Knoppix Datenrettung läuft nicht

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von Anu, 13.10.2005.

  1. Anu

    Anu Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe, zumindest für meine bescheidenen Kenntnisse, ein richtig dickes Problem. Ich wäre verdammt froh, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
    Mein Windows XP-Rechner ist mit blauem Bildschirm abgestürzt, kam dann noch ein paar Mal halblebig hoch und ist jetzt mausetot. Ich kriege noch die Meldung, dass einige sys-Dateien fehlerhaft seien. Mir scheint, dass beim Booten die Festplatte nicht erkannt wird. (Ich tippe stark auf ein Virus, weil ein damit verkabelter Win 95-Rechner innerhalb von 2 Stunden auf ganz ähnliche Art ausgefallen ist. Virencheck im abgesicherten Modus hat zwar nichts ergeben, aber das muss ja nicht viel heißen.)
    Nun habe ich versucht, zur Datensicherung Knoppix 4.0 einzusetzen, das tut aber auch nicht. Die DVD lief vernünftig an, blieb dann aber beim Booten irgendwo auf halber Strecke hängen. Die Festplatte allerdings wird eindeutig erkannt, auch in BIOS ist die Festplatte korrekt eingetragen. Nach vielen Versuchen mit allen Startoptionen bekomme ich jetzt permanent nur noch Anzeigen wie (in Modus failsafe) „ Kernel panic – no syncing: Attempted to kill init!“ oder (Modus Debian Netinstall): „Kernel panic: No init found. Try passing init = option to kernel.” Parallelversuche mit einer älteren Knoppix-Version haben das selbe Ergebnis gebracht. Memtest (wenn ich das richtig interpretiere) weist 100 % Fehler auf, was immer das bedeutet.
    Ich bin mit meinem bisschen Latein (keine Ahnung von Linux, und auch sonst nicht sehr viel) am Ende. Habe Stunden im Internet zugebracht, nirgends was Brauchbares gefunden. Hat mir noch jemand Tipps, wie ich mit oder ohne Knoppix weiterkommen kann, damit ich wenigstens die Daten sichern kann????
    Grüße,
    Jürgen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Was ist das denn für ein Windows XP Rechner ?

    Könntest du mal die Hardware etwas genauer beschreiben?
    Wäre es möglich das du den Fehler beim booten von Knoppix etwas besser beschreibst, oder gar mal genauer schaust, WANN er da abbricht ?
     
  4. Anu

    Anu Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Im Moment habe ich keine genauen Hardware-Daten greifbar, aber es ist ein 2GHz Intel-Prozesor, eine 80 GB "ATA Disk drive", ein Ein ATAPI CD-Brenner und ein ATAPI DVD-Laufwerk, nichts Exotisches.
    Der weiteste Hochlauf von Knoppix endete mit folgenden Zeilen:

    kmod: failed to exec /sbin/modprobe -s -k scsi_hostadapter, errno = 2
    .....
    RAMDISK: Compressed image found at block 0
    [bei einem früheren Start stand hier noch: Invalid compressed format (err=2)]
    Freeing initrd memory: 784k freed
    EXT2-fs warning: checktime reache, running e 2fsck is recommended
    VFS: Mounted root (ext2 filesystem).

    Welcome to....

    Accessing Knoppix CDROM at /dev/hdb... [Schluss]


    Alle späteren Versuche endeten neben kryptischen Zahlenkolonnen zu Stack und Trace mit typischen Meldungen wie:

    Unable to handle kernel NULL pointer dereference ... oder
    Unable to handle kernel paging request...
    und schließlich immer hinter den Zeilen Call Trace: .... und Code: ..... mit
    Kernel panic: Attempted to kill init!
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Die ISO Datei hast du vor dem Brennen mal überprüft ?
    (Oder mal Testweise Memtest von der Knoppix CD laufen lassen?)
     
  6. #5 Lord Kefir, 13.10.2005
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Hatte mal ein ähnliches Prob an einem Windows-XP Rechner. Bei dem war der CD-Brenner defekt. Windows bootete zwar noch korrekt, aber Knoppix blieb jedes mal an der Stelle "Accessing Knoppix CDROM at /dev/hdb..." hängen.

    Ich würde mal Testweise den Brenner 'ausstöpseln'... sollte dieser defekt sein und solltest Du mit ihm die Knoppix-CD gebrannt haben, würde das auch das recht merkwürdige Bootverhalten von Knoppix erklären...

    Mfg, Lord Kefir
     
  7. Rothut

    Rothut --------------------

    Dabei seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Ist Memtest nicht zum testen des RAM's da?
     
  8. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Jup - könnte ja eventl. auch ein Hardware Problem sein ;)
     
  9. #8 schwedenmann, 13.10.2005
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Knoppix

    Hallo


    Hast du mal versucht per cheatcode die Suche nachSCSI-Geräten abzuschalten ?

    oder mal den 2.4 Kernel versucht zu booten.


    Mfg
    schwedenmann
     
  10. Anu

    Anu Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Puuh, heißer Dank an alle Antworter!! Bin begeistert über euer Interesse. Weil daheim alles tot ist, kann ich gerade nur vom Geschäft aus reagieren. Ich nehm die Ratschläge mit heim...
    Ein paar Teilantworten:
    Es ist sicherlich kein Brennerproblem, weil die Erscheinung sowohl von CD als auch von DVD identisch auftritt, ebenso vom CD-Laufwerk wie vom DVD-Laufwerk. Die CD läuft auch auf anderem Rechner problemlos.
    Schwedenmann, wie geht das mit dem cheatcode? Habe versucht, aus dem Knoppix-Menue heraus den Kernel 2.6 zu starten, das hat überhaupt nicht funktioniert.
     
  11. Rothut

    Rothut --------------------

    Dabei seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Anu

    Anu Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Klasse, danke. Hab damit schon rumgespielt, kannte bloß das Stichwort nicht.
    ?(
     
  14. Anu

    Anu Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    :) So, am Wochenende hab ich’s gefunden: Der Arbeitsspeicher war futsch – vielleicht interessiert jemanden diese Rückmeldung.
    Besten Dank an alle, die mir Rat spendiert haben!! :))
     
Thema:

Knoppix Datenrettung läuft nicht

Die Seite wird geladen...

Knoppix Datenrettung läuft nicht - Ähnliche Themen

  1. Knoppix 7.6 veröffentlicht

    Knoppix 7.6 veröffentlicht: Klaus Knopper hat die Version 7.6 der populären Linux-Live-Distribution Knoppix herausgegeben. Knoppix 7.6 enthält eine neue Version des...
  2. Knoppix 7.4 veröffentlicht

    Knoppix 7.4 veröffentlicht: Klaus Knopper hat die Version 7.4 der populären Linux-Live-Distribution Knoppix herausgegeben. Die neue Version enthält eine teilweise Integration...
  3. Knoppix 7.2 veröffentlicht

    Knoppix 7.2 veröffentlicht: Klaus Knopper hat die Version 7.2 der populären Linux-Live-Distribution Knoppix herausgegeben, die das anonyme Surfen mit Tor unterstützt....
  4. Knoppix auf Festplatte unsicher? Passwortabfrage

    Knoppix auf Festplatte unsicher? Passwortabfrage: Hallo allerseits Nachdem mich tgruene freundlicherweise ins Forum gelotst (bekommen) hat, möchte ich o.g. Thema noch einmal auf aktuellem Stand...
  5. Knoppix nfs Netzwerkverbindung zwecks Datensicherung friert ein

    Knoppix nfs Netzwerkverbindung zwecks Datensicherung friert ein: Hallo liebes Forum Team, seit geraumer Zeit versuche ich eine Datenfreigabe per nfs von einem SLES 10 SP3 Server auf einer Knoppix Live CD...