Keine Internetverbindung und 3 schlaflose Nächte

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von alchemist1980, 10.02.2008.

  1. #1 alchemist1980, 10.02.2008
    alchemist1980

    alchemist1980 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bin Linux Neueinsteiger. Habe Suse 10.1 und Ubuntu 7.1 installiert. auf beiden systemen bekomme ich keine verbindung mit meiner "avm Fritz isdn PCI karte" ins www zustande.

    habe bei suse festgestellt das beim beim hochfahren folgender fehler auftritt:
    Setting Networkinterface:
    ippp0 failed
    error in /sbin/isdnctrl addif ipppd

    wenn ich nun via Kinternet eine verbindung über ippp0 interface versuche passiert gar nichts.
    wenn ich kppp über die konsole öffne u eine verbindung versuche, stürzt das programm einfach ab und bringt folgende meldung:

    linux-k57v:~ # kppp

    Opener: received SetSecret
    Opener: received SetSecret
    Opener: received OpenLock

    Opener: received OpenDevice
    Segmentation fault


    wo liegt nun mein fehler??? bin schon völlig am verzweifeln. Würde gerne entlich die sonne draußen genießen. aber nicht bevor der sch*** funktioniert :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast1

    Gast1 Guest

  4. #3 alchemist1980, 10.02.2008
    alchemist1980

    alchemist1980 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    puh...das is aber ne große auswahl treiber.
    ich weiß das ich den kernel 2.4.16.** hab. was nach der 16 kommt kann man bestimmt rausfinden. aber ich weiß nicht wie ?!?!?
    hab mal 3 verschieden treiber probiert, aber der softwareinstaller gab jedesmal ne fehlermeldung. muss man dann bei der installation noch was beachten oder macht es alles der softwareinstaller??
     
  5. Gast1

    Gast1 Guest

    In dem Falle sogar noch besser

    Code:
    uname -a
    und zusätzlich wäre

    Code:
    cat /etc/SuSE-release
    nicht schlecht.
     
  6. #5 hermann4, 10.02.2008
    hermann4

    hermann4 Firmware v.3.1

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wobei bezogen auf die AVM Treiber ja auch ältere Suse versionen bzw. 64 Bit untersützt werden
     
  7. #6 alchemist1980, 10.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2008
    alchemist1980

    alchemist1980 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    cat SuSE-release
    SUSE LINUX 10.1 (i586)
    VERSION = 10.1

    uname -a
    Linux linux-k57v 2.6.16.13-4-default #1 Wed May 3 04:53:23 UTC 2006 i686 i686 i386 GNU/Linux

    ich habe mir nun den treiber von http://opensuse.foehr-it.de/rpms/10_1/2.6.16.13/32bit/ gezogen und installiert. es kommt aber jedesmal die fehlermeldung:

    Fehler bei Transaktion: Package transaction failed: X(

    (habe es mit pci, classic und pcmcia probiert)

    ne neue suseversion kommt erstmal nicht in frage da ich ja wie gesagt nur ne isdn leitung hab.

    ach u was i auch gleich noch gern wissen würde :) :
    mit welchen befehl kann ich das bootprotokoll lesen??
    und warum kann ich manchmal nicht auf meine ntfs u fat32 laufwerke schreiben (Fehlermeldung: speichern an diesem ort nicht möglich) ??
    was ist der unterschied zwischen 32 u 64 bit?? hat das was mit dem prozessor zu tun?? i hab nen alten pentium4
     
  8. Gast1

    Gast1 Guest

  9. #8 alchemist1980, 10.02.2008
    alchemist1980

    alchemist1980 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 gropiuskalle, 10.02.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Code:
    less /var/log/boot.msg
    Mit 'less' kannst Du über die Pfeiltasten bequem in den Meldungen scrollen (während 'cat' lediglich stur die Meldungen auswirft), dies beendest Du mit 'Q'.
     
  11. Gast1

    Gast1 Guest

    Das geht am schnellsten per RPM in der Kommandozeile (außerdem hatte die 10.1 im Urzustand da einen Bug).

    Die Dinger runterladen, in einen Ordner packen.

    Code:
    cd /Da/wo/die/Dinger/liegen
    
    su
    
    Passwort
    
    rpm -Uvh *.rpm
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 alchemist1980, 10.02.2008
    alchemist1980

    alchemist1980 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    :D:D:D:D yeaha....hier schreib ich nun von linux aus!!!!! somit sag ich: Windows ade :devil:

    1000 dank !!!!
    hat nun noch jemand nen tip ob es bei ubutu 7.1 auch am treiber liegt!?
     
  14. Gast1

    Gast1 Guest

Thema:

Keine Internetverbindung und 3 schlaflose Nächte

Die Seite wird geladen...

Keine Internetverbindung und 3 schlaflose Nächte - Ähnliche Themen

  1. XEN - 2 Netzwerkkarten, 2 Bridge, keine Internetverbindung

    XEN - 2 Netzwerkkarten, 2 Bridge, keine Internetverbindung: Hallo, ich hab ein Problem. Habe einen Server mit Debian - Squeeze installiert. In dem Server sind zwei Netzwerkkarten. Eine bekommt die IP über...
  2. Keine Internetverbindung unter Arch

    Keine Internetverbindung unter Arch: Moin, ich habe vor nach dem Hardwareupdate mir wieder Arch neu zu installieren. Bei der Installation kann man ja sein Netzwerk angeben und die...
  3. Keine Internetverbindung

    Keine Internetverbindung: Hi, ich hatte einen Error beim einloggen, den ich jetzt nicht mehr weiß. Ich hab den PC da runter gefahren. Dann kam ein anderer Error, unzwar...
  4. Ubuntu keine Internetverbindung

    Ubuntu keine Internetverbindung: Hallo erstmal, habe folgendes Problem: Habe Ubuntu 7.10 als virtuelle Maschine auf einem Windows XP Rechner installiert. ifconfig spuckt...
  5. keine internetverbindung

    keine internetverbindung: Hallo Allerseits! Ich bin neu hier und hoffe doch sehr das ihr mir bei meinem Problem helfen könnt? Ich habe eine 20 GB Festplatte die unter...