KDM, XDM spinnen total !

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von redlabour, 28.12.2003.

  1. #1 redlabour, 28.12.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Ich versuch jetzt mal sachlich zu bleiben (auch wenn es mir arg schwer fällt !). Daher nur die Fakten :

    1. Habe versucht von xpde.com denselbigen WM zu installieren. Alles nach Anleitung - jedoch liess sich aus meinem KDM heraus gar nichts mehr starten (weder KDE, noch IceWM, noch XFCE noch besagtes XPde).

    Ich logge mich ein - KDM verschwindet und taucht sofort wieder auf !

    2. Nach 3*maligem Versuch lande ich ohne X bei der Legitimierungsaufforderung die natürlich auch klappt.

    3. Wenn ich KDE eingebe funzt es ! (*puhhhhhhhh*)

    ABER :

    1. Habe alle Einträge die ich per Hand editierte von xpde entfernt (hatte sogar extra eine Backup von /etc/X11/Xsession angelegt. Sowie von /usr/share/config/kdm/kdmrc .

    Das Problem blieb - alle xpde Ordner sind mittlerweile gelöscht.

    2. Dann dachte ich mir - wenn Du in KDE reinkommst deinstallierst Du den KDM und installierst Ihn neu. Pustekuchen - Deinstallation ja, Reinstallation ist nicht (angeblich wegen fehlender Quellen !!!???).

    3. Ok - nehme ich halt den XDM - aber der macht das selbe wie anfangs beschrieben.

    ALSO:

    So getan als wollte ich neu installieren - kein Problem MDK hats gefressen. Hat auch den KDM neu installiert - alle Verzeichnisse erhalten. Aber wieder startet nur noch der defekte XDM.

    FRAGE:

    So bin ich vorgegangen :
    http://xpde.qadram.com/modules.php?name=News&file=article&sid=32

    Kann ich per Konsole (also ohne X) und vor allem mit welchen genauen Kommandos uprmi dazubringen XFree zu deinstallieren und neuzuinstallieren (natürlich nacheinander) und das ganze auch mit KDM ?

    Meine urpmi Quellen sind anscheinend noch da. Hab aber keinerleit Konsolenerfahrung mit urpmi.

    Oder fällt jemand was anderes ein oder hat jemand Erfahrungen mit so einem Problem.

    Neuinstallation kommt erstmal nicht in Frage - das System war heute Arbeit von 4 Stunden.

    Ich frag jetzt mal nicht warum in der GNU/Linux Welt eine GoBack Funktion unbekannt ist und sogar unter M$ Standard ist. *ätz*
    Ein Deinstaller wäre auch nett gewesen.

    Kann ich irgendwelche Konfigurationsfiles löschen die sich dann neu schreiben ?

    Es muss doch irgendeinen Weg geben. Falls noch Infos gewünscht - bitte fragen !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 redlabour, 28.12.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Nachtrag zur Klarheit = X geht noch - KDE nach Deinstallation von KDM anscheinend nicht mehr. Wäre schon froh wenn ich IceWM zum laufen bringe damit ich "nur" KDE komplett neu installieren muss.

    IceWM sagt jedoch - Start nur wenn X läuft. Tja, und nach Startx kommt halt der defekte XDM. ?( 8o ;( :dagegen:
     
  4. hinne

    hinne Anarchitekt

    Dabei seit:
    30.01.2003
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst, Niedersachen
    wenn du startx eingibst startet dein rechner automatisch xdm?

    passiert des auch wenn du x als root startest. schau doch mal was passiert wenn du in deine .xinitrc exec /usr/bin/icewm am ende einträgst und dann startx eingibst.
     
  5. #4 redlabour, 28.12.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    1. Ja

    2. Ändert nichts.

    3. Hab jetzt neu installiert.

    Von xpde lass ich wohl in Zukunft die Finger.

    Hatte mich schon gewundert warum es nirgends ein MDK rpm gibt. ;)
     
  6. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Hmm seltsam.. welche Konfigdateien veraendert xpde denn?
     
  7. #6 redlabour, 30.12.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Wenn ich das mal wüsste - kann ich so nicht mehr nachvollziehen, da ich mein System nun wie o.g. neu aufgesetzt habe.

    Schau doch mal wenn es Dich interessiert : xpde.com
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

KDM, XDM spinnen total !

Die Seite wird geladen...

KDM, XDM spinnen total ! - Ähnliche Themen

  1. Manche Tasten spinnen

    Manche Tasten spinnen: Hallo! Seit meinem letzten Update funktioneren ein paar Tasten nicht mehr: - Wenn ich "alt gr" drücke, ist das das Gleiche wie, wenn ich Enter...
  2. Ogg-Dateien spinnen

    Ogg-Dateien spinnen: Hallo, ich habe so einige ogg-Dateien auf meinem Rechner. Seit neuestem werden diese aber nicht mehr korrekt abgespielt, genauer gesagt werden...
  3. Die Passwortabfrage zb bei "su" und bei Strg+Alt+F2 scheint zu spinnen.

    Die Passwortabfrage zb bei "su" und bei Strg+Alt+F2 scheint zu spinnen.: Hallöchen Unixboard. Ich bin noch sehr neu was Linux betrifft und sitze hier vor meiner Fedora Core 3 Distribution und ärgere mich ziemlich...
  4. »Medieval II: Total War Collection« für Linux vorgestellt

    »Medieval II: Total War Collection« für Linux vorgestellt: »Medieval II: Total War Collection« wird in dieser Woche für Linux und Mac OS X veröffentlicht. Der vierte Teil der Strategieserie verlagert die...
  5. »Total War: Rome II« für Linux in Arbeit

    »Total War: Rome II« für Linux in Arbeit: Wie die Entwickler des Strategiespiels »Total War: Rome II« bestätigten, wird das Spiel auch für Linux veröffentlicht werden. Als Freigabedatum...