Kernel-Sources bei Suse 9 ?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von SilverHawK, 10.03.2004.

  1. #1 SilverHawK, 10.03.2004
    SilverHawK

    SilverHawK UnBanned

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken - Coburg
    :help:

    <<<--- Linux Neuling....

    Golgender Problemfall:

    W-Lan_ng

    zum kompillieren dieser Komponenten müssen die Kernel-Sources installiert sein diese sind angeblich unter usr/src/linux zu finden.

    Was komischerweise bei mir nicht der Fall ist.

    In meinem Kompendium steht .. Diese Sources sind unter Yast2 mit dem Stichwort "Kernel" zu finden.

    Hab ich auch gemacht und nachinstalliert...
    Immer noch leeres Verzeichniss.
    1. Frage Wo finde ich die Kernel-Sources
    2. Frage Kann ich die überhaupt nachinstallieren ?
    3. Frage Wo muss ich W-lan_ng hinentpacken ?

    Hoffentlich krieg ich des auf die Reihe.. ?(

    Danke im Vorraus ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Los_Andros, 11.03.2004
    Los_Andros

    Los_Andros Doppel-As

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
  4. #3 damager, 11.03.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ....und danach noch den online-update durchführen ...da es bereits ne kernel-update für suse 9 gibt.

    oder gleich:
    für ahtlon cpu -> ftp://ftp.suse.com/pub/suse/i386/update/9.0/rpm/i586/k_athlon.rpm
    für andere -> ftp://ftp.suse.com/pub/suse/i386/update/9.0/rpm/i586/k_deflt.rpm

    und ganz-wichtig für dich:
    die quellen für den aktuelle kernel -> ftp://ftp.suse.com/pub/suse/i386/update/9.0/rpm/i586/kernel-source.rpm

    beim update nicht vergessen den aktuellen kernel zu sichern und in den boot-loader den backup-kernel einbinden ... für den fall das was schief läuft. :]
     
  5. #4 SilverHawK, 11.03.2004
    SilverHawK

    SilverHawK UnBanned

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken - Coburg
    danke danke

    vielen 3 4 mal grinsel

    und wie geht des denn weiter mit dem w-lan ng ?

    ich glaub ich les da mal des faq was dabei is ;)
     
  6. #5 SilverHawK, 12.03.2004
    SilverHawK

    SilverHawK UnBanned

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken - Coburg
    soderle

    jo die sources habsch nu drinn hab des wlan auch so configuriert wies in der anleitung steht nur fehlt mir am ende die init.d datei zum starten keine ahnung was da los is ich versuch s mal mit mandrake da erkenn er die karte und versucht sie zu installieren bringt mir aber beim treiber ne fehlermeldung wohl weil keine keinel sources installiert waren..

    Ob ich das noch hinbekomm ? :dagegen:
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 damager, 12.03.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    was hast du nen in directory /usr/src?
    poste das mal hier rein :]
     
  9. #7 SilverHawK, 12.03.2004
    SilverHawK

    SilverHawK UnBanned

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken - Coburg
    .Linux
    .Linux 2.6
    .Packages

    hab denn make cloneconfig && make dep gemacht
    hat auch geklappt ;)
    nur bei der install von w-lan _ng muss ich was verbeutelt haben
     
Thema:

Kernel-Sources bei Suse 9 ?

Die Seite wird geladen...

Kernel-Sources bei Suse 9 ? - Ähnliche Themen

  1. Kernel-Sources fehlen nach update (Suse 9.1)

    Kernel-Sources fehlen nach update (Suse 9.1): First: bin Linux-Noob ;-( hab nen update mit yast gemacht und dabei hat er von kernel 2.6.4-52 auf 2.6.5-7.75 geupt. nun will ich wie schon...
  2. WLAN rt61 kernel-sources/-headers

    WLAN rt61 kernel-sources/-headers: Hallo Benutze seit ca 1/2 Jahr SuSE 10.2, richte momentan aber wegen akuter Wegknackgefahr bei YaST und Systemstart jetzt Debian 4.0 von...
  3. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  4. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  5. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...