Kein Plattenplatz mehr verfügbar

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von coldABI, 30.03.2014.

  1. #1 coldABI, 30.03.2014
    coldABI

    coldABI Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.03.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Experten,

    nach unzähligen Stunden ohne Lösung, wende ich mich nun an euch. Damit ich Hadoop betreiben kann, habe ich mir vor einiger Zeit CentOS 6.5 als Gast mit VirtualBox eingerichtet. Nun zeigt er mir an, dass "auf dem Datenträger" Wurzelordner des Dateisystems nur noch 0 Bytes Plattenplatz verfügbar sind.

    Daraufhin habe ich die virtuelle Festplatte virtuell auf 16 GB erweitert und den zusätzlichen Platz an die bestehende Partition sda1 mittels gparted angehangen. Ich habe nun folgende Festplatten installiert:

    Physical Volume: dev/sda1=Dateisystem mit 524 MB ext4
    dev/sda2=Physikalischer LVM2-Datenträger mit 16 GB Kapazität

    Logial Volumes: dev/dm-0=Dateisystem mit 7,2 GB ext4
    dev/dm-1=Unbekannt

    Wenn ich mir die Festplattenbelegung anschaue, dann steht dort, dass die Speicherkapazität des Dateisystems: 7,1 GB beträgt und davon 6,4 GB belegt sind, frei: 742,6 MB

    Wie kann ich das Dateisystem nun erweitern, da ich doch eigentlich genug Speicher habe? Da ist bestimmt was bei den Partitionen durcheinander gekommen. Wie kann ich dem System sagen, dass mehr Speicherkapazität zur Verfügung steht?

    In VirtualBox wird die tatsächliche Größe noch bei 7,02 GB angegeben.

    Ich bin absoluter Anfänger in diesem Bereich. :)


    Danke vorab und viele Grüße

    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    8
    Schon die LVM-Doku zum Thema "resize" bzw. "extend" gelesen? Gleiches dann am besten auch mal für die entsprechenden Filesysteme - dürfte sich aber AFAIK im gleichen Dokument im Web befinden...
     
  4. #3 coldABI, 01.04.2014
    coldABI

    coldABI Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.03.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo marce,

    danke für die Info.

    Mit der LVM-Doku habe ich mich kurz beschäftigt und daraufhin das Logical Volume mit "extend" erweitert. Dennoch hatte dies keine Auswirkungen auf die Problemstellung.

    Ich denke, ich muss mich hiermit noch etwas grundsätzlicher beschäftigen. Mittlerweile habe ich alles neu aufgesetzt.

    Dennoch danke für die Hilfe!


    Grüße

    Stefan
     
Thema: Kein Plattenplatz mehr verfügbar
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. debian auf dem datenträger wurzelordner des dateisystems

Die Seite wird geladen...

Kein Plattenplatz mehr verfügbar - Ähnliche Themen

  1. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  2. Torvalds: »Kein Porno unter Linux«

    Torvalds: »Kein Porno unter Linux«: Ohne eine größere Ankündigung hat Linus Torvalds im Zuge des aktuellen Merge-Fensters einen Patch der Gruppe »Gesellschaft gegen Porno« in den...
  3. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  4. BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  5. RoboVM keine freie Software mehr

    RoboVM keine freie Software mehr: RoboVM, Hersteller der gleichnamigen Entwicklungsumgebung für Mobilsysteme, hat die Lizenz von der GPL in eine proprietäre Lizenz gewandelt. Nach...