keine Passwortabfrage für Gäste

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von diciani, 19.06.2009.

  1. #1 diciani, 19.06.2009
    diciani

    diciani Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    nach einigem googlen meine Frage:

    Wie kann ich erreichen, dass ein Gastuser nach Eingabe des Namens, z.B. "gast", nicht noch nach seinem Passwort gefragt wird?
    Für root und andere soll die Passwortabfrage natürlich erhalten bleiben.
    Bei lokaler, nichtgrafischer Anmeldung.

    PS: Bis jetzt hab ich user "gast" einfach einen leeren String als Passwort gegeben, aber das ist ja nicht wirklich befriedigend, da er dies wissen und eine unnötige "Passwortabfrage" über sich ergehen lassen muss.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    so etwas ist nur unter windows möglich :> bei linux gibts kein "kein" pw . :>
    Das einzichste was du machen kannst, ist den schlüssel hinterlegen, somit wird auch kein pw ab gefragt.
     
  4. #3 diciani, 19.06.2009
    diciani

    diciani Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Vielen Dank schonmal.

    Wo kann ich denn den Schlüssel "hinterlegen"? In irgenwelchen config-dateien der Login-Shell?

    Der user soll und kann von mir aus auch ein Passwort in /etc/shadow haben, er soll es eben nur nicht kennen und eingeben müssen. Ist ja dann wie "ohne Passwort". :)
     
  5. #4 bytepool, 19.06.2009
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    Hi,

    ich bin von der Richtigkeit dieser Aussagen nicht ganz ueberzeugt, allerdings ist das auch mehr Vermutung als Wissen. Ich denke dass man das eventuell mit PAM hinbekommt, z.B. mit pam_succeed_if. PAM ist schliesslich sehr maechtig, nur leider auch entsprechend komplex.

    Allerdings denke ich, dass man genauso gut einfach ein allgemein bekanntes Passwort verwenden kann, also als Login z.B. "gast" "gast". Den Loginnamen muss man ja auch wissen, da kann man dann ja auch direkt das Passwort zu schreiben, oder?

    mfg,
    bytepool
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

keine Passwortabfrage für Gäste

Die Seite wird geladen...

keine Passwortabfrage für Gäste - Ähnliche Themen

  1. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  2. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  3. BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  4. RoboVM keine freie Software mehr

    RoboVM keine freie Software mehr: RoboVM, Hersteller der gleichnamigen Entwicklungsumgebung für Mobilsysteme, hat die Lizenz von der GPL in eine proprietäre Lizenz gewandelt. Nach...
  5. Steam: Keine Unterstützung für »unsaubere« Linux-Spiele

    Steam: Keine Unterstützung für »unsaubere« Linux-Spiele: Der Betreiber der Steam-Plattform, Valve, hat einer Reihe von Spielen die Kennzeichnung entzogen, wonach das Produkt unter Linux oder SteamOS...