Laptop kauf empfehlung...

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von Clownish, 10.07.2006.

  1. #1 Clownish, 10.07.2006
    Clownish

    Clownish none

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Jau... der Titel sagt eigentlich schon alles... ich hab keinen blassen Schimmer von Laptops (wäre mein erster) , dashalb frage ich hier mal nach... Was würdet ihr mir epfehlen? Das ding sollte nat. Unix kompitabel sein, und wenns geht nich sooo viel kosten...
    Hat irgendwer in letzter zeit gute erfahrungen mit irgendwelchen gemacht;)?

    LG,
    Fabian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lord Kefir, 10.07.2006
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
  4. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Naja preiswert ist mein Tipp nicht unbedingt aber ich kann nur Mac Laptops also jetzt MacBooks empfehlen. Es macht einfach Spass damit zu arbeiten.
     
  5. heady

    heady Routinier

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Herzen Europas
    Naja da musst du schon genauer sagen, was du damit machen willst?
    Es bringt überhaupt nix, wenn dein Laptop vollgestopft mit HW ist, die du dann am Ende nicht brauchst.
     
  6. #5 Iced-Zephyr, 10.07.2006
    Iced-Zephyr

    Iced-Zephyr Guest

    hab seit ein paar Wochen ein Sony Vaio FE21S und bin sehr zufrieden damit. Zur Unix/Linux-tauglichkeit kann ich nur sagen, dass Ubuntu Dapper einwandfrei läuft; was nicht geht sind die Fn-Sondertasten. Modem und Cardreader hab ich noch nicht getestet.
     
  7. #6 nepumuk, 10.07.2006
    nepumuk

    nepumuk Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    es hängt natürlich davon ab, ob Du die Kiste als Desktopersatz möchtest oder ein mobiles Teil.
    Ich hab mir vor nem Jahr nen Thinkpad X21 von IBM geholt und bin sehr zufrieden. Das Teil ist superleicht und hat zusätzlich ne DockingStation, in der dann der Rest drinsteck, den man unterwegs nicht braucht.
    Ich hab den von tb-computers.de. Die sind sehr günstig und geben noch nen Jahr Garantie. Kannst Dir ja mal anschauen
    Ich würd grundsätzlich IBM empfehlen, beste Verarbeitung, gute community und Top Linux Unterstützug


    gruß
    nepi
     
  8. #7 «oMeE», 10.07.2006
    «oMeE»

    «oMeE» beta_0.5.2

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    213.252.153.141
    Hi :)

    ...was die Unix / Linux Tauglichkeit angeht:...zwei gute Seiten um zuschau'n, ob dieses oder jenes Laptop des Herstellers xyz mit welchem Unix / Linux läuft :))

    Gruss
    «oMeE»
     
  9. Y-Tux

    Y-Tux Tripel-As

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 EdiNelly, 11.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2006
    EdiNelly

    EdiNelly **+._.+**

    Dabei seit:
    10.01.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Also mit dem Samsung R50 habe ich unter SuSE 10.1 gute Erfahrungen gemacht. Funktioniert fast alles auf anhieb. Nur das 56K-modem hab ich noch nicht getestet. nur den Cardreader hab ich nicht zum laufen bekommen...

    PS: es gibt hier irgendwo einen Thread wo Noteboook-nutzer ihre Erfahrungen mit ihren Notebooks geschrieben haben...
     
  11. #10 Clownish, 11.07.2006
    Clownish

    Clownish none

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Heyhow... erstmal Danke für die ganzen Antworten... gebe zu das meine Informationen wohl nicht genug waren.. Also ich wächsle jetzt zum nächsten Jahr auf eine Fachinformatik bezogene Schule, wo es ganz gut wäre einen Laptop zu haben. Ich hab zwa hier noch einen Desktop Pc, aber der ist nicht so der Hit, der Laptop sollte also so ein Mittelding zwischen Desktop und Mobil sein, lol. Also im Grunde brauche ich das ding dann warscheinlich um zuhause Musik zu hören, und vll Filme zu schauen, spielen oder besondere Graphischen hochleistungen brauche ich nicht, die fenster sollten nur beim Verschieben nicht nachschlieren;). Ja und in der Schule zum "arbeiten" warscheinlich per Vmware (Dualboot ist blöd) . Mh ich glaube das Preiswert kann ich vergessen :( ...
    Na werde mich jetzt erstmal durch die Liste der hier genannten Notebooks durch arbeiten. Danke noch mal,

    LG,
    Fabian
     
  12. #11 EdiNelly, 12.07.2006
    EdiNelly

    EdiNelly **+._.+**

    Dabei seit:
    10.01.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Für VMware brauchst du einen einigermaßen aktuellen Laptop,
    1024 MB RAM sollten es schon sein...:-)
     
  13. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
  14. Y-Tux

    Y-Tux Tripel-As

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0

    ich wuerd eher schon 2Gb an ram sagen -kommt darauf an was man mit der VmWare anstellt und was fuer eine linux distri auf dem laptop drauf laufen laesst.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    2Gb Memory in nem Laptop? Das heisst zu einer seeehr grossen wahrscheinlichkeit 2x1gb = $$$ :o)
     
  17. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    1GB DDR2 Speicher kosten gerade 80€ inkl. Versand. Wenn ich überlege, dass ich damals für mein 1GB DDR1 160€ gezahlt habe ist der Preis akzeptabel!

    mfg hex
     
Thema:

Laptop kauf empfehlung...

Die Seite wird geladen...

Laptop kauf empfehlung... - Ähnliche Themen

  1. Laptopakku kaufen (Asus U30SD)

    Laptopakku kaufen (Asus U30SD): Moin, ich bin auf der Suche nach einen neuen Akku für mein Asus U30SD mit mind. 8 Zeilen Akku. Ich hab auch einige gefunden, auch welche mit 12...
  2. Kaufempfehlungen Laptop?

    Kaufempfehlungen Laptop?: Ich muss leider sagen, das mir die 10 Zoll meines eeePc auf Dauer zu klein sind. Jetzt suche ein ein Laptop, kein echtes Netbook mehr....
  3. Laptopkauf - 8GB RAM, 64bit 2x2GHz AMD Dual Core, ohne Software, Preis bis 800€

    Laptopkauf - 8GB RAM, 64bit 2x2GHz AMD Dual Core, ohne Software, Preis bis 800€: Hallo, ich möchte mir für Berechnungen ein Laptop mit min. 8GB RAM und zwei Kernen auf Basis eines 64bit AMD kaufen. Leider finde ich kaum...
  4. Laptop kauf...

    Laptop kauf...: Hallo, ich möchte mir ca. ende Dez. 2006 – Anfang Jan. 2007 ein Laptop zulegen und den NATÜRLICH mit Suse Linux 10.2 (wenn es bis dahin eine...
  5. Laptop mit Mepis hat Schluckauf

    Laptop mit Mepis hat Schluckauf: Hallo zusammen, habe gestern Mepis auf meinem Laptop installiert (HP Omnibook vt2600). Es lief auch alles wunderbar. Irgendwann aber hatte ich...