Keine Installation möglich

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von iViKeN, 26.01.2008.

  1. iViKeN

    iViKeN Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Bin neu hier im Forum und noch nicht wirklich versiert in der Linux-Welt. Ich hoffe bei euch Hilfe zu finden, wobei ich ggf. auch auf ein Hardware-Problem tippen würde. :hilfe2:

    Mein Problem:

    Ich bekomme keine Linux Distribution installiert. Alle steigen mit Kernel-Panic oder anderen Fehlermeldungen aus. Habe einen Memtest gemacht und der Riegel scheint fehlerfrei zu sein (hatte bereits einen Defekten reklamiert beim Händler). Ich habe auch Gelegentlich das Problem dass sich das System nach einer Kernel-Panic beim Boot per Reset-Button nicht starten lässt und mich mit einem schwarzen Bildschirm abspeist. Bin mittlerweile ratlos. :think:

    Da ich etwas schreibfaul bin und ein seitenlanges Posting nicht wirklich das Wahre ist, habe ich die Ausgaben als Bilder verlinkt.:

    1. Kubuntu 7.10 i386
    [​IMG]

    2. openSUSE 10.3 64-bit
    [​IMG]

    3. openSUSE 10.2 i386
    [​IMG]

    4. openSUSE 10.2 i386 / ohne ISDN-Karte / ACPI disabled
    lässt mich vor einem schwarzen Bildschirm sitzen

    5. openSUSE 10.2 i386 / ohne ISDN-Karte
    [​IMG]

    6. openSUSE 10.2 i386 / ohne ISDN-Karte / ohne Festplatten / ohne Raidcontroller

    [​IMG]

    7. ubuntu 6.10 Edgy Eft live-CD / ohne ISDN-Karte / ohne Festplatten / ohne Raidcontroller

    [​IMG] bleibt regungslos stehen

    8. ubuntu 6.10 Edgy Eft live-CD Installation im Textmodus / ohne ISDN-Karte / ohne Festplatten / ohne Raidcontroller
    [​IMG]


    Mein System:


    - Intel Pentium 631+ 3.0 GHz
    - ASRock ConRoe1333-GLAN
    - 1GB Corsair DDR2-667 ValueSelect Ram
    - Gigabyte GV-NX84G256HE PCIe GeForce 8400GS
    - Seagate 60 GB an IDE 0:0
    - Samsung DVD-Rom an IDE 0:1
    - 2 Seagate 500GB (SATA)
    - 3 Samsung 400GB (IDE) an Sil-0680 Raid Controller
    - AVM FritzCard PCI
    (bis auf die Festplatten und die FritzCard alles Neuware)

    MfG iViKeN
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mixi, 26.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2008
    Mixi

    Mixi Hobbypinguin

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hmm...
    Scheint ein Hardwarefehler zu sein, bin mir aber nicht sicher.
    Hattest du auf dem PC schon mal ein anderes OS drauf?
    Hast du im BIOS Einstellungen geändert?
    Was für ein DVD-Laufwerk hast du? Samsung hat ja schon viele hergestellt...
    Noch eine Frage: Hast du die Installations-DVDs überprüft?
     
  4. #3 iViKeN, 26.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2008
    iViKeN

    iViKeN Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hatte kein anderes OS drauf bisher, meinen Alten hatte es mir zerschossen und da hab ich mir eben was Neues zugelegt. Habe im Bios alles auf den Standart-Settings gelassen, lediglich den On-Board Gameport habe ich ausgeschaltet und die Boot-Reihenfolge angepasst (Floppy>DVD>IDE-HDD).

    Der Speicher wird vom Bios als DDRII-530 erkannt, eine manuelle Umstellung auf DDR2-667 behebt das Problem allerdings auch nicht.

    Auch ein Bios-Reset auf die "optimal defaults" ändert nichts.

    /edit:

    Das Laufwerk ist ein Samsung SH-D162D

    einige der DVDs habe ich bereits benutzt um auf anderen Rechner zu installieren (die Ubuntu und die openSUSE 10.2 DVDs), die openSUSE 10.3 habe ich anhand der MD5-Summe gecheckt, lediglich die Kubuntu 7.10 hab ich ausgelassen...
     
  5. #4 Goodspeed, 26.01.2008
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Sieht ja böse aus ...
    Bekommst Du ne Knoppix zum Laufen?
    Lass mal Memtest durchlaufen (so 4-5 Stunden) ...
     
  6. #5 Tomekk228, 26.01.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Hast du XP? Wenn ja, versuch mal das zu Installieren.
     
  7. #6 iViKeN, 26.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2008
    iViKeN

    iViKeN Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Knoppix 5.10 bleibt an folgender Stelle hängen und blinkt mich freundlich mit Num Lock und Scroll Lock an ... ;(

    [​IMG]

    memtest folgt noch. XP hab ich auch noch irgendwo, werd ich in der Zeit vom memtest mal suchen...

    /edit:

    Also nachdem ich nun den Memtest habe durch laufen habe lassen wurden lediglich etwas über ~7.920.000 Fehler gefunden. Also ist der RAM Riegel den ich als Ersatz für den defekten bekommen habe wider Erwarten auch defekt. Somit darf ich am Montag oder Dienstag schon wieder zum Händler X(
     
  8. #7 Goodspeed, 26.01.2008
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Entweder der Riegel oder das Board ... versuch mal nen anderen RAM-Slot ...
     
  9. iViKeN

    iViKeN Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe es im anderen Slot versucht, dort wird der Speicher auch mit Fehlern getestet, habe es mir aber gespart den Test komplett durch laufen zu lassen.
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Tomekk228, 27.01.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    reklamier am besten den ganzen pc beim händler ;D
     
  12. iViKeN

    iViKeN Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So. Riegel mal wieder getauscht, diesmal ein Kingston bekommen, Händler hat eine Inkompatibilität mit dem Mainboard vermutet, da er den ersten reklamierten bei sich ohne Probleme getestet hat. Der Kingston schmeißt im memtest zwar nur 1255 Errors raus (Die alten hatten zwischen 7-8 Millionen) aber Knoppix verweigert auch das starten mit den 2 ach so lustig blinkenden Lampen auf'm Keyboard X(. Also bekommt der Händler das Board oder besser den ganzen Rechner vorgesetzt und soll das Problem lösen. Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe ... werde mich melden wenn es Neuigkeiten gibt was die Ursache betrifft.
     
Thema:

Keine Installation möglich

Die Seite wird geladen...

Keine Installation möglich - Ähnliche Themen

  1. Keine Software update/installation mehr möglich

    Keine Software update/installation mehr möglich: Hallo, habe seit kurzem ca. Frühjahr 2011 die Distri kubuntu installiert und komme jetzt bei folgenden Fehlern ned weiter: Egal, ob ich neue...
  2. Keine Anzeige bei Installation

    Keine Anzeige bei Installation: Hey, ich bin absoluter Linux neuling. Ich habe bisher Windows auf dem Notebook und möchte nun auf die zweite patrition Linux Suse aufspielen....
  3. Remote Installation (kein Monitor, keine Tastatur, keine Maus...)

    Remote Installation (kein Monitor, keine Tastatur, keine Maus...): Hallo zusammen Ich habe bei mir zu Hause einen kleinen NSLU (http://www.nslu2-linux.org/) herumstehen auf welchem ich vor langer Zeit Debian...
  4. nach Installation von openSuSe 10.3 keine Bild vorhanden

    nach Installation von openSuSe 10.3 keine Bild vorhanden: hallo, ich habe folgendes problem. nach erstmaliger installation von open suse 10.3 x86_64 und ausführen des betriebssystems. höre ich zwar...
  5. Keine Installation möglich SuSe 10.1

    Keine Installation möglich SuSe 10.1: Hallo, Nachdem ich mich nun endlich mal wieder dazu entschlossen habe, Linux zu installieren, ging es auf meinem 2.Rechner nicht (mehr). Zuerst...