Kein zugriff auf USB-Speichermedien mehr möglich

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von Wizard, 28.06.2008.

  1. #1 Wizard, 28.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2008
    Wizard

    Wizard Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Vor kurzem musste ich mir eine neue Tastatur zulegen, weil die alte langsam ihren Geist aufgegeben hat. PS/2-Tastaturen habe ich keine gescheite mehr gefunden, daher eine Standard-Tastatur gekauft, die mittels USB angeschlossen wird.

    Anschluss erfolgt mittels USB-Hub an der Docking-Station meines Thinkpads. Problem: Die Tastatur wird nur dann erkannt, wenn ich das Hub NACH Systemstart (SuSE 10.1) anschließe; Ohne Hub (Tastatur direkt am Dock) scheint es zu funktionieren, bin dann aber in meinen Möglichkeiten ziemlich eingeschränkt.

    Des weiteren kann ich auf keine USB-Sticks mehr zugreifen, seitdem ich diese Tastatur + USB-Hub verwende - die Speicher sind intakt, das habe ich mit meinem zweiten Rechner getestet.. Alles sehr konfus... Ich habe auch schon versucht die Tastatur mit einem PS/2-Adapter zu versehen, leider ohne Erfolg.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rasade

    rasade Eroberer

    Dabei seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Runkel
    USB Tastatur

    Hallo ...

    Betreibst Du die Dockingstation mit Netzteil? Ich kenne die Probleme, wenn zu viele "Stromfresser" am USB anliegen klappt's nicht immer oder es treten seltsame Phänomene auf. Unsere USB2Seriell Adapter liefern wir nur noch mit externen Netzteilen. Auch haben wir festgestellt, dass wenn die Rechner älter werden es ebenfalls zu Problemen kommt.

    Gruß
     
  4. Wizard

    Wizard Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rasade,

    Ich glaube nicht dass die Stromzufuhr unzureichend ist, denn sowohl die Docking-Station als auch das USB-Hub sind mit einem Netzteil ausgestattet.

    btw, bist du in der Hardware-Entwicklung tätig?
     
  5. rasade

    rasade Eroberer

    Dabei seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Runkel
    Schade - war ne Idee aber nein bin ich nicht, aber ich schlage mich seit 3-4 Jahren immer mehr mit dem USB-Problemen und externer Hardware rum - wir liefern Roboter, die meist mehr als die vorhandenen USB oder seriellen Ports benötigen und in 9 von 10 Fällen ist es die Stromversorgung das 1 glaube nur um mich zu ärgern. Wir haben das 1x gemessen - da ging die Spannung am USB-Port auf ca 4.2 Volt zurück da wollte kein Gerät mehr von uns ...

    Gruß
     
  6. Wizard

    Wizard Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gestern ein Kernel-Update durchgefgührt - nicht weil ich zu viel Zeit hätte, die ich diesem Problem widmen könnte, sondern aufgrund eines allgemeinen System-Updates.

    Aktueller Kernel 2.6.16.54 Subversion 0.2.5.

    Scheint nun zu funktionieren. Ich hatte schon überlegt ob das Hub einen Defekt haben könnte; wahrscheinlich kam das System aber einfach mit der Port-Zuweisung zu den USB-Anschlüssen durcheinander.
     
  7. Wizard

    Wizard Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Die Ernüchterung kam schnell, denn wieder funktioniert es mal, mal eben nicht. Dann muss ich wieder alle USB-Kabel ziehen und den Rechner wie früher zu Windows-Zeiten neu starten, um wieder Tastatur und USB-Speicher zum Laufen zu bekommen.

    Inzwischen bin ich zudem auf Kubuntu umgestiegen, das Problem ist hier aber dasselbe :(
     
  8. #7 Always-Godlike, 11.07.2008
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Was sagt denn "lsusb" ?
     
  9. #8 Wizard, 11.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2008
    Wizard

    Wizard Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich das USB-Hub nach Systemstart an die Dockingstation anschließe sagt mir lsusb:

    Bus 004 Device 003: ID 05e3:0608 Genesys Logic, Inc. USB-2.0 4-Port HUB
    Bus 004 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 003 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 002 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 001 Device 001: ID 0000:0000

    Dann schließe ich daran (an das Hub) die Tastatur an, lsusb sagt mir:

    Bus 004 Device 005: ID 046d:c315 Logitech, Inc.
    Bus 004 Device 003: ID 05e3:0608 Genesys Logic, Inc. USB-2.0 4-Port HUB
    Bus 004 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 003 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 002 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 001 Device 001: ID 0000:0000

    Nun mache ich nochmal einen Neustart mit angeschlossenem hub und Tastatur und poste nochmal die Ausgabe von lsusb.....


    ...typischer Vorführeffekt: zweimal neu gestartet und die Tastatur funktioniert immer noch. Verdammt aber auch! lsmod sagt mir nach wie vor das gleiche.
     
  10. #9 Wizard, 16.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2008
    Wizard

    Wizard Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt aber:

    tastatur hängt noch am Hub, dieses am Dock. Nach Systemstart funktioniert die Tastatur nicht; ich bekomme nur zum laufen, indem ich sie in den USB-Anschluss am Thinkpad umstecke. Zuvor aber habe ich mit die Ports wie gehabt mit lsusb anzeigen lassen, hier die Ausgabe:

    : ~ > lsusb
    Bus 004 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 003 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 002 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 001 Device 001: ID 0000:0000

    Offensichtlich wurde das Hub nicht erkannt bzw. nicht eingebunden. Warum es mal funktioniert und mal nicht, bleibt mir ein Rätsel...

    Um nun wieder auf meinen USB-Stick zugreifen zu können, muss ich den Rechner neu starten. Das kanns doch wohl echt nicht sein :(
     
  11. #10 Wizard, 11.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2008
    Wizard

    Wizard Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    HILFE!
    Ein Systemupdate erzielte die absolute Verschlimmbesserung: Nun funktioniert zwar meine Tastatur einwandfrei, der Zugriff auf USB-Speichermedien (3 USB-Sticks habe ich getestet) ist nun gar nicht mehr möglich. Hardware-Defekt ist auszuschließen. Es würde mir ja schon reichen wenn ich die Sticks wie früher manuell einhängen könnte, wenn ich nur wieder darauf zugreifen könnte :(

    Das Problem ist bekannt, nur Abhilfe konnte mir folgender Beitrag auch nicht bringen:
    http://www.ubuntu-forum.de/artikel/34500/heutiges-update-es-funktioniert-kein-usb.html
     
  12. #11 gropiuskalle, 11.10.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wie werden die in der Regel eingehängt? Was gibt's für Meldungen, wenn Du die via mount einzubinden versuchst?
     
  13. Wizard

    Wizard Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    : ~ > sudo mount -t vfat /dev/sda1 /home/wizard/test/
    mount: /dev/sda1 ist bereits eingehängt oder /home/wizard/test/ wird gerade benutzt

    : ~ > lsusb
    Bus 004 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 003 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 002 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 001 Device 006: ID 046d:c315 Logitech, Inc.
    Bus 001 Device 001: ID 0000:0000


    Es scheint als würde das Gerät überhaupt nicht erkannt werden...
     
  14. Wizard

    Wizard Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Was ist das??? Ich habe nun das optionale Netzteil des USB-Hubs angeschlossen, das ich bisher nie brauchte. Einfach mal um wirklich nichts unversucht zu lassen. und siehe da: es funktioniert! Was soll man dazu sagen?

    : ~ > lsusb
    Bus 004 Device 004: ID 090c:1000 Feiya Technology Corp. Memory Bar
    Bus 004 Device 003: ID 05e3:0608 Genesys Logic, Inc. USB-2.0 4-Port HUB
    Bus 004 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 003 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 002 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 001 Device 003: ID 046d:c315 Logitech, Inc.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Gast1, 12.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.10.2008
    Gast1

    Gast1 Guest

    Das "Übliche".

    Wenn ein USB-Anschluss nicht genügend Saft bekommt, dann geht nichts.

    Vorher war das ja etwas "Glücksspiel", ob es funktionierte oder nicht, also wahrscheinlich gerade so an der Grenze, die neue Tastatur zieht eben auch Strom.

    Und mal ehrlich, das hätte ich zumindest als Allererstes versucht.

    Zumal es, wie ich gerade sehe, Dir sogar als allererstes vorgeschlagen wurde bzw. Du auch noch schreibst, es wäre ein externes Netzteil vorhanden:

    Das ist fein, aber wenn man es -wie Du ja selbst im letzten Post schreibst- nie angeschlossen hatte, was soll das dann bringen?
     
  17. #15 Wizard, 12.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2008
    Wizard

    Wizard Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Die Überlegung zur Ursache klingt schlüssig - aber es ist eben nicht selbstverständlich gerade dies als allererstes zu versuchen, wenn es vorher lange Zeit ohne Netzteil funktionierte.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Anfangs habe ich das Netzteil verwendet, aber später weggelassen, weil ich keinen Unterschied bemerkt habe. Das Problem dass ich jetzt gar nicht mehr auch meine USB-Speicher zugreifen konnte, trat erst vor kurzem auf. Es ist mir direkt nach einem größeren Software-Update aufgefallen, daher habe ich es damit in Zusammenhang gebracht und nicht primär an die Stromversorgung gedacht. Nun funktioniert aber alles wieder wie es soll, das ist die Hauptsache. :)
     
Thema: Kein zugriff auf USB-Speichermedien mehr möglich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lsusb tastatur

Die Seite wird geladen...

Kein zugriff auf USB-Speichermedien mehr möglich - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu 14.4: Samba v3 => v4, Kein Zugriff

    Ubuntu 14.4: Samba v3 => v4, Kein Zugriff: Hallo, letzte Woche habe ich auf Ubuntu 14.04 LTS aktualisiert. Dabei wurde Samba von v3 auf v4 aktualisiert. Nachdem vorher alles mit der...
  2. webmin kein zugriff unter centos

    webmin kein zugriff unter centos: Hi jungs habe auf meinem server centos drauf. und habe webmin istalliert auf port 5555, habe kein zugriff auf webmin wenn ich webmin restart...
  3. FC 16 vs Win*7: Kein Zugriff auf den Inhalt der Shares

    FC 16 vs Win*7: Kein Zugriff auf den Inhalt der Shares: Hallo Foristi, ich habe ein merkwürdiges Problem mit meiner neu installierten FC 16-Kiste und Win7. Bislang hatte ich eine Maschine laufen mit...
  4. Debian: Kein Zugriff mehr über Putty oder WinScp

    Debian: Kein Zugriff mehr über Putty oder WinScp: Hallo, bin noch neu hier und hätte mal eine Frage. Hab zu Testzwecken auf einen vServer Apache2, PHP, mysql, phpmyadmin und Joomla installiert....
  5. Ubuntu Samba Freigaben auf Win7 sichtbar aber kein Zugriff, Drucker funktioniert aber

    Ubuntu Samba Freigaben auf Win7 sichtbar aber kein Zugriff, Drucker funktioniert aber: Hallo, ich habe nicht so viel Ahnung von Linux, nutze es aber schon seit fast 8 Jahren. Ist ja mittlerweile schon recht einfach geworden für den...