KDM hat IP's zurückgesetzt?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von t0r!N, 25.11.2006.

  1. t0r!N

    t0r!N Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich habe mir gestern KDE installier das lief auch einwandfrei mit internet und allem, Debian hatte also die IPs erkannt, aber dann vollte ich noch einen Desktop Manager und hab mir KDM installiert. Seid dem is ip wieder 127.0.0.1 und netmask 255.0.0.0. Ich weis aber ned wie ich die IPs ädern kann in der Konsole oder in KDE könnte mir da bitte jemand helfen? :D

    mfg

    T0r!n
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kbdcalls, 25.11.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Wie soll das denn gehen ? KDM hat nix mit dem Netzwerk zu tun. Und was du als zurükgesetzt bezeichnest , ist eine Adresse die fest definiert ist. Das ist da Loopback Interface. Und das hat jeder Linux/Unix Rechner , aber auch wirklich jeder. Das hat aber nix dem Loopback zu tun wenn man ein CD/DVD mountet . Was steht denn in der /etc/network/interfaces
     
  4. t0r!N

    t0r!N Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    In der steht folgendes:

    #The loopback network interface
    auto lo
    iface lo inet loopback

    #The primary network interface
    allow-hotplug eth0
    iface eth0 inet dhcp

    mfg

    Torin
     
  5. #4 Goodspeed, 25.11.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Äh ... die IP 127.0.0.1 hast Du immer, denn das ist die von Deinem Loopback-Device.
    Wer oder was sagt denn, dass Deine IP "weg" ist?
    Was gibt denn
    Code:
    ifconfig
    
    aus (als root)?
     
  6. #5 t0r!N, 25.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2006
    t0r!N

    t0r!N Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ifconfig:

    [​IMG]

    ifconfig -a:

    [​IMG]
     
  7. #6 Goodspeed, 25.11.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Was sagt uns das? Deine Netzwerkkarte wurde entweder nicht gefunden oder nicht konfiguriert.
    Ist das ein Laptop?
    Wenn nicht, dass änder man das
    Code:
    allow-hotplug eth0
    
    in
    Code:
    auto eth0
    
    und dann ein beherztes
    Code:
    /etc/init.d/network restart
    
    als root ...
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. t0r!N

    t0r!N Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    :D Vielen Dank!
    Geht wieder :).

    Sehr nett die Hilfe :D

    mfg Torin
     
  10. #8 kbdcalls, 25.11.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Die Karte war zwar vorhanden aber nicht konfiguriert.
     
Thema:

KDM hat IP's zurückgesetzt?

Die Seite wird geladen...

KDM hat IP's zurückgesetzt? - Ähnliche Themen

  1. Routerproblem !! Ping in anders NEtz möglich, jedoch kein PING zu öffentlichen IP's

    Routerproblem !! Ping in anders NEtz möglich, jedoch kein PING zu öffentlichen IP's: Hallo Leute ! Bin gerade dabei mir einen LINUX ROuter aufzusetzen, mal kurz folgendes Szenario geschildert: SERVER: eth0 192.168.179.1...
  2. Mailserver soll über mehrere IP's senden

    Mailserver soll über mehrere IP's senden: Moin, ich habe einen Rootserver (Lenny), auf den mehere IP's zeigen. Ich habe mir schon vor einiger Zeit einen Mailserver nach dieser Anleitung...