Krieg proftd-mysql nich ans laufen

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von MF-Scripts, 24.01.2007.

  1. #1 MF-Scripts, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    MF-Scripts

    MF-Scripts Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    ich habe seit ein paar Tagen nen neuen Server, den ich jetzt einrichetn will. Vorallem will ich jetzt MySQL versionen nutzen, da iches leit bin, alles über SSH zu machen. Über ein Webinterface is doch viel bequemer ;)
    Apache2, PHP5, MySQL5 ist schon installiert. Jetzt bin ich beim FTP, und zwar proftpd.
    Beim starten (/etc/init.d/proftpd (re)start) kommen keine Fehler, aber wenn ich verbinde (egal, ob von mir aus oder lokal vom Server), ich erreiche den Server nicht.
    Log aus Filezilla:
    In der proftpd.log steht dieses:
    Die verbindung wurde also sofort getrennt

    Ein Blick in die proftpd.sql.log zeigt folgendes:
    Das verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Ich hab die neuste MySQL Client Version installiert mit
    apt-get install mysql-server-5.0 mysql-client-5.0 mysql-common
    proftpd hab ich so installiert:
    apt-get install proftpd-mysql proftpd-common

    Hier mal die proftpd.conf (nicht strukturiert, da ich ja erstmal nur teste ;))
    Den Code hab ich von hier, weil mein selber zusammen geschriebenes auch nicht funktioniert hat und ich das nicht gesichert hatte und jetzt auch keine Lust hatte, das neu zu schreiben.

    Hat einer ne Idee, wieso das nicht geht?
    Ich finde es auch sehr merkwürdig, dass es geht, wenn ich die MySQL Sachen rausnehme :/
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Ich habs jetzt hinbekommen. Ich hab nach stundenlangem Googlen Rausgefunden, dass die Debian Pakte nen Bug haben und das deswegen nicht geht. Also hab ich das manuell kompiliert und jetzt geht es :)
    Aber jetzt gibt es ein anderes Problem. Wie kann ich proftpd neustarten ohne jedesmal den Server zu rebooten? Die init.d Scripts gibts bei den selbst kompilierten Paketen ja nicht :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    aber du könntest, wenn evtl. Pfade anders sind als in den Paketen, ein Initscript von den Paketen anpassen (oder ein einfaches nach Vorlage vorhandener Scripte anfertigen...)

    Ansonsten, wenn du einen Prozeß hast, kannst du ihm ein KILL-Signal senden, ich benutze einen anderen FTPD, aber ich rate mal:
    Code:
    kill -1 `pidof proftpd`
    
    • kill -1
      (weist den Prozeß mit einer bestimmten ID an, die Konfig neu zu laden -> SIGHUP = "-1")
    • `pidof proftpd`
      (und die ID ist nicht bekannt, also wird sie innerhalb von "Backticks" abgefragt (die beiden `) - so wird "kill -1" auf das angewendet, was "pidof" liefert)
    Einfacher ist evtl. einfach killall -1 proftpd - der Unterschied ist, daß "kill" eine Prozeßid erwartet und "killall" den Namen. Ich habe manchmal einen Prozeß mit "killall" nicht erreicht, mit "kill -x `pidof name`" aber doch - ich hab noch nicht raus, wann und warum... weiß das jemand?

    Any way... die sauberste Lösung wäre, ein Initscript umzubauen oder zu schreiben.
     
  4. #3 MF-Scripts, 25.01.2007
    MF-Scripts

    MF-Scripts Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Thx. Werds mal testen und dann evt. versuchen ein init Script zu schreiben.
     
Thema:

Krieg proftd-mysql nich ans laufen

Die Seite wird geladen...

Krieg proftd-mysql nich ans laufen - Ähnliche Themen

  1. Das neueste Kriegsschiff der US-Navy läuft unter Linux

    Das neueste Kriegsschiff der US-Navy läuft unter Linux: Die USS Zumwalt, die gerade in den Docks unter Aufsicht des Rüstungskonzerns Raytheon gebaut wird, verlässt sich bei der Datenverarbeitung völlig...
  2. Wie kriege ich rsh (oder Ersatz) über einen SSH-Tunnel ans Laufen?

    Wie kriege ich rsh (oder Ersatz) über einen SSH-Tunnel ans Laufen?: Hi! Ich möchte in einem gesicherten Netzwerk eine Ablaufsteuerung implementieren. Bisher loggt sich der Kontroll-Server per SSH mit Zertifikat...
  3. Wie krieg ich ein zB ports/local Subdir gebaut?

    Wie krieg ich ein zB ports/local Subdir gebaut?: Wie krieg ich ein zB ports/local Subdir gebaut? Also welche Aktionen sind nach einem mkdir noch nötig, damit es von der Ports-Infrastruktur...
  4. Kriege Lexmark z700 p706 nicht zum laufen

    Kriege Lexmark z700 p706 nicht zum laufen: Hallo, habe heut von meinem Schwager seinen alten Drucker bekommen, weil ich seit 2 Jahren nicht mehr im Besitz eines Druckers bin... Nun versuch...
  5. ich kriegs nicht auf die rheie.

    ich kriegs nicht auf die rheie.: hi hab schon wieder das problem mit der berechtigung, von partionen. hab in nem slackwareforum auch schon ein thread gestartet aber da bekomm ich...