Kleine Telefonanlage + Linux

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von miketech, 17.04.2005.

  1. #1 miketech, 17.04.2005
    miketech

    miketech Routinier

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich bekomme in ca. 4 Wochen ISDN und benötige dafür noch eine Telefonanlage, um die verschiedenen Telefonnummern auf Endgeräte zu verteilen. Ich habe 3 Telefonnummern und maximal 3 Endgeräte. Das ganze sollte so unkompliziert, wie möglich sein :)

    Da man die Anlage ja auch irgendwie einrichten muss und ich hier nur Linux-Desktops habe, wollte ich mal fragen, welche Anlagen sich mit Linux administrieren lassen und welche Eurer Meinung nach für den kleinen Haushalt am besten geeignet ist.

    Ich will im Grunde nur eine Anlage, wo ich die 3 Endgeräte anstöpseln und sagen kann, welche Nummer an welches Gerät geht.

    Hat da jemand einen Tipp?

    Gruß

    Mike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Dann solltest eine nehmen die sich per Web konfigurieren lässt - sowas wie die AVM Boxen zum Bleistift :)
     
  4. #3 atomical, 17.04.2005
    atomical

    atomical castor transporteur

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Oder was von Auerswald - die bieten schon eine ganze Weile ihre Konfigurationssoftware für Linux an.
     
  5. #4 qmasterrr, 17.04.2005
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    @atomical also irgendwie muss ich die übersehen haben, oder die haben die nicht für alle modelle....
     
  6. wurmus

    wurmus Tripel-As

    Dabei seit:
    23.02.2004
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laubach/hessen
    Also wir haben auch eine anlage von auerswald aber die ist schon 10 Jahre alt aber ich hab mit mal auf der website das config programm runtergeladen gabs aber nur für win und da konnt man dann auch auswählen ob man das Programm für Windows oder LInux haben will.
     
  7. #6 Atomara, 17.04.2005
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    Ähhhm Wurmus was willst du uns sagen ?

    Auf der Homepage konnte man die Software nur für Win runterladen aber es standen Linux und Windows zur Auswahl ? ??


    HÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ ?
     
  8. #7 atomical, 18.04.2005
    atomical

    atomical castor transporteur

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    auerswald.de - support - download - in liste gucken ...
     
  9. #8 theborg, 18.04.2005
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hm ich weis T-Blöd Emex boxen sind leicht unter linux per terminel zu administriren solte aber der einzige vorteiel dadran sein *G*

    mitlerweile lassen sich doch alle per tel. einstellen ist zwar komplizirt aber mann macht es ja net so oft
     
  10. #9 Havoc][, 18.04.2005
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    Kompliziert? Vielleicht KompliziertER, aber nicht kompliziert.

    Stations-Menü --> MSN --> Engeräte auswählen. Was zum Teufel ist daran Kompliziert? Klar, klicki-bunti ist vielleicht leichter zu durchschauen, aber unsere Sinus Geräte könnte selbst meine Schwester "Administrieren". Zumal sogar mein Dad ab und zu schonmal änderungen daran vornimmt (und das will was heissen).

    Havoc][
     
  11. #10 theborg, 18.04.2005
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ok falsch ausgedrückt ich revidire mein antwort es ist einfach umstendlicher
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Havoc][, 18.04.2005
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    Aber du sagst es ja: Man macht es doch nicht so oft :).

    Havoc][
     
  14. wurmus

    wurmus Tripel-As

    Dabei seit:
    23.02.2004
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laubach/hessen

    sorry war zu müde gestern
    also ich wollte sagen das es für unsere Telefon anlage noch kein Linux Administrier Programm gab.
     
Thema:

Kleine Telefonanlage + Linux

Die Seite wird geladen...

Kleine Telefonanlage + Linux - Ähnliche Themen

  1. Kleine Frage (Solaris ein Cloud Betriebsystem?)

    Kleine Frage (Solaris ein Cloud Betriebsystem?): ′
  2. VoCore: Kleiner Open-Source-Platinenrechner mit OpenWrt

    VoCore: Kleiner Open-Source-Platinenrechner mit OpenWrt: VoCore ist Open Source, was Hard- und Software betrifft, kostet 20 US-Dollar und setzt beim Basteln eine Stufe tiefer an als der Raspberry Pi....
  3. Artikel: LibreOffice 5.0: Installation und kleiner Überblick

    Artikel: LibreOffice 5.0: Installation und kleiner Überblick: Es hat eine Weile gedauert, bis LibreOffice 5.0 schließlich in der finalen Version erschienen ist. Wir stellen Ihnen die neueste Version und auch...
  4. SSD auf einen (geringfügig) kleineren USB-Stick wiederherstellen

    SSD auf einen (geringfügig) kleineren USB-Stick wiederherstellen: Hallo, ich habe hier ein Ubuntu, instaliert auf einer SSD. Für einige Systemtests möchte ich das System auf einen USb-Stick klonen, der leider...
  5. Firefox 41 mit kleineren Neuerungen

    Firefox 41 mit kleineren Neuerungen: Nachdem Mozilla einige Neuerungen von Firefox verschoben hat, fallen die Änderungen der aktuell freigegebenen Version 41 eher bescheiden aus. Neu...