Kaufberatung - Desktop System

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von simplex, 24.05.2007.

  1. #1 simplex, 24.05.2007
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    Hallo liebe Unix-Gemeinde,

    ich stehe vor einem kleinen Problem für das ich doch mal die Meinung anderer brauche.

    Und zwar geht es um folgendes. Zur Zeit habe ich ein Sony FE41M Notebook, was ich verkaufen werde. Der Preis, für dass ich es noch "loswerde" liegt bei 1100€. Der Grund, warum ich dies verkaufe ist, dass ich das Notebook nicht so wirklich brauche und es mir keinen Platz für rumwerken bietet wie ein normaler Desktop-PC. Ich habe mir eigentlich das NB als Desktop-Ersatz gekauft.

    Nun bin ich als am überlegen, was für ein System ich mir holen soll. Meine Tätigkeiten am Computer umfassen nur kleinere Aufgaben. Zocken tu ich nicht und möchte dies auch nicht ändern. Ausser surfen, chatten und viele Mails beantworten tu ich nicht. Programmieren nur ab und an.

    Ich möchte auch wieder auf Linux zurückgreifen, was mir aber bei meinem FE41M nicht so gelang, da nicht alles zu 100% kompatibel ist (Dockingstation, Sound etc.)

    Eigentlich möchte ich mir einen PC kaufen, der ca. folgende Daten enthält:

    Intel Core 2 Duo E6600
    2GB G.E.I.L Speicher CL4
    Abit AB9Pro Mainboard
    250GB HDD
    DVD Brenner
    Graka mit 2x DVI
    2x 19" TFT von Samsung

    Irgendwie ist das System aber für meinen Gebrauch total überdimensioniert, oder? Ich habe das Problem, dass ich eigentlich immer das schnellste haben will, obwohl ich das System nicht ausreizen kann.

    Meine Freundin bekommt in 1 Woche ein Notebook zum Abitur und daher benötigt sie ihr P4 2,4 GHZ System mit 1GB G.E.I.L Ram nicht mehr. Ich hätte die Möglichkeit ihrs zu bekommen. Inkl. 19" TFT.

    Dafür würde ich ihr einfach eine Dockingstation für ihr Notebook kaufen. Als kleines Dankeschön bzw. Gegenleistung. Für Linux und meine Tätigkeiten müsste doch dieses System ausreichen, oder? Und dafür könnte ich ja das Geld (1100€ vom Verkauf des FE41M) bei Seite legen und für spätere Investitionen sparen. (Ich möchte mir zum WS 07/08 ein kleines 12,1 " NB holen.)

    Also, was meint ihr? Lieber das Geld direkt für einen PC ausgeben inkl. Dual-Screen, oder doch lieber das System meiner Freundin nehmen und dafür halt keinen neuen PC. Aber wiederrum dann später einen 12,1" NB für das Studium kaufen.

    Ich könnte mir natürlich auch das kleine NB nach meinem Ferienjob (2 Monate arbeiten - knapp 3700€) leisten. Jedoch ziehen wir im September um und zusammen wofür dann das Geld vom Ferienjob natürlich 1A wäre.

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich einfach nur schnelle Hardware haben möchte.

    Also..ich wäre für ein paar Meinungen oder gar ganz andere Vorschläge sehr dankbar und hoffe, dass ein paar Antworten zu meinem Thema kommen werden.

    Vielen Besten Dank! (=

    Bye
    Micha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich wuerde den pc deiner freundin nehmen.
    ich hab nen amd tb 1000 mit ~300 mb sdram und der reicht mir vollkommen aus.
    wenn du 2 screens haben willst, kannst du den pc deiner freundin ja jeder zeit nachruesten.

    ciao
     
  4. #3 schorsch312, 24.05.2007
    schorsch312

    schorsch312 Routinier

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Du hast den Wiederspruch ja schon erkannt.
    Ich würde mir mal ganz genau überlegen, ob es sinnvoll ist, soviel Geld für einen Rechner zu bezahlen, wenn du ihn nicht brauchst und er nur alt wird.
    Kauf dir lieber, wass du jetzt brauchst und wenn sich deine Anforderungen radikal ändern was anderes.
    Deine von dir beschriebenen Anforderungen erfüllt der noch so billige aktuelle PC.
    Gruß, Georg
     
  5. #4 simplex, 24.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2007
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kaufberatung - Desktop System

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Desktop System - Ähnliche Themen

  1. Notebook Kaufberatung

    Notebook Kaufberatung: Hallo, ich möchte mir ein neues Notebook zulegen, es soll nicht mehr als 400€ kosten. Ich habe mich ein bisschen umgeschaut und zwei Modelle...
  2. Notebookkaufberatung

    Notebookkaufberatung: Hallo Leute, ich frage mich gerade wie es aussieht mit der Unterstützung von aktuellen Notebooks unter Linux. Früher habe ich immer auf die...
  3. Kaufberatung Maus

    Kaufberatung Maus: Hallo, ich suche eine neue USB Maus unter 30 €. Ich finde die Sache mit dem anpassbaren Gewichtsmagazin und umstellbarer Auflösung interessant....
  4. Kaufberatung?

    Kaufberatung?: Hi, ich hab bis vor einem Monat ein Macbook Pro benutzt und war auch ganz zufrieden. Das hat leider den Geist aufgegeben und seitdem teil ich...
  5. Planung Homeserver + Kaufberatung

    Planung Homeserver + Kaufberatung: Huhu, mein jetziger Homeserver hat solangsam ausgedient und ich bin jetzt gerade in der Planungsphase für seinen Nachfolger. Benötigte...