Kann mir Fehler beim installieren vom rt2500 Modul nicht erklären

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Emess, 18.12.2009.

  1. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Habe mir einen neuen Rechner gebaut. Lenny installiert- alles einwandfrei.
    Unter Squeeze lässt sich allerdings der Wlan Treiber rt2500 nicht installieren, weder mit dem module-assistant noch mit make.
    Egal was tue es gibt die gleiche Fehlermeldung.Ich hoffe einer von euch kann mir sagen wo es hängt?

    Code:
    make[1]: Entering directory `/usr/src/linux-headers-2.6.30-2-686'                                     
      CC [M]  /usr/src/Module/rtmp_main.o                                                                 
    In file included from /usr/src/Module/rt_config.h:144,                                               
                     from /usr/src/Module/rtmp_main.c:50:                                                 
    /usr/src/Module/rtmp.h:52: error: conflicting types for ‘irqreturn_t’                                 
    /usr/src/linux-headers-2.6.30-2-common/include/linux/irqreturn.h:16: error: previous declaration of ‘irqreturn_t’ was here                                                                                                         
    In file included from /usr/src/Module/rt_config.h:144,                                                           
                     from /usr/src/Module/rtmp_main.c:50:                                                             
    /usr/src/Module/rtmp.h:55:1: warning: "IRQ_RETVAL" redefined                                                     
    In file included from /usr/src/linux-headers-2.6.30-2-common/include/linux/pci.h:55,                             
                     from /usr/src/Module/rt_config.h:73,                                                             
                     from /usr/src/Module/rtmp_main.c:50:                                                             
    /usr/src/linux-headers-2.6.30-2-common/include/linux/irqreturn.h:17:1: warning: this is the location of the previous definition                                                                                                     
    /usr/src/Module/rtmp_main.c: In function ‘RT2500_probe’:                                                         
    /usr/src/Module/rtmp_main.c:262: error: ‘struct device’ has no member named ‘bus_id’                             
    /usr/src/Module/rtmp_main.c:295: error: ‘struct net_device’ has no member named ‘priv’                           
    /usr/src/Module/rtmp_main.c: In function ‘RT2500_open’:                                                           
    /usr/src/Module/rtmp_main.c:392: error: ‘struct net_device’ has no member named ‘priv’                           
    /usr/src/Module/rtmp_main.c:413: warning: passing argument 2 of ‘request_irq’ from incompatible pointer type     
    /usr/src/Module/rtmp_main.c: In function ‘RTMPSendPackets’:                                                       
    /usr/src/Module/rtmp_main.c:514: error: ‘struct net_device’ has no member named ‘priv’                           
    /usr/src/Module/rtmp_main.c: In function ‘RTMPIsr’:                                                               
    /usr/src/Module/rtmp_main.c:599: error: ‘struct net_device’ has no member named ‘priv’                           
    /usr/src/Module/rtmp_main.c: In function ‘rt2500_set_mac_address’:                                               
    /usr/src/Module/rtmp_main.c:712: error: ‘struct net_device’ has no member named ‘priv’                           
    /usr/src/Module/rtmp_main.c: In function ‘RT2500_get_wireless_stats’:                                             
    /usr/src/Module/rtmp_main.c:770: error: ‘struct net_device’ has no member named ‘priv’                           
    /usr/src/Module/rtmp_main.c: In function ‘RT2500_get_ether_stats’:                                               
    /usr/src/Module/rtmp_main.c:812: error: ‘struct net_device’ has no member named ‘priv’                           
    /usr/src/Module/rtmp_main.c: In function ‘RT2500_set_rx_mode’:                                                   
    /usr/src/Module/rtmp_main.c:872: error: ‘struct net_device’ has no member named ‘priv’                           
    /usr/src/Module/rtmp_main.c: In function ‘RT2500_close’:                                                         
    /usr/src/Module/rtmp_main.c:899: error: ‘struct net_device’ has no member named ‘priv’                           
    /usr/src/Module/rtmp_main.c: In function ‘RT2500_remove_one’:                                                     
    /usr/src/Module/rtmp_main.c:953: error: ‘struct net_device’ has no member named ‘priv’                           
    /usr/src/Module/rtmp_main.c: In function ‘rt2500_suspend’:                                                       
    /usr/src/Module/rtmp_main.c:993: error: ‘struct net_device’ has no member named ‘priv’                           
    /usr/src/Module/rtmp_main.c: In function ‘rt2500_resume’:                                                         
    /usr/src/Module/rtmp_main.c:1024: error: ‘struct net_device’ has no member named ‘priv’                           
    make[4]: *** [/usr/src/Module/rtmp_main.o] Fehler 1                                                               
    make[3]: *** [_module_/usr/src/Module] Fehler 2                                                                   
    make[2]: *** [sub-make] Fehler 2                                                                                 
    make[1]: *** [all] Fehler 2                                                                                       
    make[1]: Leaving directory `/usr/src/linux-headers-2.6.30-2-686'                                                 
    rt2500.ko failed to build!                                                                                       
    make: *** [debug] Fehler 1                                           
    wie schon gesagt m-a build rt2500 erzeugt den gleichen Fehler
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast1

    Gast1 Guest

  4. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Es wird doch hoffentlich nicht verboten sein mehrere Meinungen einzuholen? ?(
     
  5. #4 saeckereier, 19.12.2009
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Doch, zumindest wenn man nicht drauf hinweist. Aber auch das hätte Tante G zu Tage gefördert :-)
     
  6. Gast1

    Gast1 Guest

    Gute Idee, dann werde ich auch erst mal warten, bis ich mehrere Meinungen zu meinem gerade zusammengefrickelten Patch für Kernel >= 2.6.30 (?, gegen 2.6.31/32 baut der legacy-Treiber immerhin) habe, kann ja sein, daß er doch nichts taugt.

    Aber dazu muss ich eben auf einen entsprechenden Nutzer warten, kann also noch ne Weile dauern.
     
  7. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Ich bereue in Sacktuch und Asche und gelobe Buße zu tun.
     
  8. #7 saeckereier, 19.12.2009
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    ;-) Rain_Maker dann lass mal hören :-)
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Gast1

    Gast1 Guest

    Huh?

    Der Patch ist nicht für 2.6.30 sondern für 2.6.31/32, ich warte auch eher auf jemanden mit dem selben Problem, der eine Distri verwendet, die mich interessiert.

    Aber bevor jemand meint ich würde flunkern:

    Code:
     osc build --clean openSUSE_11.2 rt2500-cvs.spec
    
    ---- snip ----
    
    logging output to /tmp/build-root/.build.log...
    Memory limit set to 5396952KB
    Using BUILD_ROOT=/tmp/build-root
    Using BUILD_ARCH=x86_64:i686:i586:i486:i386
    
    
    Fatboy started "build rt2500-cvs.spec" at Sat Dec 19 18:27:14 CET 2009.
    
    ---- snip ----
    
    -----------------------------------------------------------------
    ----- building rt2500-cvs.spec (user abuild)
    -----------------------------------------------------------------
    -----------------------------------------------------------------
    + exec rpmbuild -ba --define '_srcdefattr (-,root,root)' --define 'jobs 2' /usr/src/packages/SO
    500-cvs.spec
    Executing(%prep): /bin/sh -e /var/tmp/rpm-tmp.OOX5HF
    + umask 022
    + cd /usr/src/packages/BUILD
    + cd /usr/src/packages/BUILD
    + rm -rf rt2500-cvs-2009041204
    + /usr/bin/bzip2 -dc /usr/src/packages/SOURCES/rt2500-cvs-daily.tar.bz2
    + /bin/tar -xf -
    + STATUS=0
    + '[' 0 -ne 0 ']'
    + cd rt2500-cvs-2009041204
    + /bin/chmod -Rf a+rX,u+w,g-w,o-w .
    + echo 'Patch #0 (rt2500-cvs-2.6.31.patch):'
    Patch #0 (rt2500-cvs-2.6.31.patch):
    + /bin/cat /usr/src/packages/SOURCES/rt2500-cvs-2.6.31.patch
    
    ---- snip ----
    Supplements: modalias(kernel-xen:pci:v00001814d00000201sv*sd*bc*sc*i*)
    Checking for unpackaged file(s): /usr/lib/rpm/check-files /usr/src/packages/BUILDROOT/rt2500-cvs-2009041204-1.1.x86_64
    Wrote: /usr/src/packages/SRPMS/rt2500-cvs-2009041204-1.1.src.rpm
    Wrote: /usr/src/packages/RPMS/x86_64/rt2500-cvs-kmp-debug-2009041204_2.6.31.5_0.1-1.1.x86_64.rpm
    Wrote: /usr/src/packages/RPMS/x86_64/rt2500-cvs-kmp-default-2009041204_2.6.31.5_0.1-1.1.x86_64.rpm
    Wrote: /usr/src/packages/RPMS/x86_64/rt2500-cvs-kmp-desktop-2009041204_2.6.31.5_0.1-1.1.x86_64.rpm
    Wrote: /usr/src/packages/RPMS/x86_64/rt2500-cvs-kmp-xen-2009041204_2.6.31.5_0.1-1.1.x86_64.rpm
    Executing(%clean): /bin/sh -e /var/tmp/rpm-tmp.QFIb9f
    + umask 022
    + cd /usr/src/packages/BUILD
    + cd rt2500-cvs-2009041204
    + rm -rf /usr/src/packages/BUILDROOT/rt2500-cvs-2009041204-1.1.x86_64
    + exit 0
    ... checking for files with abuild user/group
    ... running 00-check-install-rpms
    ---- snip ----
    
    Aber wenn der TE unbedingt den Treiber getestet haben will, kann er mir ja die Karte per Post zusenden, ich teste die dann hier. :-)
     
  11. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Der TE hat sich geirrt, er dachte nämlich dass er immer den Lenny-Treiber verwendet hätte. Das war ein Trugschluss. Richtig ist der Treiber von Sid. Mit dem jedenfalls läuft es so wie ich es mir vorstelle.
    Also hätte ich mir diesen Thread tatsächlich sparen können.
     
Thema:

Kann mir Fehler beim installieren vom rt2500 Modul nicht erklären

Die Seite wird geladen...

Kann mir Fehler beim installieren vom rt2500 Modul nicht erklären - Ähnliche Themen

  1. Fehler in GCC kann falschen Kernel-Code erzeugen

    Fehler in GCC kann falschen Kernel-Code erzeugen: Linux-Kernel, die mit neueren Versionen von GCC erzeugt wurden, können sporadische Abstürze zeigen. Bisher dürften nur wenige Anwender betroffen...
  2. Apache: Fehlermeldung & Viruelle Hosts nicht erkannt

    Apache: Fehlermeldung & Viruelle Hosts nicht erkannt: Hallo, ich habe das Problem das Apache beim Start eine Fehlermeldung gibt und ich diese nicht beheben kann. Fehlermeldung: Starting web...
  3. Wie kann ich Fehlermeldung "/bin/bash: bad interpreter: Permission denied" beheben?

    Wie kann ich Fehlermeldung "/bin/bash: bad interpreter: Permission denied" beheben?: Ich habe auf meinem ibook osx und suse-linux11.1 installiert. Um meine Bashscripte mit beiden BS verwenden zu können, habe ich eine...
  4. unbekannter mount fehler beim cdrom laufwerk

    unbekannter mount fehler beim cdrom laufwerk: Das hatte ich auch noch nie mount /dev/cdrom /mnt/cdrom/ mount: block device /dev/hdc is write-protected, mounting read-only mount: /dev/hdc:...
  5. unbekannte Fehlermeldung

    unbekannte Fehlermeldung: hallo, ich versuche folgendes Prgogramm zu übersetzen: #include <stdio.h> /* Standard input/output definitions */ #include <string.h> /*...