Kein zugriff auf Internet per Wlan

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Emess, 19.10.2006.

  1. #1 Emess, 19.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2006
    Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Habe rt2500 Treiber installiert mit zugehörigem Tool erhalt ich auch eine Verbindung per WLan mit dem Netzwerk, d.h. ich kann meine anderen rechner anpingen und auch auf das Routersetup zu greifen und das alles mit WPA.
    Nur Internet geht nicht.

    hier mal ein ipconfig und iwconfig, außerdedem noch die network interface
    Meinte natürlich ifconfig (alte Windows Krankheit)

    michael@Debian:~$ root
    bash: root: command not found
    michael@Debian:~$ su
    Password:
    root@Debian:/home/michael# ifconfig
    eth0 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:11:6B:34:8F:35
    inet Adresse:192.168.178.25 Bcast:192.168.178.255 Maske:255.255.255.0
    inet6 Adresse: fe80::211:6bff:fe34:8f35/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
    UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
    RX packets:1186 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:6628 errors:3 dropped:3 overruns:0 carrier:0
    Kollisionen:331 Sendewarteschlangenlänge:1000
    RX bytes:608454 (594.1 KiB) TX bytes:500995 (489.2 KiB)
    Interrupt:201 Basisadresse:0xc000

    lo Protokoll:Lokale Schleife
    inet Adresse:127.0.0.1 Maske:255.0.0.0
    inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
    UP LOOPBACK RUNNING MTU:16436 Metric:1
    RX packets:108 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:108 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
    RX bytes:8254 (8.0 KiB) TX bytes:8254 (8.0 KiB)

    root@Debian:/home/michael#


    root@Debian:/home/michael# iwconfig
    lo no wireless extensions.

    eth0 RT2500 Wireless ESSID:"FRITZ!Box Fon WLAN 7050"
    Mode:Managed Frequency=2.437 GHz Access Point: 00:15:0C:AD:C8:20
    Bit Rate:54 Mb/s Tx-Power=-1
    RTS thr=2312 B Fragment thr=2312 B
    Encryption key:off
    Link Quality=51/100 Signal level=-67 dBm Noise level:-205 dBm
    Rx invalid nwid:0 Rx invalid crypt:0 Rx invalid frag:0
    Tx excessive retries:0 Invalid misc:0 Missed beacon:0

    sit0 no wireless extensions.

    root@Debian:/home/michael#


    # /etc/network/interfaces -- configuration file for ifup(8), ifdown(8)

    # The loopback interface
    # automatically added when upgrading
    auto lo eth0
    iface lo inet loopback



    iface eth0 inet static
    address 192.168.178.25
    netmask 255.255.255.0
    network 192.168.178.0
    broadcast 192.168.178.255
    gateway 192.168.178.1
    wireless-mode Managed
    wireless-channel 6
    wireless-essid FRITZ!Box Fon WLAN 7050
    pre-up /sbin/ifconfig eth0 up


    wäre nett, wenn mir jemand sagen kann, was ich noch in die interface eintragen muss, das ich auf das Utility verzichten kann.
    Und das ganze ding dann mit WPA beim booten hochfährt.

    Gruß
    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo

    Mache mal ein
    ping -c5 72.14.221.99 auf google.de
    Wenn deine Pakete "durchgehen"
    musst du noch einen Nameserver (DNS)
    angeben.

    Gruß Lumpi
     
  4. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald

    Das tolle war ja ich konnte Internetseiten anpingen, jedoch nicht mit dem Browser öffnen.
    Ich hab jetzt das Ralink Tool gestartet und mein Profil aktivert und danach nochmal unter Netzwerkkarte konfigurieren ( Konotix) alles eingestellt und WPA vergeben und, Bingo! Ich bin drin. Keine Ahnung wieso???????
    Jetzt muss ich also immer das Tool starten und mein Profil aktivieren und schon geht es los.
    Es wäre Super zu wissen welche Dateien vom System editiert wurden, dann könnt ich vielleicht die Einstellungen auf Debian Sarge übernehmen.
     
Thema:

Kein zugriff auf Internet per Wlan

Die Seite wird geladen...

Kein zugriff auf Internet per Wlan - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu 14.4: Samba v3 => v4, Kein Zugriff

    Ubuntu 14.4: Samba v3 => v4, Kein Zugriff: Hallo, letzte Woche habe ich auf Ubuntu 14.04 LTS aktualisiert. Dabei wurde Samba von v3 auf v4 aktualisiert. Nachdem vorher alles mit der...
  2. webmin kein zugriff unter centos

    webmin kein zugriff unter centos: Hi jungs habe auf meinem server centos drauf. und habe webmin istalliert auf port 5555, habe kein zugriff auf webmin wenn ich webmin restart...
  3. FC 16 vs Win*7: Kein Zugriff auf den Inhalt der Shares

    FC 16 vs Win*7: Kein Zugriff auf den Inhalt der Shares: Hallo Foristi, ich habe ein merkwürdiges Problem mit meiner neu installierten FC 16-Kiste und Win7. Bislang hatte ich eine Maschine laufen mit...
  4. Debian: Kein Zugriff mehr über Putty oder WinScp

    Debian: Kein Zugriff mehr über Putty oder WinScp: Hallo, bin noch neu hier und hätte mal eine Frage. Hab zu Testzwecken auf einen vServer Apache2, PHP, mysql, phpmyadmin und Joomla installiert....
  5. Ubuntu Samba Freigaben auf Win7 sichtbar aber kein Zugriff, Drucker funktioniert aber

    Ubuntu Samba Freigaben auf Win7 sichtbar aber kein Zugriff, Drucker funktioniert aber: Hallo, ich habe nicht so viel Ahnung von Linux, nutze es aber schon seit fast 8 Jahren. Ist ja mittlerweile schon recht einfach geworden für den...