kde-menü in kbfx importieren. Wie?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von raz667, 08.06.2006.

  1. #1 raz667, 08.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2006
    raz667

    raz667 Eroberer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    erstmal möchte ich diesem Forum und vorallem den hilfsbereiten Usern hier danken. Ihr habt mir bisher immer wertvolle Hilfestellungen bieten können, die meistens zu einer Lösung meines Problems geführt haben.
    Jetzt hoffe ich, dass sich das bei meinem aktuellen Problem ebenso verhält. :)

    Um mal konkret zu werden:

    Ich habe mir kbfx in der Version 0.4.9 auf meinem Suse Linux 10.1 heruntergeladen u. installiert.
    Der kbfx-Button lässt sich auch in die Taskleiste einfügen und verwenden.
    Allerdings wird das normale KDE-Menü nicht übernommen. Das heißt, die Menüpunkte sind alle leer.
    Es bietet sich mir zwar die Option an, neue Menüeinträge einzufügen, aber wenn ich auf den Button dafür klicke, öffnet sich nur der KDE-Menü-Editor, über den ich allerdings keine Programme hinzufügen kann, da es keinen Button "Add"
    oder "Hinzufügen" gibt.

    Ist da bei der Installation irgendwas falsch gelaufen? Kann ich das standard KDE-Menü noch nachträglich irgendwie importieren? Ich hab das ganze über ein rpm installiert.

    Meine KDE Version ist 3.5.1 Level a.

    Gruß,
    raz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 slasher, 08.06.2006
    slasher

    slasher König

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    was passiert denn, wenn du in den Einstellungen von kbfx das klassische Menu von KDE aktivierst?

    Wenn das nicht geht probierst du eventuell mal den aktuellen release candidate aus oder ist er das schon?
     
  4. raz667

    raz667 Eroberer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Nunja,

    wenn ich in der kbfx-config, das klassische Menü aktivere und auf "Reload" klicke, dann klappt es. Im klassischen Menü werden auch alle Einträge angezeigt.
    Nur würde ich eben lieber das kbfx-theme benutzen. :)

    Im Übrigen bekomm ich so, ab und an (ich kann nicht genau sagen wann) die Fehlermeldung "pixmap creation failed", wenn ich auf den Startbutton klicke.

    Achja, ist das aktuelle release. Habs erst vor wenigen Tagen runtergeladen und installiert.
     
  5. #4 slasher, 08.06.2006
    slasher

    slasher König

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    benutzt du das default Theme oder ein anderes? Ich denke, dass eventuell das Theme daran schuld ist, denn ich habe kbfx auch laufen und es funzt mit dem default Theme, auch wenn kbfx recht buggy ist :-).
     
  6. #5 subzero17, 14.06.2006
    subzero17

    subzero17 Doppel-As

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Windeck (Bellingen)
    Hallo...
    KBFX stellt im Menü nur die Einträge dar, die direkt einen Eintrag unter dem jeweiligen Menüpunkt haben. Öffne den Menüeditor, und verschiebe die Programme per drag'n'drop aus ihren Unterordner direkt unter den Menüpunkt, wo sie erscheinen sollen. Also z.B. Gimp direkt unter Grafik. Das funktioniert auf jeden Fall bei mir.

    Good luck...
     
Thema:

kde-menü in kbfx importieren. Wie?

Die Seite wird geladen...

kde-menü in kbfx importieren. Wie? - Ähnliche Themen

  1. KDE-Menü nicht konfigurierbar?

    KDE-Menü nicht konfigurierbar?: Dieses Thema hatten wir hier leider vor einigen Versionen schon mal... dann funktionierte es lange Zeit gut. bei mir bis zur 10.0... Wie es in der...
  2. KDE-Menue vermischt

    KDE-Menue vermischt: hallo! ich habe nichts gemacht, was mir logisch erscheinen lässt, wieso im K-Menue alles vermischt ist! ich könnte mich daran gewöhnen oder...
  3. (k)ubuntu 5.10 - Wieso sind die KDE-Menüs nicht komplett?

    (k)ubuntu 5.10 - Wieso sind die KDE-Menüs nicht komplett?: Hallo ihr lieben Unixboardler :D Erst einmal ein fettes Dankeschön an die Community :brav: Wenn es euch nicht geben würde, würde ich...
  4. KBFX Spinx will nicht

    KBFX Spinx will nicht: Habe mir mal die neuste Version von KBFX gezogen und wollte KBFX Spinx durch Kicker -> Miniprogramme -> KBFX Spinx es in einfügen lassen, aber...
  5. KDE + kbfx

    KDE + kbfx: ich hab da irgendwie ein Problem mit KDE... wenn man im KDE Menü Editor sich eine Gruppe erstellt und das ganz schön brav abspeichert...müsste...