Kontrolle Onlinezeit

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von spinni, 12.11.2005.

  1. spinni

    spinni Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    da ich absoluter Anfänger mit Suse bin folgende Frage:
    meine Internetverbindung habe ich hinbekommen, aber das Kinternetprotokoll zeigt nix an. Ist aber aktiviert bei Yast!
    Ich habe keine Flatrate sondern nur den 120 Stunden Tarif der Telekom und brauch irgendwie ne Kontrolle meiner Onlinezeit. Gibt es da so was wie Onlinecounter unter Windows?
    Oder ne andere Möglichkeit???
    Danke im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 samsara, 13.11.2005
    samsara

    samsara Philipp Wesche

    Dabei seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hi spinni,

    Jetzt mal als Fortgeschrittener gesprochen:

    Da koennte man wahrscheinlich etwas zusammenhacken unter Nutzung von

    /etc/init.d/network
    bzw.
    /etc/rc.d/networking

    (oder wie es dann bei Suse lautet)


    Bei den meisten Distris kannst Du das Netzwerk durch
    Code:
    /etc/init.d/network stop eth0
    stoppen. Man muesste dann ein bash Skript bei Systemstart aufrufen, das die Online-Zeit misst und in regelmaessigen Abstaenden sowie auch beim Herunterfahren oder ausloggen des Routers die verbrauchte Zeit in eine Datei schreibt. Diese Datei kann man dann mit einer Variation von
    Code:
    watch cat datei
    ansehen, da kann man auch schnell was graphisches zu schreiben.

    ABER da Du Newbie bist, hoffe ich mal, dass jemand anders vielleicht eine fertige Loesung kennt und hier postet!

    MfG,

    Samsara
    .
     
  4. #3 DennisM, 13.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Naja eine Idee wäre gkrellm(2), gkrellm(2) hat eine Onlinezeit Anzeige integriert.


    MFG

    Dennis
     
  5. #4 samsara, 13.11.2005
    samsara

    samsara Philipp Wesche

    Dabei seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Die aber nach jedem reboot bei 0 anfaengt, korrekt?

    Eine weitere Komplikation, die ich nicht beruecksichtigt hatte, existiert, wenn man ein lokales Netzwerk (z.B. switch) vor dem Router hat; dann ist man immer noch "up", wenn der Router aus ist.

    Samsara
    .
     
  6. #5 DennisM, 13.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Das weiß ich nicht, hab ich noch nie gebraucht.

    MFG

    Dennis
     
Thema:

Kontrolle Onlinezeit

Die Seite wird geladen...

Kontrolle Onlinezeit - Ähnliche Themen

  1. AllSeen Alliance entwickelt Service-Framework zur Kontrolle von Smart-Home-Geräten

    AllSeen Alliance entwickelt Service-Framework zur Kontrolle von Smart-Home-Geräten: Die AllSeen Alliance, ein Projekt unter dem Dach der Linux Foundation, hat das »Home Appliances and Entertainment Service-Framework« angekündigt,...
  2. Kontrolleiste Internetverbindung verschwunden

    Kontrolleiste Internetverbindung verschwunden: Hallo liebes Forum, ich habe mich hier angemeldet, da ich gestern beim experimentieren meine Kontrolleiste zerschossen habe. Auf dieser war das...
  3. kde4.3.3 und 4.3.4 Kontrolleiste

    kde4.3.3 und 4.3.4 Kontrolleiste: Hallo Ich habe unten eine Kontrolleiste und oben eine weitere. Auf der oberen werden die laufenden Anwendungen dargestellt. Der Rest befindet...
  4. Versionskontrolle

    Versionskontrolle: Hallo zusammen, ich bin dabei ein großes Projekt anzufangen und würde gerne mir vorher eine Versionskontrolle + Backup einrichten. Ich habe mich...
  5. Gesichtskontrolle im Forum (kennwort will nicht!)

    Gesichtskontrolle im Forum (kennwort will nicht!): Joa, ich weiß, mein Thread Titel ist etwas komisch, aber macht die vB Software vom Unixboard neuerdings eine Gesichtskontrolle was das Kennwort...