KDE Fensteraufbau beschleunigen

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von Alarich, 11.09.2004.

  1. #1 Alarich, 11.09.2004
    Alarich

    Alarich Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    benutze Mandrake 9.1 und KDE 3.1. Gibt es vielleicht ein paar Tricks, wie ich den Fensteraufbau unter KDE beschleunigen kann?
    Mein System (zwar alt, aber läuft stabil):

    AMD K6-II 500
    HD 40 GB an Promise Ultra100TX2
    Grafik Riva TNT2 M64 mit Nvidia-Treiber (von Nvidia-Homepage)

    Bitte keine "hilfreichen" Tips wie: "Kauf Dir neue Hardware!". Das ist zur Zeit nicht drin. Aber vielleicht gibts irgendwo ein paar Software-seitige Tuningtips.
    Mir wäre damit echt geholfen. Danke schon mal im voraus.

    Gruß,
    Alarich
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 qmasterrr, 11.09.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    wie wäre es damit das ganze eye candy zeugs auszumachen?
    und auch sonnst alle hintergrundprozesse zu entrümpeln
    und am besten ein nicht zu überladenes theme auswählen ...
     
  4. #3 Alarich, 11.09.2004
    Alarich

    Alarich Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Eye Candy? :frage: Was meinst Du damit?
    Aber die Themes werde ich mal probieren
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Andere Möglichkeit wäre mal statt KDE einen anderen WM/DE zu probieren.

    Stichwort Fluxbox/Gnome/FVWM ....
     
  6. #5 qmasterrr, 11.09.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    überflüssiges zeugs wie wallpaper transparentemenus usw
     
  7. usul

    usul Jungspund

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    War es nicht sogar so, das die Open-Source-Treiber (nv) im 2D-Bereich schneller waren als die Treiber von nvidia? Wenn das stimmt und man 3D-Beschleunigung nicht braucht, wäre das vielleicht einen Versuch wert.
     
  8. #7 Alarich, 11.09.2004
    Alarich

    Alarich Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ah ja danke, werde mich mal in den Einstellungen umsehen. Das mit den anderen Fenstermanagern ist so ne Sache. Da laufen ja die KDE-Apps nicht, oder?
    Danke erstmal,

    Markus
     
  9. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Doch klar laufen tun sie schon, nur hast du die KDE Libs nicht gleich im Speicher ... das bringt schon einiges ...
     
  10. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    starte mal kpersonalizer
    dort nach dem dritten mal weiter schiebst du den regler nach links :)
     
  11. #10 avaurus, 11.09.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    genau das wollte ich ihm auch raten :)...hat bei mir auch super geholfen, aber ich muss sagen, dass KDE 3.3 bei mir eh ne Ecke schneller läuft als KDE 3.1...und KDE sollte man mal probiert haben, auch wenn man es hasst...Ich benutze momentan ziemlich gerne WAIMEA, ist schnell kompiliert und läuft auch so ganz fix...aber hey, benutzt ruhig alle KDE, dann gibts wenigstens einen Defacto-Standard :)...soll ich das noch vertiefen? nee, besser nicht...sonst gibts hier wieder son Gnome v. KDE War :) und wie jeder wissen sollte ist das ziemlich schwachsinnig.
     
  12. #11 Alarich, 12.09.2004
    Alarich

    Alarich Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Morgen zusammen,

    habe jetzt die Tricks, die ihr mir genannt habt, mal ausprobiert. Hat was gebracht, also danke an alle!
    Bin mit KDE ansonsten eigentlich zufrieden, und Gnome oder KDE ist wohl eher eine Geschmackssache.

    Gruß,
    Alarich
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Atomara, 18.09.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    du hätest angeben müssen wieviel ram du besitzt

    imo gilt ram unter linux mehr als die cpu leistung
     
  15. eumeb

    eumeb Tripel-As

    Dabei seit:
    26.08.2003
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    obwohl er sehr einfach gehalten ist, irgendwie mag ich den FVWM 2. er ist verdammt schnell und der browser z.b. kann den kompletten bildschirm einnehmen ohne störende leiste. leider sind bei slackware beim FVWM2 nur wenige programme in der liste eingetragen. sowieso alles sehr unterschiedlich bei den WMs. unter suse war immer bei allen das selbe komplette menü verfügbar.
     
Thema:

KDE Fensteraufbau beschleunigen

Die Seite wird geladen...

KDE Fensteraufbau beschleunigen - Ähnliche Themen

  1. Shell Skript beschleunigen

    Shell Skript beschleunigen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab gerade angefangen mich an Schell Skripte zu wagen. Nun hab eine Frage ich hab ein Skript geschrieben und...
  2. phpng soll PHP beschleunigen

    phpng soll PHP beschleunigen: Entwickler bei Zend haben phpng vorgestellt, einen neuen PHP-Interpreter, der bis zu einem Drittel schneller ist und noch Raum für Optimierungen...
  3. Azure-Projekt soll Firefox beschleunigen

    Azure-Projekt soll Firefox beschleunigen: Mozilla führt mit Azure eine Grafik-Engine ein, die über eine zustandslose API verfügt. Die Entwickler versprechen sich davon einen schnelleren...
  4. Programmstarts durch teilweises kopieren in Ramdisk beschleunigen

    Programmstarts durch teilweises kopieren in Ramdisk beschleunigen: hallo, ich möchte ermitteln, welche dateien beim starten eines programms von der festplatte geladen werden. diese dateien will ich dann mit...
  5. Start von Suse beschleunigen?

    Start von Suse beschleunigen?: Hallo, habe mir neulich Suse 10.2 draufgespielt. Find aber, dass das Starten und auch das Beenden von Suse extrem lange dauert! Was gibt es denn...