Keine Devices in Kopete

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von frafi, 10.07.2006.

  1. frafi

    frafi Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cottbus
    Hallo,

    ich habe gestern versucht meine WebCam mit Kopete unter SuSE 10.0 einzurichten, nachdem ich gelesen hatte, daß bei KDE 3.5 die Probleme mit Kopete und Cam / Audio gelöst wären.
    Also Kopete 0.12a, KDETV und v4l2 installiert, Webcam eingesteckt und der Dinge geharrt, die da kommen. Aber siehe da, die Kamera wird auf Anhieb im System erkannt, die Treiber sauber geladen (sn9c102) und videoview zeigt auch sofort das Bild der Kamera an (/dev/video0). Scheint also alles in schönster Ordnung.

    Nur in Kopete taucht im Tab Geräte / Videogeräte nichts auf!! Also hab ich den Rest von KDE noch auf 3.5.3a hochgezogen, aber ohne Erfolg.

    Jetzt meine Fragen dazu:

    Weiß jemand, ob man noch irgendwelche Pakete benötigt, damit Kopete die Cam erkennt?

    Hat schon jemand eine Webcam (egal welche) unter Kopete einrichten können? Und unter welchem Namen wurde dann das Cam-Device im Kopete - Dialog anzeigt bzw. wo und wie werden die Einstellungen aus dem Gerätedialog gespeichert?

    Auf welches Device greift Kopete zu? (den USB-Anschluß?, das /dev/video0 oder das symbolische von v4l, wie KDETV)?

    Habt Ihr irgendeine andere Idee, was ich noch probieren könnte?

    Danke schon mal für Eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 theborg, 10.07.2006
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hast mal die funktion unbrauchbare treiber umgehen versucht ? also mein tv karte (sa1733) und meind dc 20 (zarpo) werden wunderbar erkant
     
  4. #3 frafi, 10.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2006
    frafi

    frafi Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cottbus
    AW und viele Fragen :-)

    Ja, hab ich auch schon mal probiert, bringt aber erwartungsgemäß auch nichts, weil die Treiber sind ja an sich ok (soweit ich das einschätzen kann).

    KDETV erkennt die Kamera nämlich problemlos und zeigt auch ein Bild an (sieht zwar nicht so toll aus, aber das kommt dann später).

    Hast Du außer KDE-Messenger, KDE-Multimedia, v4l2, noch irgendwelche anderen Pakete installiert, die relevant sein könnten?
    Könntest Du mir einen Screenshoot von deinem Konfigurationsdialog mal hier anhängen, oder per mail schicken, oder die Einträge daraus hier posten?
    Weißt Du vielleicht zufällig, wo die betreffenden Daten gespeichert werden? Vielleicht in der kopeterc unter /home/<user>/.kde/share/config?
    Und wie sehen die Einträge dann bei Dir aus?

    Ich hab den Eindruck, daß nur die Erkennung und evtl. das Schreiben in die Konfiguration nicht funktionieren. Dann würde ich erst mal versuchen, die Konfigurationsdatei von Hand anzupassen. Damit ich wenigstens eine Fehlermeldung oder sowas bekomme.

    Ich weiß, ist ne Menge Holz, was ich da von Dir will, wäre Dir aber dankbar, wenn Du mir irgendwie weiterhelfen könntest.

    PS: Was hast Du denn für Versionen laufen? (Linux, Kopete, KDE)?
     
  5. jolux

    jolux Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hatte das gleich problem! bin da auch nur zufällig draufgekommen aber die logik hätte einen dahin bringen können!
    kopete muss die entsprechenden berechtigungen zum ausführen, lesen und schreiben erhalten für dein video device erhalten , rwx.
    folgende zeile hat bei mir abhilfe geschaffen !
    IT works
    sudo chmod a+rwx /dev/video0
    gruss jolux
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Keine Devices in Kopete

Die Seite wird geladen...

Keine Devices in Kopete - Ähnliche Themen

  1. keine devices für snd-maestro3

    keine devices für snd-maestro3: So ich hab mit nun eine Debian Lenny auf meinen Compaq evo N600c gespactelt und... Der Sound geht nicht. Nach einigem wühlen im Internet hab ich...
  2. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  3. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  4. BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  5. RoboVM keine freie Software mehr

    RoboVM keine freie Software mehr: RoboVM, Hersteller der gleichnamigen Entwicklungsumgebung für Mobilsysteme, hat die Lizenz von der GPL in eine proprietäre Lizenz gewandelt. Nach...