kylix 3 und debian?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von gelber_hund, 01.11.2002.

  1. #1 gelber_hund, 01.11.2002
    gelber_hund

    gelber_hund Pseudo-Root

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    servus

    ich wollte mir gerade kylix 3 installieren und bekam beim ausführen der setup.sh folgende meldung des setup-scripts:

    nun ist in dem preinstall nur beschrieben welche version man wie für suse, red hat und mandrake braucht und installiert.

    weiß einer wie ich kylix 3 auf debian zum laufen bringe?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    HI
    er findet deine glibc wohl nicht...
    schau mal in dem kylix ordner...beim installieren wird oft ne logdatei angelegt...da stehen meist mehr infos zu einem fehler drin...
    aber ich saug mir das dingens mal...mal guggen was er bei mir sagt :)
     
  4. oenone

    oenone Freier Programmierer[Mod]

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    hast du glibc überhaupt installiert ? wenn ja, welche version ?

    gib mal als parameter --help an und guck, ob du irgendwo das verzeichnis, in dem er nach glibc suchen soll, angeben kannst und gib das an, wo es ist.

    auf bald
    oenone
     
  5. #4 gelber_hund, 02.11.2002
    gelber_hund

    gelber_hund Pseudo-Root

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    der ausdruck von /lib/libc.so.6 lautet:

    mit apt-get install libc6 bekomme ich die meldung, dass es sich um die neueste version handelt.
     
  6. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    also bei mir lief es einwandfrei durch?!
    allerdings hab ich auch ne upgrade-woody auf "unstable"
    ?(
     
  7. #6 gelber_hund, 04.11.2002
    gelber_hund

    gelber_hund Pseudo-Root

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    hmmm, ich hab mir nun mal die open edition besorgt (hatte vorher die enterprise genommen) und konnte diese auch installieren.

    nur bekomme ich bereits eine riesige menge fehler wenn ich ein leeres projekt kompilieren will, auch wärend der entwicklung kommen fehlermeldungen auf ([C++ Fehler] time.h(60): E2141 Fehler in der Deklarationssyntax
    [C++ Fehler] time.h(63): E2141 Fehler in der Deklarationssyntax
    [C++ Fehler] time.h(79): E2238 Bezeichner '__END_NAMESPACE_STD' mehrfach deklariert
    [C++ Fehler] time.h(63): E2344 '__END_NAMESPACE_STD' bereits deklariert
    [C++ Fehler] time.h(79): E2141 Fehler in der Deklarationssyntax
    [C++ Fehler] time.h(129): E2238 Bezeichner '__BEGIN_NAMESPACE_STD' mehrfach deklariert
    [C++ Fehler] time.h(60): E2344 '__BEGIN_NAMESPACE_STD' bereits deklariert usw)

    da scheint wohl etwas generell nicht zu stimmen...?(
     
  8. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    hmmm...

    ich hatte auch nur die open edition genommen...die ist ja free...
    das mit dem fehler könnte daran liegen, das dass time.h vieleicht schon von der alten installation irgendwo auf platte liegt???

    such mal nach time.h...
     
  9. #8 gelber_hund, 05.11.2002
    gelber_hund

    gelber_hund Pseudo-Root

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    so, ich hab es hinbekommen :D

    nach langem fehlersuchen und rätselraten hab ich mal versucht den kernel neu zu kompilieren, danach ging es dann einwandfrei...

    nur bekomme ich seitdem eine fehlermeldung, wenn ich in einer x-konsole mit su auf root wechsle und danach ein x-programm aufrufe:

    wenn ich mich direkt als root bei x anmelde kann ich alles normal benutzen ?(

    @andre:

    was hältst du denn von kylix als linux-ide?

    mir persönlich hat genau sowas noch unter linux gefehlt *g*
     
  10. #9 gelber_hund, 06.11.2002
    gelber_hund

    gelber_hund Pseudo-Root

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    das mit dem display hat sich erledigt, hab den nun mit xhost + freigegeben
     
  11. #10 dpopovici, 06.12.2002
    dpopovici

    dpopovici Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.12.2002
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    RedHat 8.0 & Linux

    I have das selbe Problem wie du es hatest , mit time.h
    Kanst du mie bitte sagen wie genau du es erledigt hast ?.
    Was fuer compiler optionen hatest du , wenn du das kernel recompiliert hast ?

    Danke ,
    Dan
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 tommynocker, 10.03.2004
    tommynocker

    tommynocker Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    kylix installationsfehler

    ich hab letztens ebenfalls versucht kylix zu installieren, zwar nur die version 2 aber kylix, bei mir hat aber die installroutine ausgespuckt das meine libgtk version 1.2.0 fehlerhaft ist, nun hab ich fast das ganze netz nach ner libgtk 1.2.0 für suse abgegrast, is aber bis jetzt nicht erfolgreich gewesen...

    weiß jemand von euch wo man ne libgtk 1.2.0 für suse herbekommt??

    es ist dringend, es ist für die schule, danke
     
  14. aleph

    aleph Jungspund

    Dabei seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gilching
    @ dpopovici

    schau mal bei www.kylixform.de rein, da findest du Links auf auf einen inoffiziellen Patch, der das Problem mit der time.h behebt.

    happy hacking
     
Thema:

kylix 3 und debian?

Die Seite wird geladen...

kylix 3 und debian? - Ähnliche Themen

  1. Kylix Anwendung unter Linux ausführen?

    Kylix Anwendung unter Linux ausführen?: Hallo Zusammen :hilfe2: Ich bin neu in der Linux Welt und hab eine kleine Kylix Anwendung geschrieben. Jetzt hab ich noch ein paar Fragen....
  2. Problem mit Kylix

    Problem mit Kylix: Ich habe Kylix installiert (OpenSuse 10.1) und beim Start von startdelphi und startbcb kommt die Fehlermeldung /usr/local/kylix/bin/delphi: error...
  3. Kylix startet nicht

    Kylix startet nicht: Hallo, hab mir Kylix installiert und nun startet es nicht. Bei der Installation kam keine Fehlermeldung, wenn ich es nun starte kommt folgende...
  4. Borland C++ / Kylix 3

    Borland C++ / Kylix 3: Ich lerne in der Berufsschule C++. Dort arbeiten wir mit Borland C++. Ich möchte unter Linux mit dem Quellcode weiterarbeiten. Dies ist, wie...
  5. probleme mit kylix3 und 64-bit suse 9.2

    probleme mit kylix3 und 64-bit suse 9.2: hi, ich hab hier 'nen grosses Problem mit Kylix3 und SuSE 9.2 (64-bit Version). Ich kann Kylix nicht starten und bekomme immer nur die folgende...