Kann keine Daten auf eingehängte Platte kopieren

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von OiBock, 31.05.2008.

  1. OiBock

    OiBock Foren As

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Ich habe mir einen Festplatten-Adapter gekauft. Die Festplatte hat mein Rechner auch erkannt, und unter pgartet konnte ich die Platte auch löschen. Jetzt wollte ich Daten rüberkopieren, nur leider klappt e nicht. Wenn ich unter eigenschaften auf die zugriffsrechte schaue erscheint dort: Die Zugriffsrechte auf "Disc" konnten nicht ermittelt werden.

    Weis einer wie ich auf die Platte daten kopieren kann?

    Gruß Thorsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi,

    wenn du die Platte "gelöscht" hast, hast du sie mit /dev/random überschrieben, oder vlt alle Partitionen überschrieben? Wenn ja, dann ist klar, dass du keine Datentransfers damit durchführen kannst. Du kannst sie nun höchstens spiegeln oder eine andere Festplattte drauf kopieren (zB mittels dd).

    Erst musst du der Platte wieder ein Format beibringen. zB NTFS oder ext3.

    Sollte ich komplett in's leere geblickt haben, poste doch bitte ein paar Informationen mehr.

    Gruß
    Dizzy
     
  4. OiBock

    OiBock Foren As

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Platte mit gepartet mit ext 3 wieder in Format gebracht. Nur Leider klabbet immer noch nicht.
     
  5. #4 bitmuncher, 31.05.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Was gibt dir 'mount' aus und welche der aufgeführten Partitionen ist die, die du beschreiben willst?
     
  6. OiBock

    OiBock Foren As

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab unter fdisk -l stehen(den Breich den ich meine)

    Platte /dev/sdg: 200.0 GByte, 200049647616 Byte
    255 Köpfe, 63 Sektoren/Spuren, 24321 Zylinder
    Einheiten = Zylinder von 16065 × 512 = 8225280 Bytes
    Disk identifier: 0xc0adc0ad

    Gerät boot. Anfang Ende Blöcke Id System
    /dev/sdg1 1 23459 188434386 83 Linux
    /dev/sdg2 23460 24321 6924015 5 Erweiterte


    Ich hoffe das hilft
     
  7. #6 bitmuncher, 31.05.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Und was gibt dir dann 'mount | grep sdg' aus? Anders gefragt... ist die Platte mit den richtigen Parametern eingehängt?
     
  8. OiBock

    OiBock Foren As

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Und zwar kommt dann : mount | grep sdg
    /dev/sdg1 on /media/disk type ext3 (rw,nosuid,nodev,uhelper=hal)
     
  9. #8 bitmuncher, 31.05.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Also korrekt eingehängt ist die Platte. Wie sehen die Rechte aus, wenn du 'ls -alh /media/disk' eingibst? Mit welchem User versuchst du auf die Platte zu schreiben und kannst du mittels 'cp' Dateien auf die Platte schieben?
     
  10. OiBock

    OiBock Foren As

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    also die rechte sind: ls -alh /media/disk
    insgesamt 24K
    drwxr-xr-x 3 root root 4,0K 2008-05-31 21:22 .
    drwxr-xr-x 4 root root 4,0K 2008-05-31 21:25 ..
    drwx------ 2 root root 16K 2008-05-31 21:22 lost+found

    bei cp erscheint leider: sudo cp -r ./home/oibock/Bilder ./media/disk
    cp: Aufruf von stat für „./home/oibock/Bilder“ nicht möglich: No such file or directory
     
  11. #10 bitmuncher, 31.05.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Nimm mal den '.' vor dem /home weg. './home' bedeutet, dass er das home-Verzeichnis aus dem Verzeichnis nehmen soll, in dem du dich gerade befindest.
     
  12. OiBock

    OiBock Foren As

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt hat es geklappt. eigentlich müßte man doch die platte mit chmod ??? auch schreib berechtigt machen, oder?
     
  13. #12 bitmuncher, 31.05.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Den Zugriff auf ganze Partitionen regelt man üblicherweise mittels Mountoptionen. Siehe 'man mount'. Und ansonsten geht es natürlich auch über die üblichen Tools chown, chgrp, chmod usw.
     
  14. OiBock

    OiBock Foren As

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Das komische ist jetzt, das ich auf die hälfte meines Musikordners, den ich mit cp kopiert habe, keine zugriffsrechte habe
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 bitmuncher, 01.06.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Dann schau dir die Rechte an. Es liegt vermutlich daran, dass du als root kopiert hast und die Dateien somit root gehören. Wenn die Dateien nun nicht auf 'a+r', also für alle lesbar, gesetzt sind, kann auch nur root darauf zugreifen. Schau dir am Besten nochmal an, wie das mit der Linux-Rechteverwaltung funktioniert.
     
  17. OiBock

    OiBock Foren As

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Also es läßt sich nichts ändern. Ich hab es mit sudo chmod a+r /media/disk probiert.
    Nur es ändert sich an den rechten nüscht.
    Es ist echt zum Haare raufen
     
Thema:

Kann keine Daten auf eingehängte Platte kopieren

Die Seite wird geladen...

Kann keine Daten auf eingehängte Platte kopieren - Ähnliche Themen

  1. Keine Netzwerkgeräte erkannt...

    Keine Netzwerkgeräte erkannt...: Hallo, bin heute neu hier im Forum und sag erstmal "Hallo" an alle und nun gleich meine Frage. Ich habe CentOS 7 KDE auf meiner Virtualbox...
  2. Putty>Server kann bekomme keine Verbindung

    Putty>Server kann bekomme keine Verbindung: Hallo Leute, hoffe das ist hier richtig. Ich habe einen ubuntu Server. Mein Problem: Nach einem Update, bekomme ich mit Putty keine...
  3. Kann keine Dateien auf tftpd Server hochladen

    Kann keine Dateien auf tftpd Server hochladen: Hallo zusammen Bin dabei einen tftp Server einzurichten. Man kann vom Server Problemlos Dateien herunterladen. Aber wenn ich z.B. von einem...
  4. vsftpd kann mit keinem user einloggen (Noob alarm ;;)

    vsftpd kann mit keinem user einloggen (Noob alarm ;;): Hallo, ich habe gestern einen vsftpd user installiert aber aus welchem grund auch immer kann ich mit keinem user auf dem ftp via filezilla...
  5. Linux kann keine Umlaute in Dateinamen lesen

    Linux kann keine Umlaute in Dateinamen lesen: Moin :) Ich habe hier ein großes Problem. Meine beiden Linux-Systeme (einmal Kubuntu 8.10 "Hardy" KDE4 - leider noch - und Fedora 9 mit...