Läuft bei euch Linux "out-of-the-Box" ...

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von devilz, 18.02.2005.

?

Läuft bei euch Linux "out-of-the-Box" ...

  1. Ja

    23 Stimme(n)
    50,0%
  2. Nein

    15 Stimme(n)
    32,6%
  3. Jein - Bis auf unbenötigte Funktionen ...

    8 Stimme(n)
    17,4%
  1. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Servus,

    mich würde mal interessieren ob bei euch Linux (eure Distros) out-of-the-Box laufen, oder ob ihr erst noch Stundenlang daran herumbasteln müßt, bis dieser "gescheit" laufen ...

    Klar das Gentoo User dauerbastler sind, aber wie isses mit Mandrake, FC, SuSe & Co. ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zero

    Zero Keyboard-Ninja

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    echo $HOME
    Bei Debian bastelt man auch gut,
    hab mir eine Pre-version von Sarge installiert,

    anschließend die /etc/apt/sources.list auf den deutschen Ftp-Server angepasst, dass ich ständig die
    neuste Sarge version habe und ein update gemacht.

    Läuft sehr stabil, kann mich soweit nicht beschweren.
     
  4. #3 NiceDay, 18.02.2005
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Stdlang herumbasteln? Nee nich wirklich nur 1x 1 od 2 Stündchen (je nachdem wie gemuetlich man das angeht^^), dann steht die Sache aber auch.
    Kann mich Zero nur anschließen, es läuft meist sehr stabil und verlässlich.
    Btw warum "Pre-Version" bzw was issen das?
    Bin scho seit knapp Sept. mit dem 'normalen' Testing, also aktuell noch Sarge, unterwegs.
     
  5. #4 qmasterrr, 18.02.2005
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    Slackware:
    Also out-of the-box kann ich bei mir schon behaupten (musste nur an meinem laptop was fürs wlan tun(config))
     
  6. #5 h2owasser, 18.02.2005
    h2owasser

    h2owasser Sxe Power User

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Also ich muss gestehen, schon etwas länger kein aktuelles Mandrake bzw. FC mehr installiert zu haben. Eine Suse 9.1 - Inst. habe ich allerdings schon in jüngerer Zeit durchgeführt. Ich würde sagen, bis auf 1 bis 2 Sachen mit anstrengeder Hardware( 'ne halbe Stunde oder eben garnicht ;) ), läuft Suse out-of-the-box. Aber das ist doch schon länger so, oder ?
     
  7. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Vor kurzem FC3 installiert, lief sofort mit allem drum und dran. Das einzige was etwas Zeit in anspruch nahm, war das "personalisieren".

    Daher ein klares JA.
     
  8. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Bei gentoo ist es klar ein rumgebastle *g*
    Und auch das "personalisieren" dauert ewiglich!

    Aber Gott sei dank muss man das net sooft machen :)


    regards hex
     
  9. Zero

    Zero Keyboard-Ninja

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    echo $HOME

    Das war irgendeine CD wo Sarge dabei war,
    daneben stand noch Pre-Version von Debian Sarge :D ;)
     
  10. ttsm88

    ttsm88 Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT/Ktn
    Bei mir läuft eigendlich auch alles von aunfang an so wie es soll.
    Aber ich finde es sehr gut das man bei Linux so viel selbst einstellen und rumbasteln kann, so kann einem nie langweilig werden.
     
  11. #10 illtiss, 18.02.2005
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Ich bastel auch nicht ewig rum. Kommt drauf an wie man das sieht. Ich liebe mein Debian dafür das es jeden Tag Herausforderungen bietet. ich versuch immer neues, mal den Apache mal den Samba usw. Aber das Grundgerüst bleibt wie es ist. ist eine nette Sache mit Debian und apt. eimal meine Lieblingspaketliste gespeichert und schon haste 2 Stunden rum und mein Linux is fertig
     
  12. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Prinzipiell lieft Slackware bei mir sofort.
    Es gab ein paar Dinge, die ich nachträglich anpassen musste:
    - deutsche Tastatur und Maus Rad unter X11
    - NVidia Treiber
     
  13. name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    da schließ ich mich dir an bis auf den NVidia driver...hab leider ATI und xorg 6.7 und ich bräucht 6.8 aber never change a running system....
     
  14. #13 daniel.h, 18.02.2005
    daniel.h

    daniel.h IT-ler

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland / Sindelfingen
    ich bastel sehr gerne...
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Edward Nigma, 18.02.2005
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Ich hab mal Nein gesagt weil ich Debian immer nur mit der Netinstall-CD installiere und mir mit apt-get oder aus den Sourcen nur das installiere was ich wirklich brauche.
     
  17. #15 Ratatosk, 18.02.2005
    Ratatosk

    Ratatosk /dev/null

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    MDK 10.1 Official

    hm, prinzipiell "Out of the Box", mal abgesehen von angepassten Urpmi-Listen (per EasyUrpmi), benötigten Plugins fürn Browser und sowas.

    Gruß, Oli
     
Thema:

Läuft bei euch Linux "out-of-the-Box" ...

Die Seite wird geladen...

Läuft bei euch Linux "out-of-the-Box" ... - Ähnliche Themen

  1. Wie läuft bei euch Ubuntu 8.10

    Wie läuft bei euch Ubuntu 8.10: Hallo ihr :) Habs endlich auf die Reihe bekommen mir ein Notebook zu bestellen, ein Lenovo Thinkpad R60...... Hab auch gleich Ubuntu 8.04...
  2. Windows in VMWare - Wie gut läuft es bei Euch?

    Windows in VMWare - Wie gut läuft es bei Euch?: Hi zusammen, ich möchte auf meinem nächsten Rechner gerne Windows nur noch in einer VMWare betreiben. Daher wollte ich mal nachfragen, wer das...
  3. Bashscript aus Debian6 läuft nicht auf Debian7

    Bashscript aus Debian6 läuft nicht auf Debian7: Hallo an alle, nachdem ich ein Skript von squeeze auf wheezy kopiert habe und ausführte, erschienen gleich wilde Fehlermeldungen, nach denen ich...
  4. OpenELEC 6.0.3 läuft auf dem Raspberry Pi 3

    OpenELEC 6.0.3 läuft auf dem Raspberry Pi 3: Die Multimedia-Distribution OpenELEC unterstützt in Version 6.0.3 die vor wenigen Tagen veröffentlichte dritte Ausgabe des Einplatinenrechners...
  5. PCI-Soundkarte welche mit Debian Wheezy Kernel 3.16 läuft?

    PCI-Soundkarte welche mit Debian Wheezy Kernel 3.16 läuft?: Hallo zusammen Kann mir jemand eine Soundkarte vorschlagen, welche mit dem Wheezy-backports-Kernel v3.16.x läuft? Dabei sollte die Karte im...