Kubuntu Update KDE auf 3.5.6 Warum will er Pakte löschen!?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von simplex, 30.03.2007.

  1. #1 simplex, 30.03.2007
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    Halli Hallo! :)

    Ich habe heute zum ersten Mal auf meinem Notebook Kubuntu 6.10 installiert und bin schon mal überrascht, dass Linux sogar mein WLAN und Bluetooth erkannt und richtig konfiguriert hat ;) Nun wollte ich auf KDE 3.5.6 update und dann kam der Schock ;)

    Warum will er denn nur die Pakete "kubuntu-desktop" "konqueror" etc. löschen!?

    Code:
    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
    Berechne Upgrade...Fertig
    Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
     [B] kmplayer-konq-plugins konq-plugins konqueror kubuntu-desktop
      kubuntu-konqueror-shortcuts <--!?!?[/B]
    Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
      launchpad-integration liblua50 liblualib50 libmeanwhile1 libraw1394-8
    Die folgenden Pakete sind zurückgehalten worden:
      akregator ark arts artsbuilder kaddressbook kamera karm kate kaudiocreator
      kcontrol kcron kdeadmin-kfile-plugins kdebase-bin kdebase-kio-plugins
      kdegraphics-kfile-plugins kdelibs4c2a kdemultimedia-kfile-plugins
      kdemultimedia-kio-plugins kdenetwork-filesharing kdenetwork-kfile-plugins
      kdepasswd kdepim-kio-plugins kdepim-kresources kdepim-wizards kdeprint
      kdesktop kdm kdnssd kfind kghostview khelpcenter kicker klaptopdaemon
      klipper kmail kmailcvt kmenuedit kmilo kmix knetworkconf knotes
      konqueror-nsplugins konsole kontact kooka kopete korganizer kpdf kpf kppp
      krdc krfb kscd kscreensaver ksmserver ksnapshot ksplash ksvg ksysguard
      ksysguardd kwalletmanager kwin libarts1-akode libarts1c2a libartsc0
      libkcal2b libkcddb1 libkdepim1a libkleopatra1 libkmime2 libkonq4
      libkpimexchange1 libkpimidentities1 libkscan1 libksieve0 libktnef1
      libmimelib1c2a
    Die folgenden Pakete werden aktualisiert:
      kde-i18n-de kdebase-data kdelibs-data
    3 aktualisiert, 5 neu installiert, 5 zu entfernen und 77 nicht aktualisiert.
    Es müssen 41,3MB Archive geholt werden.
    Nach dem Auspacken werden 5100kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
    Möchten Sie fortfahren [J/n]? n
    Abbruch.
    Ich habe halt Angst, dass irgendwas nach der Installation nicht mehr klappt, und würde gerne um Hilfe bitten! :)

    Also Quelle für KDE 3.5.6 habe ich folgendes eingetragen:

    Code:
    deb ftp://bolugftp.uni-bonn.de/pub/kde/stable/3.5.6/kubuntu edgy main
    Aktuelle KDE Version ist 3.5.2!

    Danke im Voraus!

    Gruß
    Micha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StyleWarZ, 30.03.2007
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    kdebase-bin ist wie der Name darauf hindeutet die Basis von KDE. Also wirst du nach dem Update immer noch KDE haben. Zum kubuntu-desktop Packet. Es ist eine zusammenstellung von KDE Programmen um dem User es möglichst einfach zu machen KDE auf ein System ohne X zu installieren. Da deine Updatequelle neuere KDE Packete besitzt als die in kubuntu-desktop eingetragen sind und kubuntu-desktop eventuell nicht auf dem Server vorhanden ist wird es deinstalliert. Aber keine angst. Sollte alles schief gehen. Wenn was nicht richtig will einfach wieder Quelle raus. APT updaten und kubuntu-desktop wieder installieren.

    Gruss Style
     
  4. #3 simplex, 30.03.2007
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    erst einmal danke für deinen post! (=

    genau das habe ich also gemacht...scheint alles zu funktionieren..jedoch ist mein konqueror weg..

    und per
    Code:
    sudo apt-get install konqueror
    kann ich es nicht installieren, da dort verschiedene abhängigkeiten nicht aufgelöst werden können..hm..irgendwie alles bisschen doof.
     
  5. #4 bytepool, 30.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2007
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    hi,

    so wie es aussieht, ist die aktuell offziell von Kubuntu unterstuetzte KDE version 3.5.5. Ich krieg jedenfalls auch mit backports die 3.5.6er nicht angezeigt, daher duerften auch deine abhaengigkeits probleme mit konquerer kommen. Den muesstest du dann wahrscheinlich ebenfalls von nicht offiziellen quellen beziehen.

    edit:
    ok, muss mich korrigieren, ich sehe gerade dass 3.5.6 jetzt angeblich auch schon unterstuetzt wird ;)
    vielleicht einfach nochmal eine der anderen sources probieren...

    mfg,
    bytepool
     
  6. #5 StyleWarZ, 30.03.2007
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde es morgen nochmals probieren. Eventuell sind die ja gerade dabei den Mirror zu updaten. Man weiss ja nie ;)
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 bytepool, 30.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2007
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    also ich glaub StyleWarZ koennte gut recht haben, ich hab grad mal exakt die selbe source hinzugefuegt wie du, und mir die vorschau fuer die aenderungen angeguckt, und bei mir will er Konquerer mit upgraden, nicht deinstallieren, war vielleicht nur ein vorruebergehendes problem...

    mfg,
    bytepool
     
  9. #7 simplex, 30.03.2007
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    vielen lieben dank für eure antworten! :) jetzt habe ich auf jeden fall mehr klarheit!
     
Thema:

Kubuntu Update KDE auf 3.5.6 Warum will er Pakte löschen!?

Die Seite wird geladen...

Kubuntu Update KDE auf 3.5.6 Warum will er Pakte löschen!? - Ähnliche Themen

  1. kubuntu 8.04 auf 9.04 beta update bleibt hängen

    kubuntu 8.04 auf 9.04 beta update bleibt hängen: EDIT: Problem erledigt. Hab's jetzt mit einer Live-CD installiert Moin! Versuche gerade mein kubuntu 8.04 auf das 9.04 beta zu aktualisieren. Gehe...
  2. Update Kubuntu 8.04 to 8.10 via Internet!

    Update Kubuntu 8.04 to 8.10 via Internet!: Hey Leute ich wollte eigentlich meine Distributionsversion Updaten wie ich es schon bei 7.10 auf 8.04 gemacht habe über: sudo apt-get...
  3. Kubuntu 7.10 Update Problem

    Kubuntu 7.10 Update Problem: Hi, Heute habe ich Kubuntu 7.10 installiert. Als ich es dan fertig installiert hatte, wollte ich natürlich gleich Updates laden. Dabei ist aber...
  4. Kubuntu nach nVidia Update zerschossen

    Kubuntu nach nVidia Update zerschossen: Hallo, ich wollte vorhin den nVidia Treiber updaten, aber leider ohne Erfolg. Nach dem ich das System neu starten wollte bekam ich den Fehler,...
  5. Kubuntu 6.06 auf 6.10 updaten

    Kubuntu 6.06 auf 6.10 updaten: Ich wollte eigentlich Kubuntu 6.10 haben, jedoch kann ich die CD bzw. DVD einfach nicht brennen, ich weiß auch nicht, was mein Brenner gerade für...