Kerberos NFS Problem

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von Tuxist, 08.02.2009.

  1. #1 Tuxist, 08.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2009
    Tuxist

    Tuxist Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Problem gelöst falscher eintrag in der /etc/hosts
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #3 saeckereier, 08.02.2009
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Geil, den Thread gleich zweimal aufmachen, dann aber den eigentlichen Fehler nicht posten..
     
  4. Tuxist

    Tuxist Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    das ist der fehler:
    Code:
    Feb 08 19:59:30 wehrwolf krb5kdc[2760](info): TGS_REQ (7 etypes {18 17 16 23 1 3 2}) 192.168.123.21: ISSUE: authtime 1234119570, etypes {rep=18 tkt=18 ses=18}, nfs/dibsi.local@LOCAL for krbtgt/.LOCAL@LOCAL
    
    Mount fehler
    Code:
    mount.nfs4: access denied by server while mounting wehrwolf.local:/home
    
    syslog auf dem clienten gibt nur das raus:
    Code:
    Feb  8 22:08:20 xena rpc.gssd[4538]: rpcsec_gss: gss_init_sec_context: (major) Unspecified GSS failure.  Minor code may provide more information - (minor) Cannot resolve network address for KDC in requested realm 
    Feb  8 22:08:20 xena rpc.gssd[4538]: WARNING: Failed to create krb5 context for user with uid 0 with any credentials cache for server krb.wehrwolf.local 
    
     
  5. #5 saeckereier, 08.02.2009
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Die Hosts, die du gepostet hast ist vom Client?
     
  6. #6 flugopa, 09.02.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ich bin kein Guru, aber der nachfolgende Eintrag ist sicherlich falsch, oder?
    Code:
    192.168.123.20  wehrwolf.local
    127.0.0.1       wehrwolf.local
    
    Ich würde den Eintrag
    Code:
     127.0.0.1       wehrwolf.local
    entfernen.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Tuxist

    Tuxist Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    192.168.123.20 wehrwolf.local
    
    Ohne den Eintrag geht kadmin nicht.

    clienst hosts
    Code:
    127.0.0.1	localhost
    127.0.1.1	xena.local	xena
    192.168.123.20  wehrwolf.local  wehrwolf
    
    # The following lines are desirable for IPv6 capable hosts
    ::1     ip6-localhost ip6-loopback
    fe00::0 ip6-localnet
    ff00::0 ip6-mcastprefix
    ff02::1 ip6-allnodes
    ff02::2 ip6-allrouters
    ff02::3 ip6-allhosts
    
     
  9. #8 saeckereier, 09.02.2009
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    hmm, sorry.. Lange her das ich das mal aufgesetzt hab..
     
Thema:

Kerberos NFS Problem

Die Seite wird geladen...

Kerberos NFS Problem - Ähnliche Themen

  1. Kerberos SSO

    Kerberos SSO: Hi zusammen, ich versuche vezweifelt SSO für OTRS einzurichten. Das ganze sollte unter openSUSE Leap 42.1 laufen. Das Apache Kerberos Modul...
  2. Samba4 AD DC - Kerberos: Failed to decrypt PA-DATA

    Samba4 AD DC - Kerberos: Failed to decrypt PA-DATA: Ich versuche einen Samba4 als Domain Controller nach dieser Anleitung auf einem aktuellen Ubuntu (13.10) aufzusetzen. Die einzelnen Schritte...
  3. Gruppenzugehörigkeit in Kerberos/Domain Login

    Gruppenzugehörigkeit in Kerberos/Domain Login: Hallo, das ist sicher nicht der beste Ort für den Thread aber es gibt keinen Kerberos oder Netzwerk allgemein Bereich. Vielleicht kann mir hier...
  4. Stimmt meine Interpretation von Samba mit Winbind/PAM und Kerberos?

    Stimmt meine Interpretation von Samba mit Winbind/PAM und Kerberos?: Hallo zusammen! Ich setzte mich momentan intensiv mit der Integration von Unix in eine Windows Domäne mit Active Directory auseinander! Als...
  5. nfs4 und kerberos

    nfs4 und kerberos: Hallo, ich versuche gerade auf unserem Server, zwei Verzeichnisse ueber NFSv4 und Kerberos-gesichert zu exportieren. Soweit ich das erkenne,...