KDE Shutdown per Shell Befehl

Dieses Thema im Forum "Programmieren allgemein" wurde erstellt von seim, 25.07.2009.

  1. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Hi,

    ich habe letztens herausgefunden, dass es einen Unterschied macht ob man das System per KDE herunterfährt oder "shutdown -h now" in die Shell tippt. In letzterem Fall wirkt es für mich nicht so als würde den Programmen Zeit gelassen sich ordnungsgemäß zu schließen und auch die Zeilen nach dem beenden der GUI bleiben weg: "Apache .. stopped" etc.

    Durch ein bisschen Googlen habe ich etwas gefunden, was dem KDE-Shutdown-Button recht nahe kommt:
    Code:
    dcop ksmserver ksmserver logout 0 2 2
    Nun wenn ich diesen Befehl nun per Kylix/Delphi ausführen lasse steht da folgende Meldung:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 slackfan, 25.07.2009
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Was ist deine Frage?
    Wenn du ohne größere Probleme dein System herunterfahren willst, nimm KShutdown. Das funktioniert sowohl unter KDE3 als auch unter KDE4 hervorragend und ist sehr flexibel.

    cu
     
  4. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Na ja, was willst du denn vorsichtig(er) schließen?

     
  5. #4 linopolus, 26.07.2009
    linopolus

    linopolus Jungspund

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/linopolus
    Wenn du shutdown -h oder halt eingibst, sendet init erst ein SIGTERM(wie aufs X druecken beim Fenster, siehe man signal) und nach einiger Zeit wenn die Programme, die sich nicht aufgehangen haben oder so Zeit hatten, sich sauber zu beenden, wird ein SIGKILL an alle noch offenen Programme gesendet, was die dann abschießt. Den Rest wie Daemons uä hab ich jetzt einfach mal außen vor gelassen.
     
  6. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Daemons sind auch nur Prozesse

    Denen geht es aber genau so, sie sind in der Hinsicht ja auch "nur" Prozesse. Sollte auch in deren Logfiles sichtbar sein, wenn sie ihren Start und Stop da eintragen. Wenn sie nicht hängen, reagieren sie auf SIGTERM so als hättest du ihnen "stop" geschickt (Äquivalent zum Fenster-X). Der Deamon fährt einfach regulär runter.
     
  7. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    http://www.youtube.com/watch?v=rkpaNeSJ6YU&hd=1

    Am Anfang sehr ihr die Meldung die erscheint wenn man den Befehl entweder von meinem Testprogramm aus ausführt oder wenn das Programm einfach nur offen ist (und das will ich einglich weg haben.. weis nich warum aber aus irgendeinem Grund blockt der den Shutdown auch wenn die Optionen 0 2 2 sind -> Herunterfahren erzwingen)

    Naja danach seht ihr den Unterschied zwischen dem shutdown wenn man das KDE Menu benutzt oder eben den dcop Befehl und wenn man in die Shell shutdown -h now eingibt.


    Und keine dämlichen Bemerkungen: aus Bequemlichkeit ist ein Autologin auf root eingestellt (> VMware <)
     
  8. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    :think: ehm, also *so* sieht ein shutdown -h now bei mir nicht aus, du kannst an der Konsole zusehen, wie eins nach dem anderen runter fährt.

    KDE springt sogar auf tty 1 und du siehst (SuSE) den üblichen Splash-Screen mit Verlaufsbalken bzw. eben Text, wenn du Esc drückst.

    Bei dir im Video sieht das ja fast nach einem Reset aus....
     
  9. #8 slackfan, 26.07.2009
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Dem möchte ich mich anschließen :) Viel zu wenig noise. Wurde mal an der /etc/inittab herumgeschraubt? Wie sieht ein Shutdown mittels init 0 aus?

    Ich würde nicht den dcop-Befehl nehmen, weil du dann an KDE3 gebunden bist.
    Im Kontrollzentrum gibt es in den Systemeinstellungen irgendwo einen Punkt Herunterfahren zulassen: für. Ich weiß nicht, was der konkret bewirkt, aber vielleicht resultiert aus jener Einstellung die Fehlermeldung.

    cu
     
  10. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    init 0 bringt das selbe wie der shutdown Befehl

    Und rumgeschraubt habe ich eingl. noch nicht.. das einzige was bisher daran gemacht wurde is Debian 5.0 drauf und per aptitude ein paar Dinge installiert wie kdebase, apache, samba, wine sowas in der Art..
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 saeckereier, 26.07.2009
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Nebebnbei: Wofür bruachst du das denn, also was willst du dir da bauen?
     
  13. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
Thema:

KDE Shutdown per Shell Befehl

Die Seite wird geladen...

KDE Shutdown per Shell Befehl - Ähnliche Themen

  1. Shutdown aus Mate

    Shutdown aus Mate: Hallo, ich nutze XDM und Mate unter einem Debian stable. Ich kann aber aus der GUI heraus das System nicht herunterfahren. Ich habe diesbezüglich...
  2. shutdown per powerbutton knopf nicht eingeloggt am gnome

    shutdown per powerbutton knopf nicht eingeloggt am gnome: Hallo zusammen, ich möchte ein aktuelles Kali Linux (Debian Basis) so einstellen das es bei Knopfdruck auf dem Powerbutton herunterfährt. Mit...
  3. Hilfe bei Scriptanpassung für VMWare 5.1 HA und USV Shutdown

    Hilfe bei Scriptanpassung für VMWare 5.1 HA und USV Shutdown: Hallo, ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Ist an sich ein kleine Sache und für einen Shell-Profi wahrscheinlich nicht mehr als eine...
  4. shutdown mit script verbinden

    shutdown mit script verbinden: Hallo mein Vorhaben: einen link setzen von /sbin/shutdown bzw. /sbin/halt auf ein Script (nennen wir es shutdown.sh) mit folgendem Inhalt sudo...
  5. Samba AD -> Unclean shutdown

    Samba AD -> Unclean shutdown: -