Keine Internetverbindung

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von fdgaaa, 20.10.2006.

  1. fdgaaa

    fdgaaa Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ich habe mir SUSE Linux 10.1 auf Vmware Workstation Installiert. Komm nun leider nicht ins Internet ):

    -Mit meinem Windows XP gehe ich wie folgt ins Internet:

    Netzwerkkarte>Modem>Splitter>Telefonbox>...
    Unter Netzwerkverbindung sehe ich: Breitband(T-Online DSL) + Eine Lan-Verbindung + 2 Vmware Networkadapter
    Klicke ich auf T-Online DSL(DFÜ-Glaub ich!), komme ich ins Internet!

    -Bei Linux habe ich die Netzwerkkarte und DSL Konfiguriert(Ich hoffe ma richtig^^)
    -Bei Vmware habe ich auch die Netzwerkkarte angeben, der "Netzwerkmodus" steht auf Bridged(Alle anderen auch schon ausprobiert
    -Zum Test habe ich mal Windows 2000 installiert, komme da aber auch komischerweisse nicht ins Internet, obwohl ich mich mit Windows etwas besser auskenne!

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!
    Wenn noch fragen sind, einfach fragen oder sich per ICQ melden: 318522482 (Wobei ich hoffe, das ich nix vergessen habe)


    MFG fdgaaa#
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StyleWarZ, 20.10.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Das wird wohl an den VMware einstellungen oder an einer Firewall die du auf Windows laufen hast liegen.

    Wenn dein Windows über die Netzwerkkarte ins Netz kommt musst du bei der VMware NAT bei den Netzwerk einstellungen einstellen. Dann sollte das schon gehen. Musst nix spezielles machen.
     
  4. #3 fdgaaa, 20.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2006
    fdgaaa

    fdgaaa Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    THX erstmal für die schnell Antwort! So...

    -Ich habe Vmware jetzt auf NAT gestellt.
    -Zone Alarm + Windows Firewall ist aus.
    -Bei Linux habe ich bei DSL meine T-Online DSL Daten eigetragen.
    -Und bei Linux habe ich die Netzwerkkarte konfiguriert.
    -Weitere Einstellungen habe ich NICHT vorgenommen.

    Funktioniert leider immer noch nicht! Fehlermeldung:
    Ping: unknown host www.google.de

    Normalerweisse muss doch die Internetverbindung sofort nach dem Booten da sein, oder muss ich noch was machen?!
     
  5. #4 StyleWarZ, 20.10.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    brrrr.. Was hab ich gesag.. Das VMWare Linux muss nicht speziell konfiguriert werden. Stell die Netzwerkkarte einfach auf DHCP. Vergiss deine DSL einstellungen.. Das übernimmt ja dein Windows welches drunter läuft.

    Sonst probier mal diese ip zu pingen --> 66.249.93.104 (google.ch)
    Sollte dies gehen dann liegt es an deiner DNS auflösung. Dazu müsstest du die /etc/resolv.conf editieren und da einen (besser zwei) Nameserver eintragen.

    Gruss
     
  6. #5 sim4000, 20.10.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Wenn deine VM auf NAT steht dann kanns eigendlich nur an den SuSE einstellungen liegen. Hast du ip via DHCP oder statisch? ist DNS an? Mach mal ein Ping mit IP
    PHP:
    ping 85.214.33.10
    Und was sagt
    Code:
    # ifconfig
    ?

    Mfg, sim4000.

    //edit
    Style war scneller... :-)
     
  7. #6 StyleWarZ, 20.10.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    War ich schneller :P

    Ok das mit ifconfig hab ich versifft.
     
  8. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ähm, wenn die Windows-Firewall aus ist, kann Windows aber keine Internet-Verbindung routen, soviel ich weiss. Bin allerdings auch nicht unbedingt Windows-Profi. ;)
     
  9. fdgaaa

    fdgaaa Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es funktioniert endlich (:

    Meine Konfiguration:

    -Zone Alarm ist ausgeschaltet
    -Windows Firewall ist auch asugeschaltet
    -Vmware Netzwerkkarte steht auf NAT
    -Die Internetverbindung(DFÜ) ist offen, ich bin also mit WinXP im Internet
    -Unter SUSE Linux DSL, ISDN und Modem ist nix eingetragen
    -Die Netzwerkkarte in Linux steht auf DHCP und ist konfiguriert

    Ich danke euch das Ihr mir weitergeholfen habt:)

    MFG fdgaaa#
     
  10. karru

    karru OSX'ler

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Argh! Machst du Firewall wieder an, aber ein bisschen plötzlich!
    Falls eine der beiden Firewalls irgendetwas blockt solltest du informiert werden, aber ungeschützt im internet mit einem Windows XP ist uncool - glaub mir ;P

    gruß Karru
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Vegeta

    Vegeta Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Schliesse mich karru an, Win XP ohne Firewall ist tödlich.

    Vegeta
     
  13. #11 fdgaaa, 21.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2006
    fdgaaa

    fdgaaa Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    jau^^habe ich auch sofort wieder gemacht!
    Ich habe eine Information von ZoneAlarm bekommen! Kann jetzt mit beiden Firewalls(Die an sind) auch mit Linux ins Netz! Danke noch mal!

    Muss ich eigentlich bei SUSE Linux(KDE) eine Firewall und Virenscanner haben oder ähnliches?
    Wenn ja, welchen?

    Gruß fdgaaa#
     
Thema:

Keine Internetverbindung

Die Seite wird geladen...

Keine Internetverbindung - Ähnliche Themen

  1. XEN - 2 Netzwerkkarten, 2 Bridge, keine Internetverbindung

    XEN - 2 Netzwerkkarten, 2 Bridge, keine Internetverbindung: Hallo, ich hab ein Problem. Habe einen Server mit Debian - Squeeze installiert. In dem Server sind zwei Netzwerkkarten. Eine bekommt die IP über...
  2. Keine Internetverbindung unter Arch

    Keine Internetverbindung unter Arch: Moin, ich habe vor nach dem Hardwareupdate mir wieder Arch neu zu installieren. Bei der Installation kann man ja sein Netzwerk angeben und die...
  3. Keine Internetverbindung

    Keine Internetverbindung: Hi, ich hatte einen Error beim einloggen, den ich jetzt nicht mehr weiß. Ich hab den PC da runter gefahren. Dann kam ein anderer Error, unzwar...
  4. Ubuntu keine Internetverbindung

    Ubuntu keine Internetverbindung: Hallo erstmal, habe folgendes Problem: Habe Ubuntu 7.10 als virtuelle Maschine auf einem Windows XP Rechner installiert. ifconfig spuckt...
  5. Keine Internetverbindung und 3 schlaflose Nächte

    Keine Internetverbindung und 3 schlaflose Nächte: Bin Linux Neueinsteiger. Habe Suse 10.1 und Ubuntu 7.1 installiert. auf beiden systemen bekomme ich keine verbindung mit meiner "avm Fritz isdn...