kde3.2.3 update fedora1

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von shellmaster, 13.06.2004.

  1. #1 shellmaster, 13.06.2004
    shellmaster

    shellmaster Doppel-As

    Dabei seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    will auf kde3.2.3 updaten, jedoch scheinen noch keine packete zu existieren ( zumindest bei http://kde-redhat.sourceforge.net/ noch nicht). gibt es noch anderer kde-bezugsquellen für fedora1?
    bzw. der testing zweig bei http://kde-redhat.sourceforge.net/ beinhaltet kde3.2.3 schon, jedoch wurden die packete am 7. aktualisiert, während die kde3.2.3 ankündigung auf kde.org vom 9. stammt. weiss jemand ob die testing packete die aktuellen sind, oder brauchen die einfach nur ne weile um packete bereitzustellen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Edward Nigma, 13.06.2004
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Schau doch einfach mal HIER vorbei und nimm die aus Testing. Das macht nix.
     
  4. #3 shellmaster, 13.06.2004
    shellmaster

    shellmaster Doppel-As

    Dabei seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    naja der link von www.kde.org verweisst ja gerade auf das kde-redhat archiv. du meinst also die testing kde3.2.3 packete sind sozusagen stable, und laufen noch unter testing, weil noch nicht umgestellt worden ist? hat jemand die packete schon mal ausprobiert?
     
  5. #4 Edward Nigma, 13.06.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Ich benutze fast nur unstable und testing Pakete und meine Kiste läuft einwandfrei und sehr stabil.
     
  6. #5 shellmaster, 14.06.2004
    shellmaster

    shellmaster Doppel-As

    Dabei seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    hab jetzt die testing packete mit yum installiert. scheint kein problem zu geben. yum hatte zwar ein paar probs, weil er ne aktuelle version von jasper net fand. aber per hand ging das dann doch.
    die testing packete werden wie der name schon sagt, erst nach einer bestimmten zeit des testens zu stable packeten, weshalb man sie eigentlich ohne probs benutzen kann. von unstable halte ich mich trotzdem fern.
    thx a lot
     
Thema:

kde3.2.3 update fedora1

Die Seite wird geladen...

kde3.2.3 update fedora1 - Ähnliche Themen

  1. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...
  2. Nicht erkannte Zeichen nach Update

    Nicht erkannte Zeichen nach Update: Hi, nachdem ich mein Kali Linux geupdated habe, ist mir aufgefallen dass viele Zeichen auf verschiedenen Nutzeroberflächen nur fehlerhaft...
  3. Nach Update debian 8 ist der Zugriff auf samba4 nicht möglich

    Nach Update debian 8 ist der Zugriff auf samba4 nicht möglich: Gerade habe ich debian mit dem Befehl "apt-get ugrade" aktualisiert. Es gab zahlreiche neue Daten unteranderen samba files. Nach neuem Start kann...
  4. Autehtifizierung gegen Password Server nach Update SAMBA 3.6.6

    Autehtifizierung gegen Password Server nach Update SAMBA 3.6.6: Hi... ich bekomme einfach den "Dreh" nicht an meine Recherche/Suche nach einer Lösung: Ein Samba 3.5.6 (läßt sich leider z.Z. nicht updaten) läuft...
  5. Autor von xscreensaver kritisiert Debian-Update-Strategie

    Autor von xscreensaver kritisiert Debian-Update-Strategie: Jamie Zawinski, der Autor von xscreensaver, ärgert sich über Meldungen von Fehlern, die in neueren Versionen seiner Software längst behoben sind....