LAN Verschlüsseln

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Romulus1689, 29.10.2008.

  1. #1 Romulus1689, 29.10.2008
    Romulus1689

    Romulus1689 Foren As

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    Ich brauch mal wieder eure Hilfe, wie kann ich ein LAN-Netzerk verschlüsseln also so ähnlich wie bei WLAN?

    Hat da schon jemand erfahrung?

    Danke

    Gruß
    Romulus1689
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sim4000, 29.10.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Du kannst höchstens einzelne Protokolle (also zB POP3) verschlüsseln.
    Und das auch nur, wenn die gegenstelle das unterstützt.

    Das komplette LAN, sollte eher schlecht gehen.
     
  4. #3 beomuex, 29.10.2008
    beomuex

    beomuex Routinier

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
  5. Gast1

    Gast1 Guest

    Wie bei WLAN?

    Also im Sinne von "Wer nicht zum Netzwerk gehört kann nichts mitlesen, wer zum Netzwerk gehört kann alles lesen, sofern kein verschlüsseltes Protokoll verwendet wird"?

    Hast Du doch schon, sofern Du nicht Deine LAN-Ports auf die Strasse legst, damit sich "Wardriver mit Kabel" mal schnell "einklinken" können.

    :-)
     
  6. #5 Romulus1689, 29.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2008
    Romulus1689

    Romulus1689 Foren As

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten, an OpenVPN hab ich auch shcon gedacht, aber den Client kann ich erst nach der Anmeldung starten. Aber für die Anmeldung brauche ich die Vebindung zum DC.

    @Rain_Maker
    Das sind nicht abgeschlossene Büroräume. Da können auch Leute hin die da eigentlich nicht hin sollten.
     
  7. #6 beomuex, 29.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2008
    beomuex

    beomuex Routinier

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
  8. Gast1

    Gast1 Guest

    WPA gibts z.B. auch für "wired" Netzwerke.
     
  9. #8 hagbard celine, 29.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2008
    hagbard celine

    hagbard celine Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    DC = Domain Controller
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    ach ja fällt mir grade ein, du kannst auch zum Schutz in dem Router eine MAC-Tabelle definieren, auch für LAN ...
     
  10. #9 beomuex, 29.10.2008
    beomuex

    beomuex Routinier

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Das ist kein Schutz mehr...
    Man muss nur gucken, wer alles da ist und dann mit einer der viele Tools seine Mac faken oder einfach ein virtuelles Iface hinzufügen.

    Ich halte IPsec oder EAP/WPA etc für wesentlich besser.
     
  11. #10 Tomekk228, 29.10.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Ehm, he?

    Wieso sollte OpenVPN mit DC nicht gehen? :)

    Startest du erst OpenVPN, lässt ihn verbinden, und dann meldest du dich beim DC an :)
     
  12. #11 hagbard celine, 29.10.2008
    hagbard celine

    hagbard celine Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    @beo:
    verdammt du hast Recht, unter Linux geht das sogar sehr gemütlich und gar unter Windows kann man über die Registry ne MAC faken. ... hmm
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Romulus1689, 29.10.2008
    Romulus1689

    Romulus1689 Foren As

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Zahlreichen antworten.
    @Tomekk228
    Wie soll das gehen?
    Ich habe vor mir die Windows Anmeldemaske. Bevor ich mich nicht am Rechner anmelde kann ich doch keine Programme starten. Oder geht das vllt. doch? Ich weis es nicht, bin nicht so der Windowsfan..
     
  15. #13 Tomekk228, 29.10.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Romulus1689:

    Windows?!...

    Ich dachte das wär hier ein Linux Forum :D Deswegen bin ich auch davon ausgegangen das wir hier von Linux reden...
     
Thema: LAN Verschlüsseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lan verschlüsseln

    ,
  2. lan verschlüsselung

    ,
  3. ubuntu netzwerk verschlüsseln

    ,
  4. Daten im lokalen Netzwerk verschlüsseln
Die Seite wird geladen...

LAN Verschlüsseln - Ähnliche Themen

  1. Europäische Grüne wollen E-Mails verschlüsseln

    Europäische Grüne wollen E-Mails verschlüsseln: Als Reaktion auf den Überwachungsskandal wollen die Abgeordneten der Grünen/EFA im Europäischen Parlament künftig verschlüsselt kommunizieren....
  2. Script verschlüsseln oder nur Ausführen aber keine Leserechte

    Script verschlüsseln oder nur Ausführen aber keine Leserechte: Hallo Zusammen, ich will das ein bestimmter Benutzer auf meinem Unix System ein Script von einem anderen Benutzer ausführen darf. Er soll...
  3. OpenOffice.Base Feld md5-Verschlüsseln

    OpenOffice.Base Feld md5-Verschlüsseln: Hi, weiss jemand, ob es eine Möglichkeit gibt, dass inOpenOffice.Base die Eingabe in ein Formular md5-verschlüsslt in der Datenbank gespeichert...
  4. Verschlüsseln bzw Entschlüsseln

    Verschlüsseln bzw Entschlüsseln: Guten Tag , ich habe hier eine Datei die verschlüsselt ist ich weiß aber nicht was es für eine Verschlüsselung ist. Könntet ihr mir das sagen...
  5. ubuntu und vista pre boot verschlüsseln

    ubuntu und vista pre boot verschlüsseln: morgen zusammen! ich möchte hier gerne ein paar Erfahrungen einholen und eventuell Tipps für eine bessere Lösung meines Vorhabens finden, da...