Keine socket connections auf Debian lenny

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von noreaga, 23.08.2010.

  1. #1 noreaga, 23.08.2010
    noreaga

    noreaga Eroberer

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich habe hier ein kleines Problem mit einem Debian Server. Heute morgen als ich mich wie gewohnt per SSH einloggen wollte bekam ich ein:
    Code:
    ssh: connect to host neptun port 22: Connection refused
    
    Der Rechner laeuft hier lokal im Netzwerk und ist auch ueber die IP anpingbar. Hab mal nachgekuckt, was da fuer ne Version drauf laeuft und erstmal von Debian etch auf lenny upgegradet, was allerdings nichts gebracht hat (aber geschadet hats sicher auch nicht)

    Nach weiterer analyse unterschiedlicher Dienste (ssh, apache, pop3, smtp,...) musste ich feststellen, dass keinerlei connections von ausserhalb mehr angenommen werden. Darauf hin hab ich die
    Code:
    /etc/hosts.allow und /etc/hosts.deny
    
    kontrolliert. Beide ohne nennenswerte Eintraege.

    Ein
    Code:
    iptables -L
    
    hat ebenfalls keine Eintraege ergeben.

    Kurios ist, dass ich - wenn ich mich lokal einlogge - mich per SSH ueber die IP verbinden kann. Also von der defekten Maschine aus selbst kann ich mich mit
    Code:
    ssh username@192.168.120.156
    
    auf die maschine verbinden. Von jedem anderen Client aus, der im selben Netz haengt geht das nicht. Gleiches gilt fuer alle anderen Dienste, womit ich mal eine Fehlkonfiguration von SSH ausschließe.

    Würde mich freuen, wenn ich noch ein paar Ratschläge bekommen würde. Vielleicht kennt jemand ja die Lösung oder hat Vorschläge für weitere Analysen.
    Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du mal auf der Maschine "LogLevel" in /etc/ssh/sshd_config hochgestellt? Vielleicht kommt die Anfrage ja immerhin bis zum Rechner durch, dann koennte es eine Nachricht von sshd geben, weswegen die Verbindung abgelehnt wird. Ansonsten wuerde ich als naechstes ein nmap auf die Maschine ausprobieren. Ich nehme an, dass die Maschine selber Netzzugang hat und es nicht z.B. an einer defekten Netzwerkkarte liegt (/sbin/ifconfig gibt an, wieviele fehlerhafte Pakete ueber das jeweilige Zwischengesicht verschickt wurden).
     
  4. #3 noreaga, 23.08.2010
    noreaga

    noreaga Eroberer

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    LogLevel hab ich bereits auf DEBUG gestellt. Es scheint, als kommen keine Pakete durch.
    Weiter habe ichs mal mit einem
    Code:
    netstat -tulpn
    
    versucht. Alle Dienste sind hochgefahren und an die Sockets gebunden.
     
  5. #4 noreaga, 31.08.2010
    noreaga

    noreaga Eroberer

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Aufloesung

    Hier noch als Antwort die Loesung des Problems.
    Wir hatten nen Fehler im lokalen Netzwerk.

    Die Debian Maschine war mit einer statischen IP konfiguriert. Unser DHCP hat leider die gleiche IP nochmal an eine andere Maschine vergeben (lousy).

    Nur, falls mal jemand ein aehnliches Problem haben sollte.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Keine socket connections auf Debian lenny

Die Seite wird geladen...

Keine socket connections auf Debian lenny - Ähnliche Themen

  1. vsftp kann keinen socket binden?

    vsftp kann keinen socket binden?: Hallo, hab mir vsftp installiert. Leider kommt beim client immer dieser Müll: "500 OOPS: could not bind listening IPv4 socket". Warum? :think:...
  2. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  3. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  4. BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  5. RoboVM keine freie Software mehr

    RoboVM keine freie Software mehr: RoboVM, Hersteller der gleichnamigen Entwicklungsumgebung für Mobilsysteme, hat die Lizenz von der GPL in eine proprietäre Lizenz gewandelt. Nach...