Keine Schreibrechte...

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von Liquid Snake, 24.04.2009.

  1. #1 Liquid Snake, 24.04.2009
    Liquid Snake

    Liquid Snake Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal!
    Ich hab fogendes Problem: Ich kann auf meine externe Festplatte keine Dateien mehr schreiben bis vor wenigen Stunden ging es noch bis ich sie in meine Xbox einsteckte um einen Film zu sehen (den Ordner mit dem Film drinn hat die Xbox noch angezeigt aber kein Film war in dem Ordner) Als ihc die Festplatte wieder in meinen eeepc mit Ubuntu einsteckte hatte ich keine Schreibrechte mehr. Da ich wirklich totaler Anfänger mit ubuntu bin hab ich keine Ahnung wie wo und was^^Kann mir das Bitte jemand erklären wie ich das jetzt wieder hinkriege das ich Wieder auf die externe schreiben kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 24.04.2009
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hängst Du die externe Platte denn aus dem Dateisystem, bevor Du sie abknipst / abstöpselst? Das ganze hört sich nämlich nach einem vergurktem Dateisystem an, was nicht ungewöhnlich ist, wenn Festplatten nicht sauber unmountet werden.
     
  4. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Welches Filesystem überhaupt :think:
     
  5. #4 nighT, 24.04.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.04.2009
    nighT

    nighT Guest

    Ich könnte mir NTFS vorstellen, wenn er die Platte an der Xbox gesehen hat.
    Xbox = Microsoft und von dem her denke ich nicht das die Xbox ext2 o. ext3 unterstützt.

    @Liquit Snake:
    Hast du noch einen anderen PC, mit dem du die Platte bzw. das Dateisystem zumindest mal testen könntest? Einfach mal versuchen eine Datei auf die Platte zu schreiben...
    Und falls das klappt versuche es mal mit dem Paket "ntfs-3g". Dieses brauchst du bei NTFS-Partitionen, um diese beschreiben zu können.

    Ich kann mir zwar selbst nicht erklähren, wie das von einem auf den anderen Augenblick zustande kommt, aber ein Versuch ist es wert!
     
  6. #5 Liquid Snake, 25.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2009
    Liquid Snake

    Liquid Snake Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    OK danke schonmal für euer Antworten und ja ich kann mit einem Windows Rechner noch Dateien Draufschreiben und ja ich war so volltrottelig und zieh die Platte einfach raus ohne sie abzuhängen und ich werde mir mal das Packet holen.

    E: Ja hab mir das geholt aber gehen tuts immer noch nicht. Bei Dateisystemtyp steht msdos. Kann ich das irgendwie ändern oder das mein eeepc das auch beschreiben kann?
     
  7. nighT

    nighT Guest

    Das Dateisystem "msdos" ist mir unbekannt...
    Ausser NTFS fällt mir nur FAT16 und FAT32 ein, welche normalerweise aber keine externe Software benötigen.

    Wie hast du die Festplatte denn gemountet?
     
  8. #7 Liquid Snake, 25.04.2009
    Liquid Snake

    Liquid Snake Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    gemountet? Ich hab sie nur reingesteckt und konnte sie dann benutzen es war zwar Software drauf die hab ich allerdings nicht benutzt.
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. nighT

    nighT Guest

    Das Paket ntfs-3g startet nicht automatisch soblad du eine Festplatte einsteckst.
    Du musst diese erst mounten...

    Als erstes musst du
    Code:
    fdisk -l
    eingeben und die passende Festplatte raussuchen und den "Namen" merken (/dev/sda1; /dev/sdb1; /dev/hda1 usw...)
    Dann musst du die Festplatte in einen leeren Ordner Mounten:
    Code:
    mount -t ntfs-3g <FestplattenName> <MountPoint>
    
    Beispiel:
    
    mount -t ntfs-3g /dev/sda1 /mnt/ExterneFestplatte
    Nähere Infos wie immer in der Man-Page...

    mfg nighT
     
  11. #9 Liquid Snake, 26.04.2009
    Liquid Snake

    Liquid Snake Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So ich habs jetzt geschafft das alles wieder geht und zwar war ein Ordner so kaputt das er scheinbar irgendwie alles schreibgeschützt gemacht hat. Naja aufn PC mitner größeren Festplatte gezogen und die Platte formatiert und wieder alles auser den kaputten Ordner wieder drauf gemacht jetzt geht wieder alles. Danke für eure Hilfe!
     
Thema:

Keine Schreibrechte...

Die Seite wird geladen...

Keine Schreibrechte... - Ähnliche Themen

  1. Keine Schreibrechte

    Keine Schreibrechte: Hallo, merkwürdigerweise habe ich nach der Installation von Knoppix 5.1 auf meiner zweiten Festplatte keine Schreibrechte, weiterhin wundert es...
  2. Keine schreibrechte auf externe festplatte

    Keine schreibrechte auf externe festplatte: ich hab eine externe festplatte und auf die möcht ich ein paar daten schieben. aber ich hab keine schreibrechte und kann die berechtigungen auch...
  3. Ordner Freigabe -> keine Schreibrechte

    Ordner Freigabe -> keine Schreibrechte: Hallo. Ich habe folgendes Problem. Ich habe 2 Freigaben auf meinem Server für meinen Windows Client eingerichtet. Einen Ordner "Dateien" und...
  4. keine schreibrechte auf NTFS

    keine schreibrechte auf NTFS: Hi, ich hab das Problem das die Windows NTFS Partitionen zwar gemountet werden jedoch nur im lese Modus d.h. ich kann keine Dateien auf der...
  5. keine Schreibrechte auf Windows-Freigabe

    keine Schreibrechte auf Windows-Freigabe: Hallo zusammen, ich, Newbie, habe eine Windows-2003-Freigabe für User xy mit eingeschränktem Zugriff, aber Schreibrechten eingerichtet und auf...