KDE 3D-Beschleunigung abschalten...

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von aer, 10.09.2007.

  1. #1 aer, 10.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2007
    aer

    aer Pogotopia

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SZB
    Moin... ich hab ein kleines Problem, welches sich ATi Radeon X800 nennt...
    Und zwar gibt es einen Bug, dass die Karte unter Linux (unter praktisch null Last) sich grundlos aufheizt und deswegen der Lüfter immer auf 80 - 100 % läuft.

    Kann man KDE (und zwar nur KDE) auf "Softwaremode" umstellen, ohne dass es sonderlich laggt?
    3D-Beschleunigung sollte natürlich, wenn es verlangt wird (Games, ...), trotzdem funktionieren.

    Und kann das eigentlich überhaupt so funktionieren, wie ich mir das denke? ^^


    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 beomuex, 10.09.2007
    beomuex

    beomuex Routinier

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Was'e du meine?

    Vielleicht Beryl?

    Mfg beomuex
     
  4. aer

    aer Pogotopia

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SZB
    Nix Beryl. ^^

    Ich will ja nicht noch mehr Graka-Auslastung sondern weniger.

    Ich möchte, dass mein Desktop praktisch nicht über meine Grafikkarte, sondern über den Prozessor gerendert wird. (Falls das überhaupt bei dem Problem mit der Überhitzung helfen sollte.)
     
  5. #4 Athur Dent, 10.09.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Bist Du denn sicher, das die Temperatur hoch geht? Oder machst Du das nur am Lüftergeräusch fest?

    Ich habe zwar nicht die Ahnung von Ati Treibern bzw. Karten aber ich würde eher auf ein Treiberproblem tippen, da ich nicht denke, das die Graka mit den Anforderungen des "Nichtaufgeblasenen Desktops" überfordert ist.
     
  6. aer

    aer Pogotopia

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SZB
    Ja stand mal in nem (mehr oder weniger) offizellen FAQ oder Wiki, dass die 800/850'er Serie aus unerfindlichen Gründen zu Warm wird... ich hab aber den Link nicht mehr.
     
  7. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    ich denke nicht, dass die abschaltung der 3d unterstützung was bringt.

    Kannst ja einfach mal in der xorg.conf die treiber auf mesa oder so stellen, wenn das was bringt, kannst du ja ein kleines skript schreiben, das das automatisch macht.
     
  8. #7 Athur Dent, 11.09.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Welche Treiberversion nutzt Du denn? Die Aktuelle ist 8.40.4.
    Gibt es evtl. Tools (wie bei Nvidia) mit den Du die Temp. auslesen kannst?

    Sonst hab ich hier nur noch das entdeckt, das ist aber halt für`n mac.

    Zitat Macwelt
     
  9. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Ist nicht Firmware != Treiber?
     
  10. #9 Athur Dent, 11.09.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ja! Aber mac != pc ist es ja auch.
    War aber halt das einzige was ich zur Graka und dem Temp./ Lüfter Problem beim "Schnellgoogeln" gefunden habe. Wenn es was für`n Mac gibt, gibt es evtl. auch was für Linux - wollte die Suche aber nicht übernehmen - solche Probleme sind ja meist keine "Einzelfälle".

    Aber meine erste Empfehlung ist halt den aktuellen Treiber testen und evtl. nach einer Firmware suchen (hier genau lesen wie es geht - sonst :devil: lacht der Teufel).

    Und ich gebe zu, das der obrige Satz genauso viele Informatinen enthält wie der Link zu seinem Problem. :D
     
  11. #10 aer, 11.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2007
    aer

    aer Pogotopia

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SZB
    Alsooo... ich hab die aktuellste Treiber-Version (mit ControlCenter) aber es gibt keine Temperatur/Lüfter Messungs- oder Steuerungstools... das wär ja viel zu einfach. <.<

    Nach stundenlangem Yahoo'lern konnte ich keine Firmware finden, die mir was bringen würde.
    Und der Linux-Support von ATi ist ja schließlich auch nicht wirklich vorhanden.

    Ich werd die Dreckskarte wahrscheinlich bald bei Ebay verticken und mir ne billige kleine Nvidia kaufen (obwohl ich zu Windowszeiten noch ATi-Fanboy war). :\

    Hat jmd ne günstige NV-Karte (100 - 180€), die er mir ans Herz legen könnte?
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 gropiuskalle, 11.09.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Eher umgekehrt, hm? Immerhin sind es die Freaks von AMD, die weder mit dem XFree86- noch dem Xorg-Projekt kooperieren.

    Und nicht vergessen, den Jungs von ATI Technologies / AMD eine mail zukommen zu lassen, in der Du Deine Entscheidung mal kurz umreißt.
     
  14. aer

    aer Pogotopia

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SZB
    Ja meinte ich auch so...
     
Thema:

KDE 3D-Beschleunigung abschalten...

Die Seite wird geladen...

KDE 3D-Beschleunigung abschalten... - Ähnliche Themen

  1. Nouveau mit 3D-Beschleunigung für Tegra

    Nouveau mit 3D-Beschleunigung für Tegra: Der freie Grafiktreiber Nouveau, der für 3D-Beschleunigung von Nvidia-Chips sorgt, läuft jetzt erstmals mit Nvidia Tegra-Prozessoren....
  2. Geforce 6600 - Richtiger Treiber aber keine 3d-Beschleunigung

    Geforce 6600 - Richtiger Treiber aber keine 3d-Beschleunigung: Hejho - hab neulich auf Ubuntu 8.10 upgegraded. Seitdem scheine ich einen neuen Grafiktreiber zu haben - der funktioniert auch meistens...
  3. ATI 3D-Beschleunigung funktioniert nicht

    ATI 3D-Beschleunigung funktioniert nicht: Moin, ich habe den proprietären ATI-Treiber über YAST installiert (x11-video-fglrxG01 und ati-fglrxG01-kmp-default), trotzdem funktioniert die...
  4. ATI Radeon X1950pro -> Keine 3D-Beschleunigung?

    ATI Radeon X1950pro -> Keine 3D-Beschleunigung?: Hi, Habe gerade gemerkt dass ich anscheindend ohne 3D-Beschleunigung fahre. Woran es liegen könnte weiß ich nicht. Meine Grafikkarte: ATI Radeon...
  5. 3D-Beschleunigung Aktivieren

    3D-Beschleunigung Aktivieren: Hey, das ist mittlerweile bestimmt schon das 3te mal das ich deswegen poste bzw ein Thread erstelle :) Und zwar, hab ich mich schon öfters...