Kubuntu 6.06 - Amarok deinstalliert keine Neuinstallation möglich

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von simplex, 08.06.2006.

  1. #1 simplex, 08.06.2006
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    Hallo!
    Vor ein paar Stunden habe ich Kubuntu 6.06 installiert.

    Fragt mich bitte nicht warum aber ich habe per "sudo apt-get remove amarok" Amarok deinstalliert. Nun ist keine Neuinstallation möglich!?

    Amarok ist ja bei der Installation implementiert..hm..und nun?

    Weiß da jemand Hilfe!?

    simplex@linux:~$ sudo apt-get install amarok
    Password:
    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
    Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
    Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder dass, wenn Sie die
    instabile Distribution verwenden, einige erforderliche Pakete noch nicht
    kreiert oder aus Incoming herausbewegt wurden.

    Da Sie nur eine einzige Operation angefordert haben ist es sehr wahrscheinlich,
    dass das Paket einfach nicht installierbar ist und eine Fehlermeldung über
    dieses Paket erfolgen sollte.
    Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

    Die folgenden Pakete haben nichterfüllte Abhängigkeiten:
    amarok: Hängt ab: libexscalibar1 soll aber nicht installiert werden
    Hängt ab: libifp4 ist aber nicht installierbar
    Hängt ab: libvisual0.2 (>= 0.2.0) ist aber nicht installierbar
    E: Kaputte Pakete
    simplex@linux:~$
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MrBoe

    MrBoe Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    braunschweig/nds/de/world
    Kannst du deine Installationscd als apt-Quelle einbinden?
    Dann sollten doch alle Pakete in den entsprechenden Versionen verfügbar sein.

    Sonst würd ich die universe Quellen dazu nehmen.

    deb http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/ dapper main restricted multiverse universe
    deb-src http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/ dapper main restricted multiverse universe
     
  4. Mairos

    Mairos Doppel-As

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    hi!
    nach einer neuinstallation von kubuntu musst du erst deine /etc/apt/sources.list bearbeiten (direkt mit editor oder im adept). die nötigen quellen müssten schon drin stehen, allerdings mit # auskommentiert. wenn du die dann drin hast, kannste (nach nem apt-get update) amarok 1.4 installieren.

    cya mairos
     
Thema:

Kubuntu 6.06 - Amarok deinstalliert keine Neuinstallation möglich

Die Seite wird geladen...

Kubuntu 6.06 - Amarok deinstalliert keine Neuinstallation möglich - Ähnliche Themen

  1. amaroK spielt mp3 Dateien nicht ab (Kubuntu 6.06)

    amaroK spielt mp3 Dateien nicht ab (Kubuntu 6.06): Ich habe ein paar .mp3 Dateien von meinem USB Stick auf meine Festplatte kopiert, da meine ganzen Lieder auf der Windows Partition liegen, die ich...
  2. Amarok unter Kubuntu

    Amarok unter Kubuntu: Hallo! ich habe ein kleines Problem mit amarok! wenn ich lieder in der playliste abspielen will, dann scrollt er sich durch die komplette liste...
  3. Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS

    Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS: Dieser Artikel beleuchtet die Neuerungen von Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus« vor allem in den beiden wichtigsten Desktop-Ausgaben, Unity und KDE....
  4. Artikel: Ubuntu und Kubuntu 15.10

    Artikel: Ubuntu und Kubuntu 15.10: Am 22. Oktober war es wieder einmal so weit, und eine neue Version von Ubuntu ist pünktlich zum geplanten Termin ein halbes Jahr nach seinem...
  5. Kubuntu: Jonathan Riddell tritt zurück

    Kubuntu: Jonathan Riddell tritt zurück: Nachdem Jonathan Riddell, einer der führenden Entwickler von Kubuntu, vom Council der Distribution zurückgetreten ist, hat er nun auch seinem...