Ktorrent Einstellungen

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von aspire_5652, 23.02.2008.

  1. #1 aspire_5652, 23.02.2008
    aspire_5652

    aspire_5652 Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe bereits die Boardsuche bemüht aber leider kein passendes Theam gefunden.
    Ich bin mit der Performance von Ktorrent unzufrieden. Da Ktorrent fast die gleichen Konfigurationsschlüssel wie Azureus besitzt (oder zumindest annähernd gleichnamig sind), habe ich mich weitestgehend an diese Einstellungen hier gehalten: http://azureuswiki.com/index.php/Optimale_Einstellungen.

    Da ich bisher auch zu Windows/Linux Zeiten Azureus mit diesen Einstellungen benutzt habe, konnte ich mich nicht über die Performance beklagen. Ein Torrent mit ausreichenden Quellen, hatte ich mit einer 6000er bis zu 500 kbs Down. Mit ähnlichen Torrents und genügend Quellen schaffe ich mit Ktorrent und einer 16000er max 150 kbs Down. Da stimmt doch was nicht. Da ich Ktorrent eigentlich ganz toll finde und Azureus nicht mehr richtig vertraue, möchte ich nur ungern wieder umsteigen.

    Achso Ports sind natürlich offen und auch im Router geforwardet.

    Also hatt jemand eine gescheite Konfiguration für Ktorrent oder kennt noch "geheime" Schräubchen? hier meine ~/.kde/share/config/ktorrentrc:
    Code:
    [BottomToolWindow]
    ViewWidth=323
    
    [ChunkDownloadView]
    ColumnOrder=0,1,2,3,4
    ColumnWidths=103,110,139,216,205
    SortAscending=true
    SortColumn=2
    
    [FileView]
    ColumnOrder=0,1,2,3,4
    ColumnWidths=521,89,134,105,127
    SortAscending=true
    SortColumn=0
    
    [KTorrentView-0]
    ColumnOrder=0,1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13
    ColumnWidths=100,100,100,100,100,109,100,100,100,100,100,100,100,0
    SortAscending=true
    SortColumn=0
    
    [KTorrentView-1]
    ColumnOrder=0,1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13
    ColumnWidths=100,100,0,100,100,0,100,0,100,100,0,100,100,100
    SortAscending=true
    SortColumn=0
    
    [LeftToolWindow]
    ViewWidth=172
    
    [PeerView]
    ColumnOrder=0,1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13
    ColumnWidths=123,42,137,176,156,73,84,89,37,76,124,66,108,88
    SortAscending=false
    SortColumn=4
    
    [UI]
    button_Blöcke=
    button_Dateien=
    button_Gegenstellen=
    button_Geschwindigkeitsstatistik=
    button_Status=
    button_Tracker=
    button_Verbindungsstatistik=
    
    [ViewManager]
    current_views=Herunterladevorgänge,Hochladevorgänge
    
    [WindowStatus]
    Height 800=801
    Width 1280=1281
    hidden_on_exit=true
    
    [WindowStatus Toolbar DownloadToolBar]
    IconText=IconOnly
    Index=1
    
    [WindowStatus Toolbar mainToolBar]
    Index=0
    
    [WindowStatus Toolbar search]
    Hidden=true
    IconText=IconOnly
    Index=2
    Offset=-1
    
    [downloads]
    allowUnencryptedConnections=false
    completedDir=/home/<user>/torrents/
    externalIP=127.0.0.1
    httpTrackerProxy=
    lastSaveDir=/home/<user>/torrents/
    maxConnections=156
    maxDownloads=2
    maxSeeds=2
    maxTotalConnections=260
    maxUploadRate=55
    numUploadSlots=7
    saveDir=/home/<user>/torrents/
    showSpeedBarInTrayIcon=true
    tempDir=/home/<user>/.kde/share/apps/ktorrent/
    torrentCopyDir=/home/<user>/torrents/
    useCompletedDir=true
    useEncryption=true
    useExternalIP=true
    useSaveDir=true
    useTorrentCopyDir=true
    
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keruskerfürst, 23.02.2008
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Es ist unnötig Ports zu forwarden.
    Schon mal versucht, zusätzliche Module zu laden?
     
  4. jonah

    jonah Benutzter Registrierer

    Dabei seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Natürlich muss er, sobald er hinter einem Router sitzt, den enstprechenden Port forwarden, sonst wird es unnett langsam.
     
  5. #4 aspire_5652, 24.02.2008
    aspire_5652

    aspire_5652 Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Die Ports müssen auf jeden Fall geforwardet werden, es sei denn man nutzt UPnP. Zursätzlich Module sind geladen:

    IP Filter (hat ich auch mit Azureus)
    Info Widget
    Search
    Statistics

    Merkwürdig ist auch, wenn ich unter Einstellung > Allgemein > VHT verwenden, um zusätzliche Gegenstellen zu bekommen, klicke, dann jedes Mal nach einem Neustart von Ktorrent die Einstellung wieder deaktiviert ist.

    Achso Ktorrent Version: 2.2.1
     
  6. #5 Tomekk228, 24.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Code:
    externalIP=127.0.0.1
    
    Das scheint komisch zu sein :D Da sollte deine IP adresse stehen. Und die ist NICHT localhost ;). Und im Router musst du auf deinen PC forwarden usw.

    Naja, torrent einstellungen hin oder her...

    ...das einzige was du brauchst sind offene Ports und hohen Upload...

    Wenn ich z.b was sauge, geb ich auch meine volle 150kbs upload und sauge so mit bis zu 1,7mb (dsl 16000).

    Die einstellungen sind nur Feintuning.

    Wenn Ports offen sind, sollte es rennen. ABER es ist nicht immer so. Sagen wir, wir beide haben Torrent Datei A geladen.

    Da kann es sein das ich das File mit 800kb lade und du nur mit 20. Man kann nicht sagen das nur weil voher auch ein 20/0 verhältnis war (20 seeder / 0 leecher) und somit full speed hatte und nach 1 woche ist immer noch 20/0 das man immer noch full speed hast. Es kann sein das paar leecher mehr da sind. Es dauert bis sich die Torrents aktuallesieren.
     
  7. #6 Keruskerfürst, 24.02.2008
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Dann würde ich mal das Modul "UPnP" laden.
     
  8. Gast1

    Gast1 Guest

    Und wozu sollte man das tun?

    (Vor allem, weil man diesen Mist meiden sollte, wie der Teufel das Weihwasser und man bei KTorrent problemlos die Ports auch ohne diesen UPnP-Dreck festlegen kann.)
     
  9. #8 gropiuskalle, 24.02.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das Modul "zeroconf" sorgt für etwas mehr Gegenstellen.

    Ansonsten kann ich mich über KTorrent echt nicht beschweren. Ohne, dass ich allzuviel herumschrauben musste, nutzt es bei mir i.d.R. die volle Bandbreite - abhängig natürlich von den Gegenstellen und ihrem upload-Vermögen, welches ein Torrent-client nicht beeinflussen kann. Eventuell sollte man mal mit upload-Begrenzungen arbeiten; stelle ich den auf "unbegrenzt", sackt die downloadrate bei mir schnell in den Keller.
     
  10. #9 aspire_5652, 24.02.2008
    aspire_5652

    aspire_5652 Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Hä, ich hab oben doch breits geschrieben das die Ports offen und auf meinen Rechner geforwardet sind.
     
  11. #10 Tomekk228, 24.02.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Ja, und diese Gegenstellen sind bei Illegalen Torrents sehr mager ;)

    Weswegen ich dem TE einfach empfehlen würde ein Torrent von OpenSuse oder ähnliches nehmen wo sehr viele Seeder da sind.

    Lies den ganzen text nochmal :)
     
  12. #11 Mike1, 24.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2008
    Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Zeroconf: "Finds peers running ktorrent on the local network to share torrents with"
    glaub nicht, dass das in nem normalen Netzwerk etwas verbessert :D
     
  13. #12 aspire_5652, 24.02.2008
    aspire_5652

    aspire_5652 Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    @ tomekk, könntest du mal deine Config posten? Hab ja auch ne 16000er. Achso welche Module sind geladen?

    Sonst noch jemand vernünftige Vorschläge?
     
  14. #13 Tomekk228, 24.02.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    @aspire 5652

    Ich nutze kein ktorrent.

    Sondern rtorrent und deluge.

    Alles mit Standard einstellungen usw. Die Ports halt nur freigegeben.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 aspire_5652, 25.02.2008
    aspire_5652

    aspire_5652 Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Mit Ktorrent scheint doch alles iO zu sein, der Knoppix-Torrent lief mit 1,2-1,4 MB/s.
     
  17. #15 Tomekk228, 25.02.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Was hab ich gesagt? :rolleyes:

    Also brauchst du dir keine sorgen machen ;)
     
Thema: Ktorrent Einstellungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. linux ktorrent verbindet nicht

    ,
  2. VHT einschalten ktorrent

    ,
  3. KTorrent VHT Knoten?

Die Seite wird geladen...

Ktorrent Einstellungen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Ktorrent bit -> Byte

    Hilfe Ktorrent bit -> Byte: Hallo zusammen Es geht mir um die Einstellungen beim Ktorrent unter max. Download/Upload Geschwindigkeit und bei max. Anzahl neuer Verbindung...
  2. KTorrent 3.0 erschienen

    KTorrent 3.0 erschienen: blala
  3. tor testen für ktorrent und frostwire

    tor testen für ktorrent und frostwire: ich hab mir heute Tor und privoxy eingerichtet, mit firefox funktioniert das auch super. ich hab den proxy jetzt in ktorrent und frostwire...
  4. KTorrent ohne Upload-Einschränkung?

    KTorrent ohne Upload-Einschränkung?: Hallo, ich bin Newbie von allg. Torrent-Nutzung. Momentan lade ich 5 Dateien runter und hoch und frage mich, wie man es einschränken kann,...
  5. Ktorrent

    Ktorrent: Ich bin schier am verzweifeln! Immer wenn ich Ktorrent aufmache, dann geht bei mir kein Browser mehr! Also Kopete empfängt/versendet noch...