Keine Textconsole bei nvidia-Treiber am Notebook

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von Detlef, 12.09.2003.

  1. Detlef

    Detlef Jungspund

    Dabei seit:
    08.06.2003
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahrensfelde (b. Berlin)
    Auf meinem Notebook habe ich RH 9.0.93 installiert. Das Notebook hat eine GeForce4 440. Für XFree86 habe ich statt "nv" den originalen nvidia-Treiber installiert und gemäß Readme XF86conf eingerichtet.
    Ein "startx" klappt prima. Wenn ich jedoch den X-server beende, wird die Textkonsole nicht wiederhergestellt. Auf dem Display ist nichts zu sehen, es wechseln langsam die Farben von schutziggrün bis ekel-lila.
    Egal ob Runlevel 3 oder 5, bis zum Start von X sieht die Textkonsole gut aus, aber danach ist Schluss.

    Hat jemand eine Idee?

    Detlef
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Das hatte ich auch...
    Das lag bei mir daran, das beim boote der vga Modus aktiviert wurde...
    Da steht in der /etc/lilo.conf etwa folgendes:
    vga=971
    änder das mal auf vga=normal


    Wenn das nicht hilft, versuch mal die alten Treiber...die noch ohne den installer installiert wurden...das hat bei mir auch geklappt...
    Gruss Andre
     
  4. Detlef

    Detlef Jungspund

    Dabei seit:
    08.06.2003
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahrensfelde (b. Berlin)
    Sorry, dass ich mich erst so spät noch mal melde. Ich habe inzwischen noch einiges probiert.
    Also mit vga=normal oder ask erreiche ich nicht das Richtige. Ich habe noch die Low-Level Optionen SoftEDIDs=0 und Mobile=3 probiert wie es in der readme zum nvidia-Treiber steht.
    Wahrscheinlich habe ich einen anderen Fehler gemacht. Der Kernel für 9.0.93 ist mit gcc 3.2.3 gebaut, Redhat hat aber großzügigerweise den gcc 3.3 als Paket in der Distri mitgeliefert. Da habe ich beim Bauen des Treibers IGNORE_CC_MISSMATCH angegeben - vielleicht hätte ich das nicht tun sollen.

    Detlef
     
  5. Caris

    Caris Jungspund

    Dabei seit:
    18.02.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Den Fehler gibt es nict nur auf deinem Notebook.
    Ich habe den neuen Nvidia-treiber 1.0--4496 installiert gemäß der Nvidia-faQ von SuSE und habe das gleiche Problem.
    Sobald der X-Server startet ist auf meinem tty1 eine Blockgrafik ähnlich der alten Atari-Spielekonsolen zu sehen. Die anderen Terminals sind einfach nur schwarz. Habe auf auf vga=normal umgestellt, weil ich keinen anderen Weg gefunden habe das Problem zu beseitigen.

    Laut Forum bei Nvidia ist das wohl ein Bug, der jetzt exclusiv in 1.0-4496 auftritt. Falls jemand ne Lösung dafür findet, bitte melden!
     
  6. Detlef

    Detlef Jungspund

    Dabei seit:
    08.06.2003
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahrensfelde (b. Berlin)
    Na dann schau' ich doch mal in meiner "Datensicherung" nach, als Versions-Junkie habe ich natürlich noch irgendwo die Vorversion. Das probiere ich doch mal.

    Detlef
     
  7. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Detlef

    Detlef Jungspund

    Dabei seit:
    08.06.2003
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahrensfelde (b. Berlin)
    Bingo - Das wars. Die Version 1.0.43xx von 06/2003 klappt prima. Man sollte also nicht immer die neuesten Versionen nehmen - na manchmal wenigstens.
    Danke.

    Detlef
     
  10. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade nochmal eine SuSE 8.2 aufgesetzt unf hatte wieder mal das geliche Problem...
    Detlef`s Version des Treibers bringt absolute Abhilfe!
    :)
     
Thema:

Keine Textconsole bei nvidia-Treiber am Notebook

Die Seite wird geladen...

Keine Textconsole bei nvidia-Treiber am Notebook - Ähnliche Themen

  1. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  2. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  3. BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  4. RoboVM keine freie Software mehr

    RoboVM keine freie Software mehr: RoboVM, Hersteller der gleichnamigen Entwicklungsumgebung für Mobilsysteme, hat die Lizenz von der GPL in eine proprietäre Lizenz gewandelt. Nach...
  5. Steam: Keine Unterstützung für »unsaubere« Linux-Spiele

    Steam: Keine Unterstützung für »unsaubere« Linux-Spiele: Der Betreiber der Steam-Plattform, Valve, hat einer Reihe von Spielen die Kennzeichnung entzogen, wonach das Produkt unter Linux oder SteamOS...