Kein Netzwerkzugang

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von a26m, 04.01.2008.

  1. a26m

    a26m Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mir SUSE für meinen Laptop zugelegt. Das hat auch alles wunderbar geklappt. Jetzt stehe ich aber vor einem mit viel googlen für mich nicht zu lösenden Rätsel.
    Unter Linux erhalte ich keinen Netzwerkzugang (LAN über eth0, realtek). Der Router (Siemens) soll eigentlich eine IP über DHCP zwischen 192.168.2.2 und 192.168.2.6 vergeben. Mit den vorhanden Windowsrechnern tut er das auch seit Jahren zuverlässig. Nur unter SUSE gelingt das nicht. Sowohl als DHCP als mit zugewiesenen Adressen tut sich da nichts.
    Wenn ich SUSE im abgesicherten Modus starte, erhält der Laptop immer eine passende, freie IP (das zeigt mir der Router).
    Ich vermute, dass beim Booten etwas mit der internen Netzwerkkarte schiefgeht. Hat jemand eine rettende Idee?
    Vielen Dank schon mal für das Lesen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast1, 04.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.01.2008
    Gast1

    Gast1 Guest

  4. a26m

    a26m Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Die Ausgabe von /usr/sbin/hwinfo --netcard lautet:

    laptop:/home/markus # /usr/sbin/hwinfo --netcard
    19: PCI 09.0: 0200 Ethernet controller
    [Created at pci.301]
    UDI: /org/freedesktop/Hal/devices/pci_10ec_8139
    Unique ID: rBUF.IQxIdIhhuH7
    SysFS ID: /devices/pci0000:00/0000:00:09.0
    SysFS BusID: 0000:00:09.0
    Hardware Class: network
    Model: "Realtek RT8139"
    Vendor: pci 0x10ec "Realtek Semiconductor Co., Ltd."
    Device: pci 0x8139 "RTL-8139/8139C/8139C+"
    SubVendor: pci 0x10ec "Realtek Semiconductor Co., Ltd."
    SubDevice: pci 0x8139 "RT8139"
    Revision: 0x10
    Driver: "8139too"
    Driver Modules: "8139too"
    Device File: eth0
    I/O Ports: 0x1c00-0x1cff (rw)
    Memory Range: 0xfc001000-0xfc0010ff (rw,non-prefetchable)
    IRQ: 10 (2 events)
    HW Address: 00:30:54:00:2e:46
    Link detected: no
    Module Alias: "pci:v000010ECd00008139sv000010ECsd00008139bc02sc00i00"
    Driver Info #0:
    Driver Status: 8139too is active
    Driver Activation Cmd: "modprobe 8139too"
    Driver Info #1:
    Driver Status: 8139cp is active
    Driver Activation Cmd: "modprobe 8139cp"
    Config Status: cfg=no, avail=yes, need=no, active=unknown

    Auf dem Rechner befindet sich nur noch Suse als Betriebssystem, insoweit sollte Windows dort keine Nachwirkungen haben. Die Netzwerkverbindung steht mit einem anderen Rechner mit Suse Live CD ohne Probleme, IP-Vergabe unter DHCP ist unproblematisch.

    Beim weiteren Suchen habe ich folgendes gefunden: http://forum.ubuntuusers.de/topic/44248/0/print/

    Genau dieser Laptop hat bei mir unter Suse die gleichen Probleme.

    Wie kann ich die dort vorgeschlagene Lösung unter Suse umsetzen?
     
Thema:

Kein Netzwerkzugang

Die Seite wird geladen...

Kein Netzwerkzugang - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu Feisty Fehlerschleife beim Booten (ata2.00: ...) + kein Netzwerkzugang

    Ubuntu Feisty Fehlerschleife beim Booten (ata2.00: ...) + kein Netzwerkzugang: Moin liebes UB (: Ich habe mir heute Ubuntu Feisty (genau genommen: xubuntu, aber ich hatte das gleiche Problem (also die exakt gleiche...
  2. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  3. Torvalds: »Kein Porno unter Linux«

    Torvalds: »Kein Porno unter Linux«: Ohne eine größere Ankündigung hat Linus Torvalds im Zuge des aktuellen Merge-Fensters einen Patch der Gruppe »Gesellschaft gegen Porno« in den...
  4. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  5. BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...