kernel kann nicht kompiliert werden, opensuse 10.2

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von plt, 16.05.2007.

  1. plt

    plt Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi@all,

    Ich habe auf meinem laptop ein opensuse 10.2 würde gern noch anpassungen am kernel vornehmen was zum beispiel bestimmte usb-module betrifft, kann den kernel aber leider nicht kompilieren, schon beim aufruf von make menuconfig als root in /usr/src/linux bekomme ich fehler, habe sämtliche kernpakete (kernel-syms, kernel-source, linux-headers) etc. vorsichtshalber neuinstaliert aber es funktioniert trotzdem nicht, obwohl ich an dem standartkernel bis jetzt nichts verändert habe...

    die meldung im detail:

    Code:
    noname:/usr/src/linux # make menuconfig
      HOSTCC  scripts/kconfig/lxdialog/checklist.o
    In Datei, eingefügt von scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:24:
    scripts/kconfig/lxdialog/dialog.h:31:20: Fehler: curses.h: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    In file included from scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:24:
    scripts/kconfig/lxdialog/dialog.h:128: Fehler: expected »=«, »,«, »;«, »asm« or »__attribute__« before »use_colors«
    scripts/kconfig/lxdialog/dialog.h:129: Fehler: expected »=«, »,«, »;«, »asm« or »__attribute__« before »use_shadow«
    scripts/kconfig/lxdialog/dialog.h:131: Fehler: expected »=«, »,«, »;«, »asm« or »__attribute__« before »attributes«
    scripts/kconfig/lxdialog/dialog.h:143: Fehler: expected »)« before »*« token
    scripts/kconfig/lxdialog/dialog.h:146: Fehler: expected »)« before »*« token
    scripts/kconfig/lxdialog/dialog.h:147: Fehler: expected »)« before »*« token
    scripts/kconfig/lxdialog/dialog.h:148: Fehler: expected »)« before »*« token
    scripts/kconfig/lxdialog/dialog.h:149: Fehler: expected »)« before »*« token
    scripts/kconfig/lxdialog/dialog.h:151: Fehler: expected »)« before »*« token
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:31: Fehler: expected »)« before »*« token
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:59: Fehler: expected »)« before »*« token
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:95: Fehler: expected »)« before »*« token
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c: In Funktion »dialog_checklist«:
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:117: Fehler: »WINDOW« nicht deklariert (erste Benutzung in dieser Funktion)
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:117: Fehler: (Jeder nicht deklarierte Bezeichner wird nur einmal aufgeführt
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:117: Fehler: für jede Funktion in der er auftritt.)
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:117: Fehler: »dialog« nicht deklariert (erste Benutzung in dieser Funktion)
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:117: Fehler: »list« nicht deklariert (erste Benutzung in dieser Funktion)
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:117: Warnung: linker Operand des Komma-Ausdrucks hat keinen Effekt
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:121: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »endwin«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:122: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »fprintf«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:122: Warnung: Unverträgliche implizite Deklaration der eingebauten Funktion »fprintf«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:122: Fehler: »stderr« nicht deklariert (erste Benutzung in dieser Funktion)
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:140: Fehler: »COLS« nicht deklariert (erste Benutzung in dieser Funktion)
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:141: Fehler: »LINES« nicht deklariert (erste Benutzung in dieser Funktion)
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:143: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »draw_shadow«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:143: Fehler: »stdscr« nicht deklariert (erste Benutzung in dieser Funktion)
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:145: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »newwin«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:146: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »keypad«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:146: Fehler: »TRUE« nicht deklariert (erste Benutzung in dieser Funktion)
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:148: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »draw_box«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:148: Fehler: »attributes« nicht deklariert (erste Benutzung in dieser Funktion)
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:149: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »wattrset«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:150: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »mvwaddch«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:152: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »waddch«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:156: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »print_title«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:159: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »print_autowrap«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:166: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »subwin«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:191: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »print_item«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:197: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »print_arrows«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:200: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »print_buttons«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:202: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »wnoutrefresh«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:204: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »doupdate«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:207: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »wgetch«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:214: Fehler: »KEY_UP« nicht deklariert (erste Benutzung in dieser Funktion)
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:214: Fehler: »KEY_DOWN« nicht deklariert (erste Benutzung in dieser Funktion)
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:224: Fehler: »FALSE« nicht deklariert (erste Benutzung in dieser Funktion)
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:225: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »scrollok«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:226: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »wscrl«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:235: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »wrefresh«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:285: Warnung: Unverträgliche implizite Deklaration der eingebauten Funktion »fprintf«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:286: Warnung: Implizite Deklaration der Funktion »delwin«
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:290: Fehler: »KEY_LEFT« nicht deklariert (erste Benutzung in dieser Funktion)
    scripts/kconfig/lxdialog/checklist.c:291: Fehler: »KEY_RIGHT« nicht deklariert (erste Benutzung in dieser Funktion)
    make[2]: *** [scripts/kconfig/lxdialog/checklist.o] Fehler 1
    make[1]: *** [menuconfig] Fehler 2
    make: *** [menuconfig] Fehler 2
    noname:/usr/src/linux # 
    
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 16.05.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Such mal in yast nach ncurses und installier das.

    Das fehlt offensichtlich.

    "make menuconfig" nutzt ncurses zur Darstellung.
     
  4. plt

    plt Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    danke für den tipp, ncurses ist aber bereits installiert
     
  5. g0t0

    g0t0

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Du brauchst aber auch das -dev Paket. Unter Ubuntu heißt das meines Wissens libncurses5, unter Suse bestimmt ncurses-dev.
     
  6. plt

    plt Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    [gelöst]

    danke, das wars :)
     
Thema:

kernel kann nicht kompiliert werden, opensuse 10.2

Die Seite wird geladen...

kernel kann nicht kompiliert werden, opensuse 10.2 - Ähnliche Themen

  1. Fehler in GCC kann falschen Kernel-Code erzeugen

    Fehler in GCC kann falschen Kernel-Code erzeugen: Linux-Kernel, die mit neueren Versionen von GCC erzeugt wurden, können sporadische Abstürze zeigen. Bisher dürften nur wenige Anwender betroffen...
  2. Unbekanntes Netzwerkproblem [kernel?]

    Unbekanntes Netzwerkproblem [kernel?]: Moin, ich hab ein stranges Problem mit meiner Netzwerkkarte. Leider hab ich keine Idee woran es liegt. Das ganze ist nicht wirklich...
  3. Kernelupdate - Problem erkannt.....aber...

    Kernelupdate - Problem erkannt.....aber...: Hallo, ich glaube nach langem Suchen mein Problem erkannt zu haben! Ich habe zu wenig Speicher frei auf der Boot Partition. Aber warum nur ist...
  4. Kann ein falsch komiliertes KernelModul system schaden?

    Kann ein falsch komiliertes KernelModul system schaden?: Hi Leute ich habe auf einem Laptop native W-Lan Treiber installiert. Leider startet das KerndelModul nach dem Start nicht automatisch sondern...
  5. Kann man einen Kernel in C++ schreiben?

    Kann man einen Kernel in C++ schreiben?: Ist es mit C++ möglich einen (evtl. unix-kombatiblen) Kernel zu schreiben? Oder geht das nur mit z.B. C? Und wenn ja, ist das sinnvoll oder...