Kernel Update von Source Kernel.Org / oder RPM Hilfe

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Linux_starter, 22.02.2007.

  1. #1 Linux_starter, 22.02.2007
    Linux_starter

    Linux_starter Tripel-As

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Warschau
    Hallo zusammen ! :brav:

    Ich wollte mich jetzt mal an ein Kernel update herantrauen. Ich habe hier im Forum schon gesucht nach HowTo oder Hilfe für Opensuse aber leider nichts gefunden. Ich wollte ja ursprünglich ein Update auf den 2.6.20 machen wo ich 2 Möglichkeiten habe. Die erste wäre ich suche mir ein RPM File was ich nur für die Opensuse 10.1 gefunden haben. (Jetzt die Frage hier ob ich diese auch für meine Version 10.2 ohne Probleme verwenden kann). Die Lösung die ich gern versuchen würde, die Kernel + Sourcen von Kernel.org runterladen und in das System installieren (Ich möchte ja noch lernen). Aber bevor ich damit starte wollte ich gern den Ablauf erfragen bzw. auf was ich zu achten habe. Würde nur ungern mein System zerschießen :-) Ich weiß ja auch das man es nicht machen sollte wegen Support und so weiter, aber ich möchte das gern für mich machen, da in dem Kernel gute Neuerung für mein System integriert sind. :hilfe2:

    .
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  4. #3 Linux_starter, 22.02.2007
    Linux_starter

    Linux_starter Tripel-As

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Warschau
    OK gut dann denke ich mal das ich es lassen werde. Nur noch eine Frage ich habe auch Updates zu machen was sich ca. auf 600 MB bezieht, was ich via UMTS saugen muss. Jetzt ist nur die Frage ob die RPMs irgendwo zwichengespeichert werden, das ich diese nicht nochmal downloaden muss wenn die Leitung zusammenbricht ? Oder gibt es ein Toll dafür ?
     
  5. #4 supersucker, 22.02.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Nein,

    dein Paketmanager (yast / smart) ist schon so intelligent, die zwischen zu speichern....wäre ja doof wenn nicht.....:)

    Wo du die Pakete dann findest ist Paketmanager-abhängig, meist unter /var/....

    Brauchst du aber nicht manuell zu suchen, wie schon gesagt.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kernel Update von Source Kernel.Org / oder RPM Hilfe

Die Seite wird geladen...

Kernel Update von Source Kernel.Org / oder RPM Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Linux-Kernel verliert Gleitkomma-Emulationscode (Update)

    Linux-Kernel verliert Gleitkomma-Emulationscode (Update): Die Gleitkomma-Emulation für die ARM-Chips der Generationen ARMv4 und ARMv5 wurde aus dem Linux-Kernel entfernt, da seine Lizenz nicht mit der...
  2. Fehlermeldung nach kernel-update bei Debian-Sid

    Fehlermeldung nach kernel-update bei Debian-Sid: Hallo hab gerade ein dist-upgarde durchgeführt, dabei den Kernel auf 6.2.0.9 upgedatet und hab von apt folgnede Fehlermeldung erhalten...
  3. Arch: Kernel broken nach update

    Arch: Kernel broken nach update: Moin, nach dem letzten Update bootet mein Arch nicht mehr. ERROR: Unable to find root device '/dev/sda3'. You are being dropped to a recovery...
  4. noch mal ne Frage zum Kernel-update und Ati-Treiber

    noch mal ne Frage zum Kernel-update und Ati-Treiber: Beim letzten kernel-update Gestern war es wieder der Fall, dass bevor X gestartet wird der Bildschirm schwarz bleibt. Gelöst hab ich das immer...
  5. nach debian update startet xen-kernel nicht mehr

    nach debian update startet xen-kernel nicht mehr: Hallo, ich habe debian stable nach unstable upgedatet, um xen-4.0 und den neueren xen-jkernel nutzen zu können, jetzt habe ich damit aber ein...