Kleine schnelle Distribution gesucht....

Dieses Thema im Forum "Sonstige Linux Distributionen" wurde erstellt von axxo, 06.08.2011.

  1. axxo

    axxo Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich suche eine kleine schnelle Distribution (x86 mögl auch x64), die sich mal eben im "Handumdrehen" ohne lange Installationsorgie auf eine leere ext3 Partition installieren läßt. Graphische Oberfläche wäre nett, aber nicht unbedingt Bedingung.

    Die Installation selbst sollte geführt und verständlich sein, und sollte auch erkennen, welche Betriebssystem sonst noch auf der Platte sind, und diese beim booten zur Auswahl anbieten.

    ....um ehrlich zu sein, das soll fürs erste der Hauptzweck der Distribution sein, nämlich einen "zerschossenen" Bootmanager im Handumdrehen wieder herzustellen.

    TIA
    axxo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. @->-

    @->- Guest

    Was spricht gegen eine Live Distribution von cd? Da wäre z.B http://www.slitaz.org/ diese Distribution hat eine größe von nur ein paar mb und bietet trotzdem eine grafische oberfläche. Dann wären da noch hunderte andere Distributionen :)

    Grüße
     
  4. #3 kartoffel200, 06.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2011
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Nehm doch einfach eine Ubuntu Live CD oder ein total abgespecktes Debian ohne GUI, oder Fedora ohne extras, oder CentOS ohne GUI ohne extras .. einfach bei der Paketauswahl alles abwählen ;). Dazu noch irgend einen total gammeligen Windowmanager und es ist klein.
     
  5. @->-

    @->- Guest

    Wenn du ein paar Grundkenntnisse hast könnte Slackware oder Archlinux auch optimal für dich sein, Slackware kennt keine Paketabhängigkeiten und du bist dort flexibler als bei allen anderen Distributionen. Setzt natürlich ein entsprechendes Grundwissen vorraus.

    Archlinux ist sehr schlank da wirklich nur das installiert wird was du willst. Du kannst alles machen, vom minimalen Grundsystem bis zum Voll ausgestatteten Kde.

    Grüße
     
  6. ******

    ****** Guest

    SuperGrubDisk, da sparste dir das installieren ;)
     
Thema:

Kleine schnelle Distribution gesucht....

Die Seite wird geladen...

Kleine schnelle Distribution gesucht.... - Ähnliche Themen

  1. schnelle/kleine WLan Browser Distri.

    schnelle/kleine WLan Browser Distri.: Hallo, ich suche eine moeglichst schnelle Unix distribution mit USB WLan Karten erkennung sowie einem Browser mit moeglichst wenig Hardware...
  2. Kleine Frage (Solaris ein Cloud Betriebsystem?)

    Kleine Frage (Solaris ein Cloud Betriebsystem?): ′
  3. VoCore: Kleiner Open-Source-Platinenrechner mit OpenWrt

    VoCore: Kleiner Open-Source-Platinenrechner mit OpenWrt: VoCore ist Open Source, was Hard- und Software betrifft, kostet 20 US-Dollar und setzt beim Basteln eine Stufe tiefer an als der Raspberry Pi....
  4. Artikel: LibreOffice 5.0: Installation und kleiner Überblick

    Artikel: LibreOffice 5.0: Installation und kleiner Überblick: Es hat eine Weile gedauert, bis LibreOffice 5.0 schließlich in der finalen Version erschienen ist. Wir stellen Ihnen die neueste Version und auch...
  5. SSD auf einen (geringfügig) kleineren USB-Stick wiederherstellen

    SSD auf einen (geringfügig) kleineren USB-Stick wiederherstellen: Hallo, ich habe hier ein Ubuntu, instaliert auf einer SSD. Für einige Systemtests möchte ich das System auf einen USb-Stick klonen, der leider...