kdm kann nicht gestartet werden (SuSE 9.3)

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Caleb, 07.01.2006.

  1. Caleb

    Caleb Gentoo Gruenschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    hiho,

    ich habe gestern soweit mein sys eingerichtet wie es mir am besten gefiel und noch ein paar programme installiert (Opera, Thunderbird)
    habe den nvidia treiber installiert und ein wenig weitergearbeitet (nach dem restart des grafischen systems).

    heute dachte ich mir, guckst mal ins unixboard um das mit deiner soundkarte hinzubekommen .... nix war.

    ich kann nicht über shell surfen und mein SuSE startet die kdm nich ... d.h. er startet sie kurtz (kurzes schwarzes aufblinken des screens) und landet dann wieder in der shell


    ich hab versucht den Nvidia treiber neu zu installen, das geht aber nicht ... kommen ne menge fragen die ich nicht verstehe die aber egal wie auch zu keinem ziel führen.


    wie kann ich also den nvidia treiber wieder zum laufen kriegen (bzw. den fehler finden).


    mfg
    caleb

    PS: fehler über fehler.. langsam kotz es mich echt an ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Logg dich mal in der Konsole als root ein und starte sax2 ... dann solltest auf schnellem Wege wieder kdm zum laufen bekommen.
    (init 3 und dann sax2 nacheinander eingeben ...)
     
  4. dalex

    dalex Tripel-As

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    sax2 sollte man mit dem Befehl "sax2 -m 0=nvidia" aufrufen. 0=null

    Gruß dalex
     
  5. Caleb

    Caleb Gentoo Gruenschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    ich habe einfach den tipp von devilz eingetippt ...

    alles funzt wieder *freu*
    dank dir trotzdem dalex ;)

    jetzt würde mich aber auch mal interessieren was ich damit gemacht habe.

    gut sax gestartet ... sax ist ja irgentwie für die grafikverwaltung zuständig... sax hat mir dann warscheinlich alles auf den linux standart zustand resetzt.

    doch wofür war der init 3 ?
    was macht der cmd.


    und mich würde auch interessieren wie das passieren konnte mit meinem gui. lag es an dem Nvidia treiber ? sollte ich den nicht installen ? ... oder habe ich bei der sooo kurzen install tatsächlich schon einen fehler gemacht ?


    mfg
    caleb
     
  6. dalex

    dalex Tripel-As

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Mit init3 wird der X-Server nicht gestartet. Das heißt es läuft keine grafische Oberfläche, sondern nur die Konsole. Wie Dos unter MS. Nach der Installation des Nvidia Treibers muß man unbedingt die Grafikeinstellungen mit Sax2 vornehmen. Das steht aber auch in Howto auf der Homepage von Nvidia. Nehme mal an, das hast du nicht gelesen. Erst dann ist die Installation abgeschlossen.

    Gruß dalex
     
  7. Caleb

    Caleb Gentoo Gruenschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    mh .. hatte ich eigentlich gelesen .. Oo ... ich hab ja sogar schon mit restartetem gui gearbeitet ...

    ich probier es einfach nochmal ... ich weiß ja wie ich es evlt. wieder hinbiege ^^

    danke für die info

    /edit
    hab tatsächlicb was übersehen ... sax2 -m 0=nvidia


    mfg
    caleb
     
  8. #7 ChrisMD, 08.01.2006
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Sax macht nix anderes als vorkunfigurierte Dateien mit eigenen Daten und Kommentaren ersetzen und somit eines der gemeinen Tools SuSE.
    in der /etc/X11/xorg.conf muss man halt die eingetragene Grafikkarte nach eigenen Parametern ändern, sprich nv als Treiber eintragen. Das macht sax.
    Gewöhn dir an es per Hand zu machen ;)
    Wenn man seine Configdateien pflegt und sich darin auskennt will man garnich mehr das andere Tools darin herumpfuschen.
     
  9. dalex

    dalex Tripel-As

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Das ist aber für Anfänger doch eine sehr harte Nuss. Der Editor vi ist ja nicht gerade einfach zu bedienen.

    Gruß dalex
     
  10. Caleb

    Caleb Gentoo Gruenschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    teilweise komme ich mit dem vi klar .. also eine eintragung ändern kann ich mit ihm *stolz*


    aber man muss ja erstmal wissen was der sax macht ^^ ...

    ich habe im mom nähmlich folgendes problem
    Logfile

    kam nach der eingabe von sax2 -m 0=nvidia

    mfg
    caleb
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 dalex, 08.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2006
    dalex

    dalex Tripel-As

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Sieht so aus, als ob du deine xorg.conf mit vi abgeändert hast. mach das doch mit vi wieder rückgängig oder installiere den Treiber von nvidia noch mal.

    Gruß dalex
     
  13. #11 Caleb, 08.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2006
    Caleb

    Caleb Gentoo Gruenschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    ^^ ... leider nicht ... noch habe ich nix gemacht.

    /edit:
    was soll ich dann machen? .. ich will ja openGL unterstützung.

    mfg
    caleb
     
Thema:

kdm kann nicht gestartet werden (SuSE 9.3)

Die Seite wird geladen...

kdm kann nicht gestartet werden (SuSE 9.3) - Ähnliche Themen

  1. Nicht erkannte Zeichen nach Update

    Nicht erkannte Zeichen nach Update: Hi, nachdem ich mein Kali Linux geupdated habe, ist mir aufgefallen dass viele Zeichen auf verschiedenen Nutzeroberflächen nur fehlerhaft...
  2. Ethernet wird nicht erkannt

    Ethernet wird nicht erkannt: Ich habe das Problem, dass die Netzwerk karte von keinem System mehr geladen wird. Vor zwei Tagen habe ich das Netzteil vom Pc, das etwa eine...
  3. Kann meine Bandbreite nicht nutzen

    Kann meine Bandbreite nicht nutzen: Ich habe kürzlich mein Telekom-Anschluß von 2 auf 50 (Glasfaser) MBit/sec umgestellt. Mit dem Ziel Livestreams sehen zu können. Aber jetzt sehe...
  4. Festplatte wird nicht erkannt

    Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, ich habe auf meinem HTPC (Mainboard IOM330-ITX von Zotac) XBMCbuntu installiert, das ist ein Lubuntu mit XBMC als HTPC-Oberfläche. Das...
  5. Kann Image mit Clonezilla nicht restoren

    Kann Image mit Clonezilla nicht restoren: Hallo, ich habe mir die aktuelle Version von Clonezilla (amd64) gezogen und von USB gestartet. Ich wollte einn Image einer Festplatte...