Kubuntu ohne internet nach dem Start

Dieses Thema im Forum "Sonstige Linux Distributionen" wurde erstellt von Confusion83, 09.10.2009.

  1. #1 Confusion83, 09.10.2009
    Confusion83

    Confusion83 Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi ich weiss das es das schon öfter hier gab!

    aber ich brauch dennoch eure hilfe wollte halt ein frisches Thread aufmachen nach meinen Start von kubuntu gestern hatte ich auf einmal kein internet mehr hatte es länger nich gestartet und wollte nach updates schauen habe das Kubuntu 9.03 und gehe mit einen router ins netz hatte auf auf der wiki geschaut aber steige da nicht durch was da steht komme auch mit den konquerer auf den router drauf vermutej a das der pc die falsche ip zu gewissen hatt hatte aber eigl nichts verändert!

    wenn ihr mirh elfen könntet wäre das extrem nett!!

    danke im vorraus

    Confusion
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kartoffel200, 09.10.2009
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Du würdest uns mit Satzzeichen helfen.
    Deine infos sind noch recht "dürftig".
    Kubuntu 9.03 gibt es auch nicht ....

    Poste mal was
    "sudo ifconfig" sagt und ping mal den router an "ping 192.168.XXX.XXX".
    Hast du W-LAN?
     
  4. #3 Confusion83, 09.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2009
    Confusion83

    Confusion83 Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Okay sorry.

    Diesmal mit Satzzeichen und bissl auf rechtschriebung geachtet, kann aus sein das es kubuntu 9.04 ist jedenfalls das 9.0X =).

    Ich poste das mal nach feierabend aber ich weiss nicht genau wie ich das posten soll wenn ich unter Kubuntu kein netz habe bzw. nicht weiss wie ichs auf das Windows zb per Screen Shot bekommen soll naja lasse mir was einfallen.

    Und nein ist kein W-Lan das modem Steckt am Router und der Router am Pc =)

    bis heute abend mit den posts.
     
  5. #4 florian.de, 09.10.2009
    florian.de

    florian.de Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    du kannst doch mit ubuntu auf ntfs schreiben oder irre ich?
    meine sogar dass das schon standardmäßig implementiert ist...
    und wenn du die platten verschlüsselt hast, schreibste aufn usb stick ;)
     
  6. #5 Confusion83, 09.10.2009
    Confusion83

    Confusion83 Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So Herr Kubuntu Sagt folgendes!:

    confusion@confusion-desktop:~$ sudo ifconfig

    eth0 Link encap:Ethernet Hardware Adresse 00:06:7b:03:04:0a
    inet Adresse:192.168.0.2 Bcast:192.168.0.255 Maske:255.255.255.0
    inet6-Adresse: fe80::206:7bff:fe03:40a/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
    UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metrik:1
    RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:28 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
    RX bytes:0 (0.0 B) TX bytes:4139 (4.1 KB)
    Interrupt:18 Basisadresse:0xa800

    lo Link encap:Lokale Schleife
    inet Adresse:127.0.0.1 Maske:255.0.0.0
    inet6-Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
    UP LOOPBACK RUNNING MTU:16436 Metrik:1
    RX packets:40 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:40 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
    RX bytes:2480 (2.4 KB) TX bytes:2480 (2.4 KB)

    confusion@confusion-desktop:~$ ping -w 20 192.168.0.1
    PING 192.168.0.1 (192.168.0.1) 56(84) bytes of data.
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=1 ttl=250 time=0.264 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=2 ttl=250 time=0.253 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=3 ttl=250 time=0.254 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=4 ttl=250 time=0.281 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=5 ttl=250 time=0.253 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=6 ttl=250 time=0.247 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=7 ttl=250 time=0.248 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=8 ttl=250 time=0.251 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=9 ttl=250 time=0.247 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=10 ttl=250 time=0.251 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=11 ttl=250 time=0.251 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=12 ttl=250 time=0.246 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=13 ttl=250 time=0.251 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=14 ttl=250 time=0.252 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=15 ttl=250 time=0.250 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=16 ttl=250 time=0.253 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=17 ttl=250 time=0.256 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=18 ttl=250 time=0.250 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=19 ttl=250 time=0.250 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=20 ttl=250 time=0.251 ms
    64 bytes from 192.168.0.1: icmp_seq=21 ttl=250 time=0.251 ms

    --- 192.168.0.1 ping statistics ---
    21 packets transmitted, 21 received, 0% packet loss, time 19997ms
    rtt min/avg/max/mdev = 0.246/0.252/0.281/0.022 ms
     
  7. #6 bitmuncher, 10.10.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Dein Router ist offenbar erreichbar. Also prüfe, ob die Default-Route stimmt (route) und ob in der /etc/resolv.conf ein korrekter DNS-Server eingetragen ist.
     
  8. #7 Confusion83, 10.10.2009
    Confusion83

    Confusion83 Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    meine resolv.conf ist leer bzw steht nur drinn generated by network manager wie bekomm ich den/die dns server raus die da drinn stehen müssen?
     
  9. #8 kartoffel200, 10.10.2009
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Dann schau mal was in der NetzwerkeinstellungsGUI von Ubuntu steht zur Standardgateway und dem DNS Server.
    Standardgateway sollte sein : 192.168.0.1
    und DNS auch oder du hast vllt. nen externen.
     
  10. #9 bitmuncher, 10.10.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Einfach folgendes in die resolv.conf eintragen:

    Code:
    nameserver 145.253.2.11
    nameserver 145.253.2.75
    Wenn dann der Gateway stimmt, solltest du auch wieder auf's Internet zugreifen können.
     
  11. #10 Confusion83, 11.10.2009
    Confusion83

    Confusion83 Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht ne doofe frage aber wie kann ich denn in der resolv schreiben mit kate gehts nich und mit sudo nano etc/resolv.conf genauso wenig hab vergessen wie ich mich schreiben rechte hole weil länger nich mit linux gearbeitet
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Gast1

    Gast1 Guest

    Wenn Du schon NetworkManager verwendest, dann nimm auch das NetworkManager-applet dazu, wie von kartoffel200 schon angedeutet.

    Und für den direkten Zugriff auf systemweite Einstellungen wie z.B. die resolv.conf per editor braucht es logischerweise Rootrechte.
     
  14. #12 Confusion83, 11.10.2009
    Confusion83

    Confusion83 Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    und wo finde ich dieses applet bzw was muss ich da rein schrieben damit ich wieder online komm?
     
Thema:

Kubuntu ohne internet nach dem Start

Die Seite wird geladen...

Kubuntu ohne internet nach dem Start - Ähnliche Themen

  1. Kubuntu ohne Windows CD entfernen

    Kubuntu ohne Windows CD entfernen: Hallo, Ich glaub, ich hab schon halb google auf den kopf gestellt, aber ich finde nichts. Ich habe auf meiner Festplatte einmal WinXP und Kubuntu....
  2. Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS

    Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS: Dieser Artikel beleuchtet die Neuerungen von Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus« vor allem in den beiden wichtigsten Desktop-Ausgaben, Unity und KDE....
  3. Artikel: Ubuntu und Kubuntu 15.10

    Artikel: Ubuntu und Kubuntu 15.10: Am 22. Oktober war es wieder einmal so weit, und eine neue Version von Ubuntu ist pünktlich zum geplanten Termin ein halbes Jahr nach seinem...
  4. Kubuntu: Jonathan Riddell tritt zurück

    Kubuntu: Jonathan Riddell tritt zurück: Nachdem Jonathan Riddell, einer der führenden Entwickler von Kubuntu, vom Council der Distribution zurückgetreten ist, hat er nun auch seinem...
  5. Jonathan Riddell tritt vom Kubuntu Council zurück

    Jonathan Riddell tritt vom Kubuntu Council zurück: Jonathan Riddell, einer der führenden Entwickler von Kubuntu, ist vom Kubuntu Council zurückgetreten, wie vor einem Monat vom Gemeinschafts-Beirat...