Kaufempfehlung Drucker?

Dieses Thema im Forum "Drucker / Scanner" wurde erstellt von snoopy33, 05.01.2007.

  1. #1 snoopy33, 05.01.2007
    snoopy33

    snoopy33 Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich möchte einen neuen Drucker kaufen, der folgende Randbedingungen erfüllen sollte, nach Prioritäten sortiert:

    - GANZ WICHTIG: Tintenpatronen/Laserkartuschen müssen nachfüllbar sein oder von Drittanbietern verfügbar sein (habe keine Lust, einen Drucker für 50Euro zu kaufen und hinterher für jeden Satz halbvoller Patronen 30Euro zu bezahlen, DAS HALTE ICH FÜR BETRUG!!!)
    - Suse Linux 10.2, CUPS
    - mindestens 3 Papierschächte, davon ein Sonderformat (Etiketten)
    - Druckertreiber verfügbar (evtl. kommerziell, turboprint?), Ausdruck von OOO, Browser, PDF
    - muss robust sein --> auch mehrere 1000 Blatt pro Jahr
    - Grafikfähigkeit mittel, Farbe ist nice-to-have
    - eventuell im heterogenen Netz betreibbar
    - Schnittstelle USB/LAN/WLAN
    - gerne auch älteres Modell das gebraucht verfügbar ist

    Reisst mich bitte nicht aus meinen Träumen :-) Gibt es diesen Drucker?

    Danke,

    snoopy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StyleWarZ, 05.01.2007
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Hi Snoopy,

    Ich hab zuhause in meinem Netz einen HP Deskjet 6940 welchen ich nicht mehr hergeben würde. Leider kann er nicht alle deine Wünsche erfüllen (sind auch etwas viele ausser du hast Geld)

    Die installation des HP 6940 geht ganz schnell und unter Suse in 2 Minuten per Mouseklick eingebunden. Mann muss aber für den ersten Betrieb des Gerätes eine Windwos Kiste haben um sie mit der HP Software für das Lan zu konfigurieren.

    Der Ausdruck ist sauber, gut und meiner Empfindung nach schnell.

    Die nächst grössere Version besitzt WLAN was ich persönlich aber für unnötig empfinde denn ich nehm den Drucker nicht auf den Balkon ;)

    Grundsätzlich kann ich zu dem Gerät sagen dass das Preis Leistungs Verhältnis stimmt.

    Gruss Style
     
  4. #3 snoopy33, 05.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2007
    snoopy33

    snoopy33 Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Schade,

    erfüllt 2 von 3 Hauptkriterien nicht: HP hat doch meines Wissens codierte (intelligente) Tintentanks, da wird das Drucken auf Dauer teuer.... ist wie Lizenzgebühren an HP für hardware die ich gekauft habe. Zweitens fehlen mir die drei Schächte Papierzuführung.

    Der Drucker darf gerne etwas teurer sein wenn dafür hinterher die Druckseite nicht mehr soviel kostet.
    Apropos Empfehlungen: Ich drucke seit Jahren (mehrere tausend Seiten) auf einem Canon i560. Ersatzpatronen ~2,50Euro pro Farbpatrone. Druckertreiber solala, Grafik bescheiden aber eben nicht Mehrschachtfähig. Zweiter Drucker ist ein i950, Druckertreiber von Canon-Japan. Sehr gute Grafik, verschluckt manchmal hartnäckigst Seiten, sehr robust (bisher ~5000 Seiten), Ersatzpatronen ~2,50Euro pro Stück.

    Würde mich über weitere Tipps freuen (Prioritätenliste im ersten Thread).

    Snoopy
     
  5. #4 campylobacter, 29.06.2007
    campylobacter

    campylobacter Tripel-As

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Für welchen hast du dich jetzt entschieden?
    Ich suche auch einen neuen Drucker. Im Moment drucke ich großteils nur über einen Windows PC oder über einen Netzwerkdrucker (und da geht unter Linux nur S/W)

    Ich brauche UNBEDINGT einen Randlosen Druck. Das muss zuerst mal der Drucker können, und dann auch der Treiber, bzw. Druckerfrontend. Geht das unter Linux?
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kaufempfehlung Drucker?

Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung Drucker? - Ähnliche Themen

  1. Laserdruckerkaufempfehlung

    Laserdruckerkaufempfehlung: Hallo ich plane demnächst die Anschaffung eine sw Laserdruckers. ich schwanke zwischen Kyocera FS-920 und Brother 5150D beide zwischen...
  2. Kaufempfehlung für Notebook ohne Intel GMA

    Kaufempfehlung für Notebook ohne Intel GMA: Ich such ein Notebook max. 600€ 17" Bildschirm Intel Duo 2 Core zur Not auch vergleichbarer AMD min 2GB Ram Kein Intel GMA Grafik, am...
  3. Kaufempfehlungen Laptop?

    Kaufempfehlungen Laptop?: Ich muss leider sagen, das mir die 10 Zoll meines eeePc auf Dauer zu klein sind. Jetzt suche ein ein Laptop, kein echtes Netbook mehr....
  4. Kaufempfehlung Modem ohne Router

    Kaufempfehlung Modem ohne Router: Hi@all Folgendes Problem habe ich wir haben ein Modem dass wir von Versatel zur Verfügung gestellt bekommen haben, dieses scheint jedoch...
  5. wlan unter Linux - Kaufempfehlung

    wlan unter Linux - Kaufempfehlung: Hallo, ich habe jetzt ein Laptop bekommen und möchte nun auch wireless ins Netz gehen. Allerdings bin ich bei der suche nach einer guten bzw....