lampp kopieren

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von Remidemi, 14.06.2011.

  1. #1 Remidemi, 14.06.2011
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Hallo

    Um meine lampp Konfiguration zu übernehmen kann ich /opt/lampp einfach kopieren? Muss ich lampp zuvor installieren oder reicht gar ein kopieren?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    8
    ohne tiefergehende Fakten Deinerseits: kommt drauf an.
     
  4. #3 Remidemi, 16.06.2011
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Scheint wohl zu funktionieren...
     
Thema:

lampp kopieren

Die Seite wird geladen...

lampp kopieren - Ähnliche Themen

  1. Ordner unter lampp beschreibbar machen

    Ordner unter lampp beschreibbar machen: Hallo Community, Habe auf Ubuntu 10.04 LTS erfolgreich LAMPP installiert. Ebenfalls WordPress läuft inzwischen beinahe fehlerfrei. Corpus...
  2. Debian oder CentOS für LAMPP Server

    Debian oder CentOS für LAMPP Server: Hi. Was würdet ihr für eine Distri für einen Standard-Webserver (also ein LAMPP+email system) nehmen? Mit Debian kenne ich nich besser aus, ich...
  3. lampp proftpd

    lampp proftpd: hallo leute ich hab mal eine frage und zwar ich hab mir vor kurzem mal das lampp gedownloadet installiert alles ist gestartet (funktioniert schon...
  4. Xampp (Lampp) Vhost Einstellungen ???

    Xampp (Lampp) Vhost Einstellungen ???: Halli Hallo und liebe Grüße . Ich bräuchte eure Professionelle Hilfe. Bitte nicht direkt in der Luft zerreisen. Ich habe mir den ein oder...
  5. LAMPP und PERL

    LAMPP und PERL: hi! ich hab mir lampp /opt/lampp installiert es funktioniert auch alles soweit nur waenn ich ein perl script ausfuehren...