Kann vlc nicht installieren.

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von retux, 03.03.2007.

  1. retux

    retux SUSE-User

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich versuche vlc über yast zu installieren ,meint er dass einige abhängigkeite fehlen...
    Wie kann ich den entgültig installieren ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 03.03.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    In dem du richtigen Paketquellen einbinden, z.B. Pakman und Guru.

    Kuck mal im Suse-Wiki, da wird auch beschrieben wie du die einbindest.
     
  4. #3 retux, 03.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2007
    retux

    retux SUSE-User

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ich habse ja schon eingebunden. also die richtigen.
    ist nicht nur bei vlc so sondern bei allen packman packeten
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Bitte Helft Mir!!!!!!!!! Ist Wichtig !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  5. #4 gropiuskalle, 03.03.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nur die Ruhe. Welche Packman-URL verwendest Du denn? Check mal, ob die auch wirklich stimmt...
     
  6. retux

    retux SUSE-User

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 gropiuskalle, 03.03.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hm, bei mir sieht die URL minimal anders aus, weiß nicht, ob's damit was zu tun hat:

    packman.iu-bremen.de/suse/10.2//

    ...wobei Du bei der Eintragung darauf achten musst, dass der Servername (packman.iu-bremen.de) getrennt vom Verzeichnis (/suse/10.2//) eingetragen wird. Schau außerdem doch mal nach einer alternativen packman-URL bzw. trag einen mirror ein.
     
  8. #7 retux, 04.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2007
    retux

    retux SUSE-User

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Sonst immer (seit ca. 1,5 monaten) ging die URL und so ja immer perfekt....

    das //am ende hat null gebracht....

    hier maln screen-shot von der fehlermeldung:
    Bildschirmphoto3.jpg
     
  9. #8 gropiuskalle, 04.03.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  10. retux

    retux SUSE-User

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ob was dabei ist ?
     
  11. #10 gropiuskalle, 04.03.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    :D Na, diese URL doch! Schau doch mal, ob die in YaST eingetragen ist (oder eine andere Quelle, welche die OSS-Pakete beinhaltet).
     
  12. #11 MadJoker, 04.03.2007
    MadJoker

    MadJoker Tripel-As

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tampa, FL
    wäre das ganze mit Smart nicht einfacher? Da werden doch alle Abhängigkeiten mit aufgelöst (wenn man die Channels hat)
     
  13. #12 gropiuskalle, 04.03.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das stimmt, aber ich habe smart in diesem board mittlerweile so häufig empfohlen, dass ich mir wie 'ne zerkratzte Schallplatte vorkomme - YaST ist ja nun immerhin ein Standardtool und seit der 10.2 ja auch etwas besser handhabbar, also sollte es auch damit gehen.
     
  14. retux

    retux SUSE-User

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Hab auch versucht smart über Yast zu installieren und es war das gleiche prob wie bei vlc.

    achja die url ist nicht eingebunden und welche oss-pakete brauch ich ?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 fshTux, 04.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2007
    fshTux

    fshTux Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,

    wie wäre es mal mit

    ===>> www.google.de/linux

    um dort nach Smart und/oder nach VLC

    zu suchen ?

    Prüfe bitte mal Deine Channels für Smart,
    ggf. auch die Mirros.

    Möglicherweise kann auch eine korrekte Installation von Smart mit den enstprechenden Channels + Mirros Wunder wirken.

    Hier eine Anregung für eine Channel-Liste

    http://www.linux-club.de/faq/Channels_OpenSUSE10.2.32

    Gutes Gelingen.
    fshTux
     
  17. #15 gropiuskalle, 04.03.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hey fshTux! Lies das nochmal:

    Er hat doch noch gar kein smart.

    Egal, erstmal der VLC: das einzige Problem, was Du hast ist doch, dass ein Paket, auf welches VLC angewiesen ist, durch Deine Softwarequellen noch nicht zur Verfügung gestellt wird, demzufolge musst Du Deine YaST-Quellen ergänzen, im Falle des benötigten Pakets 'libebml' um die URL, die ich in post #8 angegeben habe. Daneben gibt es noch weitere Standard-Repositories, die Du » hier « nachlesen kannst und die sich als Minimum empfehlen. Wenn Du die drin hast, müsste es zum einen mit VLC und zum anderen mit smart klappen.
     
Thema:

Kann vlc nicht installieren.

Die Seite wird geladen...

Kann vlc nicht installieren. - Ähnliche Themen

  1. Nicht erkannte Zeichen nach Update

    Nicht erkannte Zeichen nach Update: Hi, nachdem ich mein Kali Linux geupdated habe, ist mir aufgefallen dass viele Zeichen auf verschiedenen Nutzeroberflächen nur fehlerhaft...
  2. Ethernet wird nicht erkannt

    Ethernet wird nicht erkannt: Ich habe das Problem, dass die Netzwerk karte von keinem System mehr geladen wird. Vor zwei Tagen habe ich das Netzteil vom Pc, das etwa eine...
  3. Kann meine Bandbreite nicht nutzen

    Kann meine Bandbreite nicht nutzen: Ich habe kürzlich mein Telekom-Anschluß von 2 auf 50 (Glasfaser) MBit/sec umgestellt. Mit dem Ziel Livestreams sehen zu können. Aber jetzt sehe...
  4. Festplatte wird nicht erkannt

    Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, ich habe auf meinem HTPC (Mainboard IOM330-ITX von Zotac) XBMCbuntu installiert, das ist ein Lubuntu mit XBMC als HTPC-Oberfläche. Das...
  5. Kann Image mit Clonezilla nicht restoren

    Kann Image mit Clonezilla nicht restoren: Hallo, ich habe mir die aktuelle Version von Clonezilla (amd64) gezogen und von USB gestartet. Ich wollte einn Image einer Festplatte...