Kapazität eines Ordners zeigen? wie?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von sirjayjay, 11.10.2006.

  1. #1 sirjayjay, 11.10.2006
    sirjayjay

    sirjayjay Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann man mit dem konsolenbefehl "ls" oder mit dem Konqueror die tatsächliche Größe eines Ordners darstellen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 11.10.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    man du
     
  4. #3 sirjayjay, 11.10.2006
    sirjayjay

    sirjayjay Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    was muss ich eingeben.
    mit dem normalen ls befehl (zb: "ls -lh") sehe ich die größe der dateien. die ordner sind meist nur einige byte oder kbyte groß. würde aber gerne die wahre größenangabe im ls-listing bekommen
     
  5. caba

    caba GESPERRT!

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    man du
     
  6. #5 damager, 11.10.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    was dir supersucker und cabe versuchen mitzuteilen ist das du das manual zu dem befehl du lesen solltest um dein wissen darüber selber zu vertiefen :]

    ich pflichte stimme den beiden zwar voll zu aber ich gehe mal davon aus das du nicht den befehl man kennst oder? obwohl es zu den grundlagen gehört!

    das was du suchst ist der befehl du - sh /pfad.
     
  7. #6 gropiuskalle, 11.10.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    @sirjayjay: Also wenn Du es mit der Konsole nicht so hast (und das entnehme ich der Tatsache, dass Du cabas Ratschlag, einfach mal die Anleitung zu
    Code:
    du
    zu lesen ignorierst), dann mach 'nen Rechtsklick auf den Ordner und wähle 'Eigenschaften'.

    Ansonsten nochmal der (eigentlich bessere) Tipp:

    Code:
    man du
     
  8. #7 caba, 11.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2006
    caba

    caba GESPERRT!

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 damager, 12.10.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ok, mal gespanntsei :D
     
  10. #9 caba, 12.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2006
    caba

    caba GESPERRT!

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Auf was?
     
  11. #10 liquidnight, 12.10.2006
    liquidnight

    liquidnight Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    "du ." ?

    du . !
     
  12. #11 damager, 12.10.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ob wir wieder was von sirjayjay hören :D
     
  13. #12 caba, 12.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2006
    caba

    caba GESPERRT!

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Achso. Na bestimmt nicht.

    Edit:
    Naja, das war zu böse
     
  14. #13 sirjayjay, 12.10.2006
    sirjayjay

    sirjayjay Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    den befehl habe ich schon ausprobiert, allerdings sind die liste deutlich anders aus als die von "ls -l". möglicherweise wollte ihr darauf hinaus dass ich die beiden befehle miteinander kombiniere, aber daran scheitert es, da ich totaler anfänger bin. den man befehl kenne ich, allerdings hab ich da auch noch keinen hinweis gefunden damit ich mit ls -l (od. ls -h) die exakte Ordnergröße darstellen kann. werde mir das dann noch mal in ruhe ansehen.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 supersucker, 12.10.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Probier es mal mit:

    Code:
     for i in `ls -l`; do test -d $i && du -h $i; done
    Das gibt dir die Grösse aller Unterordner in MB an, allerdings auch die Grösse aller Ordner unterhalb dieser Ordner.

    Wie man dies unterbinden überlass ich dir selber rauszufinden.....:D

    Und wie schon erwähnt:

    Code:
    man du 
    man test
    man bash
    Damit du verstehst was obige Zeile tut.

    Komfortabler als dieses script ist aber das Programm baobab, was das ganze graphisch darstellt.
     
  17. #15 sirjayjay, 12.10.2006
    sirjayjay

    sirjayjay Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    binary operater expected
     
Thema:

Kapazität eines Ordners zeigen? wie?

Die Seite wird geladen...

Kapazität eines Ordners zeigen? wie? - Ähnliche Themen

  1. Befehl um Festplattenkapazität anzuzeigen bei Debian

    Befehl um Festplattenkapazität anzuzeigen bei Debian: Hallo, wie in der Überschrift schon erwähnt, benötige ich den Befehl, mit dem ich mir meine Hardware bzw. die Kapazität meiner Festplatten...
  2. Kapazitätserweiterung für ext3

    Kapazitätserweiterung für ext3: Ab sofort unterstützt das Dateisystem ext3 Dateisystemgrößen jenseits von 8 TB. Diese Änderungen bringen vor allem Vorteile für Storage-Lösungen....
  3. Diskette mit Überkapazität formatieren

    Diskette mit Überkapazität formatieren: Hallo, ich möchte mir mal Mu linux auf eine Diskette installieren, aber es scheitert bereits am formatieren der Diskette. Es wird dafür ja...
  4. Alle Dateien eines Verzeichnisses mit einer anderen Datei vergleichen

    Alle Dateien eines Verzeichnisses mit einer anderen Datei vergleichen: Hallo, ich habe ein Verzeichnis, darin enthalten sind mehrere Dateien. Nun möchte ich alle Dateien (Parameter $1) gegen eine konstante Datei...
  5. Mit Live-CD Linux-Tauglichkeit eines Notebooks feststellen

    Mit Live-CD Linux-Tauglichkeit eines Notebooks feststellen: Hallo zusammen, eine Bekannte war mit dem Zwangsupdate auf Windows 10 bei Ihrem Notebook (Toshiba Satellite mit AMD-Prozessor und AMD Radeon...