LAN installations und update software

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Kodiax, 22.04.2009.

  1. #1 Kodiax, 22.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2009
    Kodiax

    Kodiax Eroberer

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Suche LAN installations und update software

    Ich suche eine Software für Linux (Möglichst debian) mit der ich meine Windows und Linux Maschinen per lan boot aufsetzen, Updaten sowie mit Anwendungen erweitern kann.

    Heist das ich keine CD reinlegen muss zur Installation irgend einer Software sondern das das automatisch abläuft

    Ich hofe es gibt da eine oder mehrere Programme die mir diesen wunsch erfüllen können

    Danke für eure hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SiS

    SiS Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Lässt sich jetzt so spontan schwer sagen.
    Wie viele Rechner sind das denn? Werden unterschiedliche Hardwareklassen verwendet? Wenn ja wie viele?

    Gute Erfahrungen hab ich mit Rembo/MySHN, bin mir aber nicht sicher ob das bei Dir wirklich passt. Die Rechner werden dann nämlich bei jedem Start zurückgesetzt bzw. jenach Konfiguration bei jeder neuen Software Installation / Update / etc.

    Wenn die User Änderungen vornehmen müssen ist das natürlich nichts. Aber für Schulen, Unis, etc. ist das natürlich ideal! Zumal der Rechner Start nicht wirklich verlangsamt wird.

    Das ganze kostet leider auch ein wenig. (~110€ für 5 PCs, wenn ich mich richtig erinnere)

    Gibt auch eine (OpenSource) Alternative von Klaus Knopper, aber die wird momentan nur für die paedML entwickelt. Dürfte also Bastelarbeit sein, dass in ein anderes System zu übernehmen. (Ich könnte Dir aber Debian Pakete besorgen...wie hoch der Aufwand ist das auf ein anderes System zu übertragen kann ich nicht sagen)
    Außerdem ist das ganze nach meinen Erfahrungen noch nicht so stabil/kompatibel.
     
  4. Kodiax

    Kodiax Eroberer

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort ^^
    Klingt ganz brauchbar, ich möchte das ganze aber eher für das einmalige aufsetzen, also Rechner an OS und Nutzer spezifische Anwendungen werden installiert
    Es werden nur verschiedene Rechner sein keine identischen, somit fallen isos leider aus.

    Ich will das ganze eigentlich nur um mir die arbeit zuhause beim neu aufsetzen zu erleichtern und etwas experimentieren.
     
  5. #4 SkydiverBS, 22.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2009
    SkydiverBS

    SkydiverBS Tripel-As

    Dabei seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freising
    Servus!

    Für die Installation von Linux auf mehreren Systemen, schau dir mal FAI (Fully Automatic Installation) an. Mit Hilfe von Cfengine kannst du außerdem die Konfiguration mehrerer Rechner zentral verwalten. Zum Einstieg in Cfengine gibt es auch einen Artikel im Linux-Magazin: Zentrale Konfigurationsverwaltung mit Cfengine.

    Wenn du Windows und Linux zusammen mit nur einer Software verwalten willst, wird es schwierig. Soweit ich weiß gibt es kommerzielle Programme die das können, aber wenn du kein Geld dafür ausgeben willst wirst du dir selbst etwas basteln müssen.

    Gruß,
    Philip
     
  6. SiS

    SiS Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Oder Du bastelst Dir was per PXE Server. Ich glaube man müsste dann damit ISOs (also die Installer) zur Verfügung stellen können.
    Um das ganze etwas mehr zu automatisieren ist dann für Windows nLite Dein Freund. (kannst auch Updates, Service Packs, Programme mit einbinden)
    Unter Linux ist es sicherlich Distri abhängig wie man das Installations ISO anpassen kann.

    PS: 200er Post
     
Thema:

LAN installations und update software

Die Seite wird geladen...

LAN installations und update software - Ähnliche Themen

  1. Wine Update Installationsquelle

    Wine Update Installationsquelle: Ich habe gelesen das das neue Wine directx 10 unterstützen soll... öhhmm gut, aber wo bekommen ich die installationsquelle bzw. die rpm pakete...
  2. Closed Source Audio-Software auf Linux portieren -> Installationspack & gen. Nutzen

    Closed Source Audio-Software auf Linux portieren -> Installationspack & gen. Nutzen: Hallo zusammen, bislang programmiere ich lediglich auf Windows. Ich habe eine (recht umfangreiche) Audio-Software auf Windows entwickelt die...
  3. Ubuntu stellt Desktop-Installationsmedien für PowerPC ein

    Ubuntu stellt Desktop-Installationsmedien für PowerPC ein: Wie Steve Langasek auf der Liste des Ubuntu-Projektes bekannt gab, plant das Team in naher Zukunft die Installationsmedien der...
  4. Installations-Rechte

    Installations-Rechte: Grüße, ein Python Entwickler möchte gerne auf meinem Server arbeiten. Soweit so gut. Ich würde jetzt ein User anlegen, dem User ein Ordner...
  5. Installationsmedium

    Installationsmedium: Hallo Gibt es für Arch eigentlich ein Installationsmedium ohne Gefrickel, erstellen von Configs, dergelciehn, um ein Archlinux innerhalb von...