Kettenproblem

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von kerim, 09.06.2008.

  1. kerim

    kerim Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander.
    Hab seit letzter Woche ein schwerwiegendes Problem mit meinem Laptop und muss dringend an meine Daten, da mein Praktikum davon abhängt.

    Aber alles der Reihe nach.

    Seit ein paar Wochen stürzt mein Ubuntu stetig ab, entweder unter der Nutzung vom VLC-Player oder anderen Closed-Source-Programmen.
    Letzte Woche kam es dann zum Super-GAU. Rechner hochgefahren und dann hat das System immerwieder gestoppt und ist schließlich abgestürzt.

    Beim nächsten Hochfahren ist dann nach dem Booten von Ubuntu zurück in die Kommandosicht gefallen.

    Mit der Live-CD hat es dann auch mal funktioniert auf die Daten zuzugreifen aber auf meinen E-Mails nicht.

    Jetzt ist es so, dass die Live-CD gar net mehr funktioniert und ich dringend an meine Mails muss!

    Hatte jm schon das Prob, wäre euch sehr verbunden!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 09.06.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Gab es beim letzten boot von Ubuntu Fehlermeldungen, die Du hier wiedergeben kannst? Dass hier ein Defekt der Hardware vorliegt, ahnst Du vermutlich auch, und genau die würde ich mal näher Untersuchen - anhand Deiner Fehlermeldungen tippe ich auf die Festplatte, die scheint wohl derzeit zu sterben. Schau mal entweder auf der Herstellerseite nach einem tool zum Prüfen nach Fehlern in der Mechanik, bad blocks und dergleichen oder führe einen "Advanced Test" mit dem » Hitachi Drive Fitness Test « durch, der kann sehr viele Festplatten nach Fehlern scannen (entgegen dem, was auf der verlinkten Seite steht). Eventuell fliegt aber auch Dein RAM in die Luft, »Memtest 86+« findest Du auf vielen live-CDs als boot-Option, das Ding gibt es aber auch einzeln als .iso.

    Zusammengefasst: überprüfe mal Deine Hardware.

    Wenn überhaupt noch Daten zu retten sind, könnte » TestDisk / photorec « Dir aus der Patsche helfen, aber das hängt auch davon ab, wie viele schreibende Zugriffe Du inzwischen auf die Platte vollzogen hast.

    OT: VLC ist übrigens Open Source.
     
Thema:

Kettenproblem