kde hängt das system auf?

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von icewolf, 24.06.2005.

  1. #1 icewolf, 24.06.2005
    icewolf

    icewolf Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    ich bin ziemlicher einsteiger bei linux, also verzeiht mir bitte doofe fragen.

    hab auf meinem laptop mandrake 10.2 installiert

    neben dem problem, dass meine windows partition nicht mehr hochfährt mit folgender fehlermeldung:
    "autochk nicht gefunden - kein autocheck ausgeführt" und danach der bluescreen mit folgendem inhalt

    "STOP: c000021a {schwerer systemfehler}
    der systemprozess session manager initialization wurde unerwartet beendet. status 0xc000003"

    läuft mein kde irgendwie nicht. also hab bis jetzt mich n bisschen mit der kommandzeile auseinander gesetzt und hab einmal startx eingegeben...da funktionierte das auch alles. da ich aber erstmal ein bisschen mit der kommandozeile umgehen wollte, hab ich kde wieder beendet. jetzt wollte ich kde mal wieder starten um was drin zu machen...
    der lädt auch erst, dann kommt im hintergrund ne fehlermeldung, die ich abe rnicht lesen kann, weil das lade-dings vom kde davor ist und dann hab ich nen grauen bildschirm, kann mit der maus hin und her und das wars....einfach nur grau mit mauszeiger.....keine symbole oder so gar nichts....
    ind die konsole komm ich auch nich mehr mit alt + f1 oder f2....

    hoffe, mir kann jemand helfen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. leos

    leos Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Problem mit kde?

    starte mal mit init 3, logge dich als root auf der Konsole ein und lass mal
    # cat /var/log/messages | grep "warning" und grep "error" und grep - i
    "fail" laufen. Mit den Meldungen dann mal weiter "googlen".

    Mit Mandrake kenne ich mich nicht aus. Sicher kannst Du auch wie in SUSE mal Deine komplette Technik unter "hardware" auflisten lassen.
    Ev. findest Du auch dort unter cpu und/oder video/grafik außer Angaben
    zur Hardware-Spezifikation einige Fehlermeldungen oder Warnungen, die
    Du ebenfalls "googlen" kannst.

    Versuchs auch mal an den Motherboard- und oder Grafikkarten-Hersteller zu posten.

    Gruss leos

    freute mich sehr, wenn Du mir dann mal eine Mail mit Deinen Ergebnissen
    schicktest!
     
  4. #3 liquidnight, 07.11.2005
    liquidnight

    liquidnight Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Diese beiden Logdateien könntest Du mal überwachen:

    tail -f -n 99 /var/log/messages |grep -i -e "warn" -e "err" -e "fail"

    cat /var/log/Xorg.0.log |grep -e "(EE" -e "(WW"
     
Thema:

kde hängt das system auf?

Die Seite wird geladen...

kde hängt das system auf? - Ähnliche Themen

  1. System hängt nach: JDB: barrier-based sync failed on md1-8 - disabling barriers

    System hängt nach: JDB: barrier-based sync failed on md1-8 - disabling barriers: Ich nutze Ubuntu 10.04 Kernel 2.6.32-22-generic Asus K8V SE Deluxe BIOS: AMIBIOS Version 08.00.09 ID: A0058002 Promise-Controller deaktiviert 4...
  2. System hängt sich auf: Opensuse 10.3

    System hängt sich auf: Opensuse 10.3: Hallo miteinander, hab hier folgendes Problem mit meinem neu aufgespieltem Opensuse 10.3. Und zwar kommt es oft vor, dass das System zwar...
  3. System hängt beim Zugriff auf ncpfs

    System hängt beim Zugriff auf ncpfs: Hallo zusammen, habe folgendes Problem: Ich bin in ein Novell-Netzwerk mit Netware 5 - Server integriert. Für den Zugriff verwende ich ncpfs...
  4. System hängt ...

    System hängt ...: Hallo, letzte Änderung an mein CentOS 4.4 = smb.conf (LDAP-Test) Heute hängt das System im Startvorgang bei sendmail.?( Wie komme ich mein...
  5. System hängt sich auf

    System hängt sich auf: Hallo, dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe, dass ich im richtigen Forum gelandet bin. Ich habe seit ca. 3 Monaten Suse 10.0 installiert...