Komme net zu Oberfläche!

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von LegendOne, 16.02.2006.

  1. #1 LegendOne, 16.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2006
    LegendOne

    LegendOne Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich komme nicht zur meiner Graphischen benutzeroberfläche (KDE)!

    Bin immer im boot modus! Welchen befehl soll ich ausführen um da endlich weiter zu kommen?!

    Und wie vermeide ich das in zukunft!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Nun, wenn du im "boot-Modus" hängst, dann ist da wohl was schiefgelaufen.
    Aber ich denke mal, dass du dich eher auf eine "Konsole" siehst und damit im Runlevel 3 bist.
    Also könntest du dich mal als User einloggen und "startkde" ausführen oder dich als root ein loggen und "init 5" ausführen, oder dich als root einloggen und die /etc/inittab bearbeiten.
    Dort dann das runlevel von 3 auf 5 abändern.
    Code:
    id:3:initdefault:
    
    wird zu
    Code:
    id:5:initdefault:
    
     
  4. #3 DennisM, 16.02.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Gib uns erstmal ein paar Infos, wie sollen wir dir so helfen?

    MFG

    Dennis
     
  5. #4 LegendOne, 16.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2006
    LegendOne

    LegendOne Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    also habe SuSE Linux 9.3 SE!
    Benutze Linux erst seit kurzem! Boot klappt alles logge mich ein und bin aber die ganzezeit in dem Boot modus! ( Schwarzen hintergrund, keine Benutzeroberfläche)

    Dann steht da nur "linux:~#" und mehr net! habe schon versuch "startx kde" macht aber nichts.

    ich probiers gleich mal so aus wie hehejo geschrieben hat! Danke erstmal!


    EDIT1:
    Also "startkde" geht net! der schreibt mir:
    Code:
    xset: unabel to open display ""
    xset: unabel to open display ""
    xsetroot: unabel to open display ´´
    startkde: starting up ...
    kdeinit: aborting. $DISPLAY is not set.
    warning: connect () failed: : No such file or directory
    ksmerver: cannot connect to X server
    startkde: shutting down..
    warning: connect () failed: : No such file or directory
    Error: cant contect kdeinit!
    startkde: Running shutdown scriots ...
    startkde: Done
    
    Würde das was bringen wenn ich Linux neu draufschmeiße?! Vieleicht leigt das an der installation! Vieelicht habe ich da was net richtig gemacht!
    PS: am anfang, kurz nach der Installation ging KDE ja!;(
     
  6. #5 liquidnight, 17.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2006
    liquidnight

    liquidnight Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    leider kenne ich mich mit suse nicht (mehr :-) ) gut aus. aber du könntest mal versuchen, unter /etc/init.d/ eine datei namens xdm oder kdm zu finden.

    dann probierst du damit /etc/init.d/xdm restart und schaust was für fehlermeldungen auftauchen.

    ooooder um X direkt zu starten, ein hilfsweg:
    xinit /usr/bin/xterm -- :0.0

    so richtig können dir aber nur suse-kenner weiterhelfen, sorry

    ah nochwas: du könntest dich als benutzer auf ner 2. shell einloggen und startx eingeben. wenn das X dann nicht startet, könntest du mal die /var/log/Xorg.0.log anschauen und nach verdächtigen Einträgen (EE) suchen.
     
  7. #6 Alarich, 17.02.2006
    Alarich

    Alarich Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Morgen,

    ist Dein X-Server konfiguriert? Er meldet, "can´t open display"...
    Versuch mal, Dich als root an der Konsole anzumelden und dann "sax2" zu starten, vielleicht bringt Dich das weiter...

    Alarich
     
  8. #7 LegendOne, 17.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2006
    LegendOne

    LegendOne Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    SaX2: Invalid runlevel for console mode
    Sax2: Please switch to runlevel 3 first
    
     init 3
    SaX2: abort ...
    
    Das steht dann da!

    Die fehlermeldung bei /etc/init.d/xdm ist eigentlich garkeine! Da kommt nur:

    Code:
     
    Shutting down service kdm                    done
    starting service kdm                             done
    
    Am anfang nach GRUb kommt immer die Frage:

    Code:
    You passed an undefined mode number 
    Press <RETURN> to see video modes availabele, <SPACE> to continue in 30 sec.
    
    habe alle tasten außer die leertaste gedrückt aber nichts passierte! Vieleicht liegt da was an den einstellungen falsch!
    Kann ja unter dem befehl "yast" ja in meine optionen rein! Vieleicht kann ich da ja was einstellen!
     
  9. #8 Fuel, 18.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2006
    Fuel

    Fuel Tripel-As

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soltau

    Hast du nach der Installation irgendetwas in SAX2 (auflösung etc.) geändert? Falls ja, hat Sax eine Sicherung unter /etc/X11 angelegt. Im Runlevel 3 als root dorthin wechseln, mit ls nachsehen ob eine XF86Config~ existiert. Wenn ja, mit rm XF86Config löschen und mit rename XF86Config~ in XF86Config umbenennen. rename -h oder rename -help sagt dir wie.

    Andere Möglichkeit: Im Runlevel 3 als root xf86config eingeben. Dann solltest du Defaulf-Einstellungen für deinen Monitor und GK eingeben können. Mit startx testen.
     
  10. #9 LegendOne, 18.02.2006
    LegendOne

    LegendOne Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Habe Linux neu fraufgeschmissen!

    Soll ich gleich nach der neuinstallation etwas bei SAX2 ändern?! Weil das problem tritt immer wieder auf! Habe schon 5x recoverd und neu draufgeladen!
    Daher möchte ich gleich wissen was ich machen soll!
     
  11. #10 old-dad, 18.02.2006
    old-dad

    old-dad old-dad

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    mit Blick aufs Meer
    ich meine der xserver ist nicht richtig konfiguriert.
    soweit ich mich erinnere machte susi das immer recht ordentlich bei der Installation.

    vielleicht gibts ein paar problemchen mit der hardwareerkennung?
    kandidaten wären da erst mal die vga-karte und zum anderen die mouse.

    also was ists für ne karte, was für ne mouse (ps/2 oder eventuell usb), hast eventuell ne usb-tastatur dran?

    auf dieser grundlage kannst du dann mit sax den xserver einrichten.
     
  12. #11 LegendOne, 18.02.2006
    LegendOne

    LegendOne Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Habs auf nem Laptop!

    Graka ist ATI x700 Mobility
    Ja tasta und Mousepad sind ja dran und gehen ja! Müsste schon an der VGA liegen! Aber nmach der Installation geht das immer! Nur nach dem neustart komm ich nur in die Konsole rein! Mehr net!:headup:
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. rieke

    rieke Doppel-As

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
  15. #13 old-dad, 20.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2006
    old-dad

    old-dad old-dad

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    mit Blick aufs Meer
    aber wie willst du wissen, ob tastatur und maus unter x funktionieren, wenn x nicht startet?

    ach so, schau mal in die /var/log/Xblabla.log was da schief läuft oder wenn du x von der konsole startest solltest du ebenfalls an der rückgabe sehen, was nicht geladen werden kann.

    vielleicht machts ja der vesatreiber für die vgakarte? - versuchs einfach als zwischenlösung

    *************************************************************************
    tastatur sollte auf anhieb richtig sein.
    maus bzw. touchpad (bei mir zumindest) am device /dev/psaux, protokoll: imps/2 für ne scrollmause
    grafic hab ich den standart-ati-treiber (der reicht für meine zwecke) ist aber auch nur ne r128
    ja ach so die standartauflösung so einstellen, wie vom hersteller empfohlen
    vielleicht mal mit den farben probieren - so mit 15 oder 16bit beginnen
     
Thema:

Komme net zu Oberfläche!

Die Seite wird geladen...

Komme net zu Oberfläche! - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu - komme nicht an die Grafische Oberfläche

    Ubuntu - komme nicht an die Grafische Oberfläche: Mein PC: Acer Aspire 5920 (Laptop) Prozessor: Dual Core 2 Duo T7300 Grafikkarte: NVidia GeForce 8600M GT Ubuntu: 6.06.1 amd64 alternative...
  2. Wie komme ich an den Inhalt des Inhalts einer Variable?

    Wie komme ich an den Inhalt des Inhalts einer Variable?: Hallo Zusammen, ich möchte meine Buildumgebung vereinfachen und besser zu automatisieren. Ein Skript schreibt Pfade in die env und diese...
  3. Dronecode-Projekt bringt kommerzielle Drohnenanwendungen voran

    Dronecode-Projekt bringt kommerzielle Drohnenanwendungen voran: Das vor über einem Jahr gegründete Dronecode-Projekt zählt jetzt 51 Mitglieder und und verstärkt seine Bemühungen um eine einheitliche Plattform...
  4. Android 6.0 ab kommender Woche verfügbar

    Android 6.0 ab kommender Woche verfügbar: Google hat die Freigabe der kommenden Android-Version 6.0 »Marshmallow« für die kommende Woche angekündigt. Zu den Geräten, die die Aktualisierung...
  5. Frankreich will Einkommenssteuersoftware im Quellcode veröffentlichen

    Frankreich will Einkommenssteuersoftware im Quellcode veröffentlichen: Das französische Finanzamt will, wenn auch nur zögerlich, den Quellcode einer Software zur Einkommenssteuerberechnung veröffentlichen. Unklar...