Keine Musikwiedergabe unter Ubuntu 9.04

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Alzheimer, 26.04.2009.

  1. #1 Alzheimer, 26.04.2009
    Alzheimer

    Alzheimer Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin ganz frisch hier, vielleicht kann mir ja jemand einen guten Rat geben =)

    Ich bin vor 2 Wochen wegen einem Virus auf Linux, bzw. auf Ubuntu umgestiegen und muss sagen, dass ich begeistert bin, aber das ist ein anderes Thema.

    Seit Dem Update vom installierten 8.1 auf 9.04 habe ich folgendes Problem mit meinem Audicous und BMP Player:

    Wenn ich ein Lied auswähle und abspielen möchte, kommt erstmal nichts.
    Beim Audicous Player steht als Tracklänge 0.00 Minuten in der Playlist.
    Wenn ich den Titel erneut anklicke, spielt er ihn 2-3 Sekunden an (Ohne eine Tracklänge, oder Abspiellänge anzuzeigen) und verstummt dann.

    Der BMP sagt mir mehr (Wörtlich bekomm ichs nichtmehr hin, die Fehlermeldung bekomme ich jetzt gerade nicht) :
    "Der Ort [...] wurde mit fstab und mtab nicht gefunden [...]"

    Den Musikordner (6Gb) habe ich schon auf eine andere Partition verschoben -> erfolglos

    Die Platten waren beide eingebunden, die Lieder sind nicht fehlerhaft. Soundkarte funktioniert einwandfrei, Treiber sind alle installiert.
    Der Audacious Player hat vor dem Update einwandfrei abgespielt.


    Ich hoffe es hat jemand n guten Tip für mich, wäre schade wenn Ubuntu hier scheitern würde, das OS gefällt mir nämlich richtig gut.



    Achja, noch was :brav:

    Seit dem Update ist auch mein Splashscreen (Das Ubuntu Logo mit dem sich bewegenden Balken) beim booten weg. Stattdessen kommt der Text.
    In der "Menu" Datei habe ich schon geschaut, der eintrag "quiet splash" ist vorhanden.

    Den Splash hätte ich auch ganze gerne wieder ;-)




    Ich danke euch für eure Hilfe schonmal im Voraus!


    Grüße Sascha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 26.04.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Bei den Audio-Playern ist es nach einem Update angeraten die Profil-Einstellungen in deinem Benutzer-Home neu anzulegen. Also einfach mal diese Löschen und das betreffende Programm dann nochmal starten, damit die Einstellungen neu erzeugt werden.

    Beim Splashscreen stelle mal sicher, dass das entsprechende Paket installiert ist und dass er auch in's initrd-Image korrekt eingebunden wird.
     
  4. #3 Alzheimer, 26.04.2009
    Alzheimer

    Alzheimer Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    danke für deinen Tip.

    Wie gesagt, ich bin neu hier. Mit Linux habe cih keine Erfahrungen. Ic hweiß nur das, was ich bis jetzt im Internet recherchiert habe.

    Was meinst du mit "Einstellungen im Benutzer-Home" ?

    Audacious, sowie den BMP habe ich schon komplett entfernt und wieder neu installiert, was aber keine Besserung brachte. Die Musikdateien habe ich auch noch einmal gecheckt und teilweise nochmals von CD auf Festplatte kopiert, es geht aber immernoch nicht.

    Und nochmals zum Splashscreen. Welches PAket ist das was du meinst?


    Grüße Sascha
     
  5. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi,
    du hast in deinem Homeverzeichnis (meistens unter /home/<username>) versteckte Dateien und Verzeichnisse, welche du durch einen '.' ,am Anfang des Namens, erkennen kannst. Am besten wäre es, wenn du die passenden Verzeichnisse zu deinen Programmen einfach einmal mit "rm -rf" löscht und einfach danach nochmal die gewünschte Applikation öffnest.

    MfG,
    Buchi
     
  6. #5 Tux-Forever, 26.04.2009
    Tux-Forever

    Tux-Forever Gamer

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Hi
    also du erreichst die versteckten Ordner auch folgendermasen
    Klicke auf deiner Startleiste die sich Normalerweise oberhalb deines Desktops befindet auf Orte und dann Persönlicher Ordner so gelangst du in dein Home Verzeichnis
    So nachdem du das getan hast klicke in der oberen Leiste auf Ansicht und mache ein Häckchen in Verborgene Dateien anzeigen
    Somit siehst du nun die verborgenen Ordner und Dateien die Buchi meinte
    Nun kannst du nachsehen ob es da einen Ordner mit dem Namen .audacious gibt und diesen Versuchsweise löschen oder umbenen in .audaciousorg z.b.
    Versuche nun Audacious aufzurufen und probieren ob er nun deine Lieder abspielt
    Was du wahrscheinlich machen musst ist es ihn neu einzurichten also deine Playliste usw.
    Hoffe ich konnte dir etwas helfen
    Achso nochwas wenn du dann die verborgenen Ordner und Dateien wieder ausblenden möchtest zur besseren übersicht verfahre wie oben beschrieben nur mit dem Unterschied das du das Häckchen wieder entfernst :)
     
  7. #6 Alzheimer, 26.04.2009
    Alzheimer

    Alzheimer Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    das mit den versteckten Dateien sichtbar zu machen hat mir sehr geholfen, danke.

    Allerdings gibt es in meinem Homeordner weder einen Ordner von Audacious, noch vom BMP. Allerdings habe ich herausgefunden, dass ich einige Dateien mit dem "Originalen Player", der RhytmBox normal abspielen lassen kann.

    Das macht mich noch Wahnsinnig :D Ich brauch unbedingt den Equalizer von Audacious. Der BMP war auch eigentlich nur ne Notlösung weil ich dachte mit dem gehts.

    Mist!
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Tux-Forever, 26.04.2009
    Tux-Forever

    Tux-Forever Gamer

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Achtung!
    gehe in den ordner .config in deinem homeverzeichnis da is der ordner mit dem namen audacious versuch das mal
     
  10. #8 Alzheimer, 26.04.2009
    Alzheimer

    Alzheimer Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Optimal!

    Gefunden -> gelöscht -> Prog neu gestartet -> geht!

    Ich danke euch allen vielmals!!!!


    Grüße (der wieder MusikwiedermitEqualizerhörende) Sascha
     
Thema:

Keine Musikwiedergabe unter Ubuntu 9.04

Die Seite wird geladen...

Keine Musikwiedergabe unter Ubuntu 9.04 - Ähnliche Themen

  1. [MPD+ALSA]Problem: Keine Musikwiedergabe als user mpd

    [MPD+ALSA]Problem: Keine Musikwiedergabe als user mpd: Hi Ich habe folgendes Problem: Sobald ich mpd als nicht privilegierter User "mpd" der mitglied der gruppe "audio" ist starte, kreigt ich keine...
  2. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  3. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  4. BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  5. RoboVM keine freie Software mehr

    RoboVM keine freie Software mehr: RoboVM, Hersteller der gleichnamigen Entwicklungsumgebung für Mobilsysteme, hat die Lizenz von der GPL in eine proprietäre Lizenz gewandelt. Nach...