Kann keine Musik-Files vom DVD-Brenner lesen und abspielen

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von ninja, 26.01.2005.

  1. ninja

    ninja Juergli

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kann keine Musik-Files vom DVD-Brenner lesen und abspielen. Weder MP3 noch irgendein anderes Format. Aber z.B. JPEG-Bilder und sonstige Daten kann ich lesen und sogar brennen! Auch mein Suse9.2 habe ich über dieses Laufwerk installiert - und funktionierte wunderbar! Wer kann mir helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kulfadir, 26.01.2005
    Kulfadir

    Kulfadir Der tollste Typ hier.

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    hm und was passiert wenn du die dateien auf die festplatte kopierst? kann man sie dann abspielen?
    hast du das audiokabel auch angeschlossen am dvd-laufwerk?
     
  4. ninja

    ninja Juergli

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich z.B. MP3-Files auf die Festplatte kopiere wo Suse drauf ist (das mache ich mit Samba von WinXP aus), dann läuft diese Musik auf meinem Suse9.2-PC wunderbar! Aber wenn ich aus dem Wurzelverzeichnis ins Verzeichnis "Media" klicke - und dann auf "dvdrecorder" klicke, dann "scherbelts" und es erscheint folgende Meldung:
    "Ordner /media/dvdrecorder lässt sich nicht öffnen".
    Ich bin übrigens als root eingeloggt. Hinweis: Ich habe insgesamt 2 CD-Laufwerke (1 cd und 1 dvd) installiert. Was soll ich weiter tun?
     
  5. #4 Kulfadir, 26.01.2005
    Kulfadir

    Kulfadir Der tollste Typ hier.

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    hm, hast du die cd/DVD auch vorher gemountet?
    reden wir hier von einer AudioCD oder einer Mp3-CD?
    poste doch mal deine fstab.
     
  6. ninja

    ninja Juergli

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Öhm, ich muss sagen, dass ich ein völliger Anfänger bin... :think:
    Wie muss ich das DVD-Laufwerk "mounten"? Wie geht das?
    Wo finde ich die fstab? Was muss ich eingeben?

    Ich bitte um Euer Verständnis für meine Wissenslücken!
     
  7. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Das Mounten von Wechseldatenträgern ist bei SuSE nicht nötig!

    Submount erledigt das für den User.

    Infos zu submout:
    http://submount.sourceforge.net/
    http://www.linux-island.de/submount.html

    @ ninja
    Da es ein SuSE spezifisches Problem ist
    (andere Distributionen setzten submount nicht ein),
    wirst du vielleicht im "SuSE Lager" eher fündig:
    http://forums.suselinuxsupport.de/

    Ich würde mal raten, dass der Eintrag in der /etc/fstab nicht mit der tatsächlichen Device Datei in /dev übereinstimmt.
     
  8. #7 Kulfadir, 27.01.2005
    Kulfadir

    Kulfadir Der tollste Typ hier.

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    dea muß ich mal ein bischen wieder sprechen da das bei Suse nicht immer funktioniert mit dem selbst mounten.
    #Aber stimmt im Suse LAger wirst du eher fündig werden.
     
  9. #8 lazarusz, 27.01.2005
    lazarusz

    lazarusz Kaffe Süchtler

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    fsatb ist in /etc

    du hast slackware installiert, und dann mit den 2 laufwerken was gemacht ??
     
  10. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    ninja hat nichts von Slackware gesagt.
    Er nutz SuSE Linux 9.2!!!
     
  11. #10 lazarusz, 27.01.2005
    lazarusz

    lazarusz Kaffe Süchtler

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    grosses entschuldigung, hab mich in der abteilung verirrt :D
     
  12. ninja

    ninja Juergli

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure bisherigen Beiträge!

    Hier also meine fstab:

    /dev/sda3 / reiserfs defaults 1 1
    /dev/sda1 /windows/C vfat users,gid=users,umask=0002,iocharset=iso8859-1,codepage=437 0 0
    /dev/sda2 swap swap pri=42 0 0
    devpts /dev/pts devpts mode=0620,gid=5 0 0
    proc /proc proc defaults 0 0
    usbdevfs /proc/bus/usb usbdevfs noauto 0 0
    /dev/fd0 /media/floppy subfs fs=floppyfss,procuid,nodev,nosuid,sync 0 0
    /dev/dvdrecorder /media/dvdrecorder subfs fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=utf8 0 0
    /dev/cdrecorder /media/cdrecorder subfs fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=utf8 0 0
    /dev/cdrom /media/cdrom subfs fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=utf8 0 0
    usbfs /proc/bus/usb usbfs noauto 0 0
     
  13. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Da hat YaST einen Fehler gemacht.
    Bei dir sind 3 optische Laufwerke eingetragen.

    Eins wird wohl überflüssig sein.

    Gib ein der Konsole mal folgende drei Befehle ein und poste deren Ausgaben hier:
    ls -l /dev/dvdrecorder
    ls -l /dev/cdrecorder
    ls -l /dev/cdrom


    Anhand dessen können wir dann deine /etc/fstab berichtigen.
    Das sind nämlich nur Verweise auf die tatsächlichen Gerätedateien.
     
  14. ninja

    ninja Juergli

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt bin ich aber gespannt...

    Hier die Ausgabe der soeben erwähnten 3 Befehle:

    linux:~ # ls -l /dev/dvdrecorder
    lrwxrwxrwx 1 root root 3 Nov 28 19:44 /dev/dvdrecorder -> hda
    linux:~ # ls -l /dev/cdrecorder
    lrwxrwxrwx 1 root root 3 Nov 28 20:22 /dev/cdrecorder -> hdb
    linux:~ # ls -l /dev/cdrom
    lrwxrwxrwx 1 root root 3 Nov 28 20:22 /dev/cdrom -> hda

    Wie geht's nun weiter?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Also SuSE hat folgendes eingerichtet:
    (Deine Festplatte hängt wohl am SCSI- bzw. SATA-Port?!)

    Laufwerk am Port 1:
    /dev/hda -> /dev/cdrom UND /dev/dvdrecorder <== wurde 2x eingerichtet

    Laufwerk am Port 2:
    /dev/hdb -> /dev/cdrecorder

    Um was für Laufwerke handelt es sich denn genau?
    Laut SuSE ist das erste ein DVD-Brenner und das zweite ein CD-Brenner.

    Und du kannst dich für einen Eintrag in der /etc/fstab entscheiden.
    Entweder
    /dev/dvdrecorder /media/dvdrecorder subfs fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=ut f8 0 0
    oder
    /dev/cdrom /media/cdrom subfs fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=ut f8 0 0

    Und du kannst auch den entsprechenden Mountpoint (/media/......) löschen.
     
  17. ninja

    ninja Juergli

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Habe nun die fstab folgendermassen abgeändert:

    /dev/sda3 / reiserfs defaults 1 1
    /dev/sda1 /windows/C vfat users,gid=users,umask=0002,iocharset=iso8859-1,codepage=437 0 0
    /dev/sda2 swap swap pri=42 0 0
    devpts /dev/pts devpts mode=0620,gid=5 0 0
    proc /proc proc defaults 0 0
    usbdevfs /proc/bus/usb usbdevfs noauto 0 0
    /dev/fd0 /media/floppy subfs fs=floppyfss,procuid,nodev,nosuid,sync 0 0
    usbfs /proc/bus/usb usbfs noauto 0 0
    /dev/dvdrecorder /media/dvdrecorder subfs fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=utf8 0 0
    /dev/cdrecorder /media/cdrecorder subfs fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=utf8 0 0

    Ich kann aber immer noch keine Audio-CD's lesen - weder im Cdrecorder noch im Dvdrecorder...

    Ich weiss nicht mehr weiter!? X(

    Oder ist der Eintrag im dvdrecorder "utf8" falsch? müsste dort z.B. "iso8859-1" stehen oder so?
     
Thema:

Kann keine Musik-Files vom DVD-Brenner lesen und abspielen

Die Seite wird geladen...

Kann keine Musik-Files vom DVD-Brenner lesen und abspielen - Ähnliche Themen

  1. Keine Netzwerkgeräte erkannt...

    Keine Netzwerkgeräte erkannt...: Hallo, bin heute neu hier im Forum und sag erstmal "Hallo" an alle und nun gleich meine Frage. Ich habe CentOS 7 KDE auf meiner Virtualbox...
  2. Putty>Server kann bekomme keine Verbindung

    Putty>Server kann bekomme keine Verbindung: Hallo Leute, hoffe das ist hier richtig. Ich habe einen ubuntu Server. Mein Problem: Nach einem Update, bekomme ich mit Putty keine...
  3. Kann keine Dateien auf tftpd Server hochladen

    Kann keine Dateien auf tftpd Server hochladen: Hallo zusammen Bin dabei einen tftp Server einzurichten. Man kann vom Server Problemlos Dateien herunterladen. Aber wenn ich z.B. von einem...
  4. vsftpd kann mit keinem user einloggen (Noob alarm ;;)

    vsftpd kann mit keinem user einloggen (Noob alarm ;;): Hallo, ich habe gestern einen vsftpd user installiert aber aus welchem grund auch immer kann ich mit keinem user auf dem ftp via filezilla...
  5. Linux kann keine Umlaute in Dateinamen lesen

    Linux kann keine Umlaute in Dateinamen lesen: Moin :) Ich habe hier ein großes Problem. Meine beiden Linux-Systeme (einmal Kubuntu 8.10 "Hardy" KDE4 - leider noch - und Fedora 9 mit...